AugenblixDer Häuptling von Serum versucht in "Der Kampf der Häuptlinge" den römischen Frieden anzuerkennen und sich und sein Dorf dem Lebensstil der Eroberer anzupassen. Von Spreizfus und Lacmus aus dem befestigten Römerlager Babaorum angestiftet, soll er gegen Majestix antreten, um in einem Kampf als Sieger hervorzugehen und damit Chef der unbesiegbaren Gallier zu werden. Mit diesem Ziel verbinden die Römer das endgültige Ende des kleinen gallischen Widerstandsnestes.

Trotz des geplanten Baus eines Aquäduktes und seines Domus im römischen Stil hat er zunächst große Bedenken, Majestix herauszufordern, weil der Zaubertrank diesem übermenschliche Kräfte verleihe und der Kampf sicher ein Gemetzel werde. Nachdem Miraculix nach Obelix' Hinkelsteinschlag ausser Gefecht ist, sieht sich Augenblix schließlich in der Lage die Herausforderung auszusprechen und den Kampf auszutragen.

In seinem Machtstreben träumt der Gallo-Römer davon, letztendlich auch alle anderen Häuptlinge zu besiegen und unangefochtener Herrscher über Gallien zu werden. Als Chef über alle Gallier plant er, aus Gallien ein neues Rom zu machen und besteuerte Thermen bauen zu lassen.

Während Majestix fleißig für den Kampf trainiert, bereitet sich auch Augenblix ebenfalls auf den Kampf vor, doch selbst seine gallischen Sparringspartner können nicht verhindern, dass Augenblix nach atemloser Hast durch den Ring schließlich von Majestix doch noch auf die Bretter geschickt wird. Kurz bevor er sich während der Schlacht zwischen Galliern und den Legionären davon stehlen kann, erwischt ihn ebenfalls ein Hinkelsteinschlag, wonach Augenblix der höflichste Häuptling Galliens wurde ("Mein Herr?") und damit als Begründer der sprichwörtlichen französischen Höflichkeit angesehen werden kann, die damals in der ganzen Welt nachgeahmt wurde.

In den ersten Ausgaben heißt der Charakter noch wie im französischen Original "Aplusbegalix" (a+b=x), erst mit der Erlaubnis auch die Namen der Figuren verändern zu dürfen erhielt er einen deutschen Namen. Eine Übersicht über alle namentlich bekannten männlichen Charaktere in der Asterix-Serie erhalten Sie im Themenbereich "Männer" des Asterix-Archivs.