Croesus LupusAuf Seite 42 stellt sich der Unternehmer Croesus Lupus Asterix und Obelix als der große Garum-Fabrikant aus Neapolis vor. Mit entsprechend erhabener Geste erklärt er, dass er das Garum Lupus auf seinem Landgut bei Neapolis herstelle und er das Potential der Gallier als Wagenlenker nutzen möchte, indem er ihnen ein Angebote mache, das sie nicht ablehnen könnten. Ein durch einen Unfall gebrochenes Rad am Wagen von Asterix und Obelix führt dazu, dass sie ihm im Gegenzug für ein neues Rad das Recht verkaufen, mit Obelix' Gesicht Werbung auf Mosaiken machen zu dürfen.

Die Figur des Croesus Lupus ist, auch in dessen Namen, eine Anspielung auf den stets angebräunt auftretenden Politiker und Unternehmer Silvio Berlusconi. Er war viermal Ministerpräsident Italiens (19941995, 20012005, 20052006 und 20082011) sowie übergangsweise Außen-, Wirtschafts- und Gesundheitsminister. Er ist Eigentümer des Konzerns Fininvest. Laut Forbes-Liste 2015 ist er mit einem Vermögen von 7,9 Milliarden US-Dollar einer der reichsten Italiener.

Eine Übersicht über alle namentlich bekannten männlichen Charaktere in der Asterix-Serie erhalten Sie im Themenbereich "Männer" des Asterix-Archivs. Weitere Informationen über alle Karikaturen in der Asterix-Serie bietet die Übersicht des Themenbereiches "Karikaturen".