GallierbildDer namenlos gebliebene Vater von Majestix liest in seinem Haus die "Gallierbild", eine offensichtlich auf einen einzigen Marmorblock gravierte Zeitung, nachdem sein Sohn nach einer Rauferei erzählt, dass Automatix, der Sohn von Autogenix, gesagt habe, dass sein Vater immer sage, dass Majestix' Vater erst mal Chef im eigenen Haus werden solle, ehe er im Dorf den Häuptling spiele.

Der Name auf Seite 13 (bzw. Seite 11 in der ersten Auflage des Albums mit nur 14 statt später 15 Geschichten) in der Kurzgeschichte "35 Jahre vor Julius Cäsar" im Kurzgeschichtenband "Asterix plaudert aus der Schule" ist eine Anlehnung auf die seit 1952 erscheinende, mit einer Auflage von 4 Millionen Exemplaren größte deutsche Tageszeitung aus dem Springer Verlag, die BILD-Zeitung.

Eine weitere Anspielung auf die BILD findet sich im Rahmen der acta diurna im Abenteuer "Der Papyrus des Cńsar".