Comedix.de

Comedix.de ist das umfangreichste und meistbesuchte Asterix-Portal im deutschsprachigen Internet. Mit zuletzt durchschnittlich 100.000 Visits und mehr als 600.000 Pageviews pro Monat im Jahr 2012 (im Jubiläumsmonat Oktober 2009 waren es 172.000 Besucher mit über einer Million Pageviews) hat Comedix.de die Erfolgsstory der vergangenen Jahre fortgeschrieben. Das Deutsche Asterix-Archiv wird seit April 1998 angeboten, seit September 1998 unter den Internetadressen comedix.de, asterix-archiv.de, asterixarchiv.de, asterix-fanclub.de und asterixfanclub.de mit der Erlaubnis des französischen Urhebers "Les Editions ALBERT-RENÉ, GOSCINNY-UDERZO" und des deutschen EHAPA-Verlages.

Dank des fortschreitenden Ausbaus des Angebots und der Orientierung an den Wünschen der Besucher hat sich Comedix.de seit 1998 stetig fortentwickelt und zeichnet seitdem jährlich einen deutlichen Aufwärtstrend bei der Anzahl der Seitenaufrufe (pageviews):

Jahr Besucherzahl Seitenaufrufe
2000 275.000 nicht bekannt
2001 550.000 nicht bekannt
2002 790.000 nicht bekannt
2003 850.000 nicht bekannt
2004 900.000 4,06 Millionen
2005 1.200.000 5,07 Millionen
2006 1.800.000 6,34 Millionen
2007 1.700.000 7,93 Millionen
Ende 2007: Beginn des Rückbaus des Asterix-Archivs
2008 1.450.000 8,25 Millionen
Anfang 2009: externe Aufrufe von einzelnen Grafiken werden nicht mehr berücksichtigt
2009 1.370.000 8,35 Millionen
2010 1.340.000 6,55 Millionen
2011 1.257.000 7,25 Millionen
2012 1.210.000 7,70 Millionen
2013 1.542.000 12,11 Millionen
2014 1.514.000 9,12 Millionen
2015 1.513.000 9,78 Millionen

Dass die Zahlen des Jubiläumsjahrs 2009 kaum zu überbieten sind, zeigt die Statistik des Folgejahres. Nach den Veränderungen 2007 und 2008, die aus der Rückbesinnung auf die inhaltlichen Ursprünge des Asterix-Archivs und die Konzentration auf die Bereiche LEXIKON und BIBLIOTHEK, resultieren und dem sehr erfolgreichen 2009, spiegelt 2010 das normale Maß wider, das die Anzahl der tatsächlichen Besucher abbildet. 2011 verringerte sich die absolute Zahl der Besucher um 6 Prozent, die Anzahl der Seitenaufrufe stieg jedoch im gleichen Zeitraum um 10 Prozent. Dieser Trend zeigte sich auch 2012, als knapp 4 Prozent weniger Besucher 6 Prozent mehr Seiten als im Vorjahr aufriefen. Ein deutlicher Hinweis, dass zwar weniger Nutzer das Angebot jedoch intensiver nutzen als zuvor.

Knapp 53 Prozent der Comedix.de-Besucher gehören der werbewirksamen Gruppe der 8 bis 25-Jährigen an, 34 Prozent der Besucher gehören zur Altersgruppe der 26- bis 44-Jährigen. Comedix.de-Besucher haben zu 70 Prozent Hochschul,- bzw. Fachhochschulreife und 75 Prozent sind Online-Shopper. Der Bekanntheitsgrad der Gallier liegt laut "eye research & GFK Panel Services Customer Research" bei 99 Prozent.

Bei der bekanntesten und meistgenutzten Internetsuchmaschine, Google.de, erreicht Comedix.de bei den einschlägigen Suchbegriffen "asterix", "obelix" und "idefix" jeweils die erste Position, mit "albert uderzo" und "rene goscinny" die zweite bzw. dritte Position der Suchergebnisse. Auch bei vielen anderen Asterix-relevanten Suchbegriffen erreicht Comedix.de beste Rankings.

Asterix Now!Ursprünglich ausschliesslich als Datenbank zu den Charakteren und Begebenheiten geplant, ist es zum zentralen deutschsprachigen Archiv zu allen die Comic-Serie betreffenden Informationen geworden und bietet mit einer umfangreichen Bibliothek über mehr als 900 im deutschen Sprachraum erschienenen Asterix-Heften, Asterix-Filmen, Sonder- und Mundartbänden, Asterix-Spielen, Sekundärliteratur und Sammlerstücken, einem Bereich zum Download kostenloser Software für Asterix-Begeisterte und einer Datenbank inklusive Suchfunktion mit inzwischen über 1500 Datensätzen eine abwechslungsreiche Mischung aus Unterhaltung und Literatur.

Mit dem Newsletter, der Übersicht über zukünftige Neuerscheinungen, aktuellen Informationen aus der Welt der unbeugsamen Gallier, dem alphabetischen Stichwortverzeichnis und den vielen interessanten Themenbereichen in de Kategorie LEXIKON ist Comedix.de DIE Informationsquelle zu einer der erfolgreichsten Comic-Serien.