...vorheriger Artikel nächster Artikel...

50 Klassiker Comics

Andreas C. Knigge

Kategorie Sekundärliteratur | Comedix-Bibliothek | Rezension schreiben

Durchschnittliche Bewertung:
schlecht (1.0)
Anzahl der Bewertungen: 3

Dieses Buch erschien in 1. Auflage 2004 im Gerstenberg Verlag, Hildesheim, in der Reihe "Gerstenberg Visuell - 50 Klassiker" und umfasst 272 Seiten. Es präsentiert berühmte Strips aus mehr als hundert Jahren Comic-Kunst. In jedem Kurzessay wird die Bedeutung eines Comics vorgestellt, seine besondere Ästhetik untersucht und seine Wirkung betrachtet. Zitate der Zeichner werden im Layout durch Kästen hervorgehoben. Auf der Faktenseite finden sich die Kurzbiografie des jeweiligen Zeichners sowie Film-, Hör- und Leseempfehlungen. Im Anhang werden Verbindungen des Comics zum Film, zur Kunst und zur Literatur untersucht. Abgerundet wird das Buch durch ein Glossar sowie ein Personen- und Werkregister.

Das Kapitel zu "Asterix" ab Seite 158 umfasst sechs Seiten und zeigt auf Bildern unter anderem René Goscinny mit Asterix und Albert Uderzo mit Obelix, also jeweils mit den ihnen entsprechenden Comic-Pendants, aber auch Szenenfotos aus "Asterix und Obelix gegen Cäsar".

Andreas C. Knigge war Mitbegründer des Fachmagazins Comixene, Herausgeber des Comic-Jahrbuchs und schrieb unter anderem Comics-Szenarios.

Besten Dank für hilfreiche Informationen an Andreas Koidl.


 
Schreiben Sie eine Online-Rezension zu diesem Produkt!

Kategorie Sekundärliteratur | Comedix-Bibliothek | Rezension schreiben

50 Klassiker Comics