...vorheriger Artikel nächster Artikel...

Startseite > Bibliothek > Sekundärliteratur

Asterix, das Trivialepos Frankreichs

DuMont-Verlag

Durchschnittliche Bewertung:
geht so (2.4)
Anzahl der Bewertungen: 62

In diesem 1974 im DuMont-Verlag erschienenem und von André Stoll geschriebenem Buch, setzt sich der Autor intensiv mit den Asterix-Bänden und der daraus entstandenen Faszination zwischen Comic und der antiken französischen Kultur auseinander. Das Buch gilt neben "Asterix - die ganze Wahrheit" als Standard-Sekundärliteratur für Interessierte, die über Asterix und seine historischen Hintergründe mehr Details erfahren wollen. Leider ist das Buch im Buchhandel nicht mehr erhältlich.

In Frankreich erschien eine überarbeitete Version mit neuen Abbildungen und erweiterten Texten in einer neuen Auflage, die in Deutschland nicht publiziert wurde.

Der 1941 geborene Autor Prof. Dr. André Stoll ist Fachmann in den Bereichen Romanistik und Literaturwissenschaft. Er hat außer dem Buch über Asterix noch viele andere Publikationen, unter anderem zu den Themen Literatur-, Geschichts- und Naturwissenschaft, verfasst.


 
Schreiben Sie eine Online-Rezension zu diesem Produkt!
Buch kaufen

Asterix, das Trivialepos Frankreichs