...vorheriger Artikel nächster Artikel...

Startseite > Bibliothek > Sekundärliteratur

Alfonz

Edition Alfons

Durchschnittliche Bewertung:
gut (3.2)
Anzahl der Bewertungen: 4

In der Ausgabe 4/2013 vom 2. Oktober 2013 des in der Edition Alfons erscheinenden Comic-Magazins "Alfonz - der Comicreporter" wurde im Titelthema über das 35. Asterix-Abenteuer "Asterix bei den Pikten" berichtet. Horst Berner, Asterix-Experte, schildert für die ALFONZ-Leser den Weg zur neuen Ära und stimmt auf das neue Album ein, welches nicht nur die Gallier zu den Pikten führt, sondern auch das Debüt des neuen Autorenteams darstellt: Jean-Yves Ferri (Szenario) und Didier Conrad (Zeichnungen) haben die anspruchsvolle Aufgabe übernommen, dem Klassiker von René Goscinny und Albert Uderzo eine Zukunft zu geben.

In der Ausgabe 2/2016 für April-Juni 2016 mit dem Titelthema "Antikes Rom - Die Renaissance des klassischen Sandalencomics" findet sich auf den Seiten 18 bis 23 ein Beitrag von Peter Nover, in dem unter der Überschrift "Urbs aeterna und Orbis galaxiae - Das antike Rom im Comic" eine Auswahl verschiedener Comicserien vorgestellt wird, deren Handlung rund um das alte Rom angesiedelt ist oder dort anknüpft. In diesem Rahmen kommt auch Asterix zur Sprache mit besonderem Fokus auf den Band "Der Papyrus des Cäsar".


 
Schreiben Sie eine Online-Rezension zu diesem Produkt!
Asterix in Alfonz