...vorheriger Artikel nächster Artikel...

Auto, motor und sport

Motor Presse Stuttgart

Kategorie Sekundärliteratur | Comedix-Bibliothek | Rezension schreiben

Durchschnittliche Bewertung:
gut (2.6)
Anzahl der Bewertungen: 7

Etwas Besonderes ist die Veröffentlichung eines Artikels mit Asterix-Bezug in dem seit 1946 erscheinenden Auto-Magazin "auto, motor und sport". In der Ausgabe 25 vom 14. Dezember 1983 wird im Artikel "Der Gallier" auf fünf Seiten über Asterix-Schöpfer Albert Uderzo und dessen Leidenschaft zu Ferrari berichtet. Selbstverständlich wird auch der Asterix-Erfolg beleuchtet, der ihm das Ausleben seines Faibles für die Sportwagenmarke erst ermöglichte. Bemerkenswert an diesem Artikel ist eine Zeichnung von Uderzo mit Asterix in einem antiken Wagen, gezogen von einem Pferd, das sich zum "Ferrari"-Markensymbol aufbäumt.

Besten Dank für hilfreiche Informationen an Andreas Koidl.


 
Schreiben Sie eine Online-Rezension zu diesem Produkt!
auto, motor und sport