...vorheriger Artikel nächster Artikel...

Startseite > Bibliothek > Sekundärliteratur

Vanity Fair

Condé Nast Verlag

Durchschnittliche Bewertung:
geht so (2.2)
Anzahl der Bewertungen: 4

In der deutschsprachigen Ausgabe Nr. 17/07 vom 19. April 2007 des Lifestyle-Wochenmagazins "Vanity Fair", das im internationalen Condé Nast Verlag erschien, wurde in einem sechsseitigen, reichlich bebilderten Kultur-Beitrag von Andreas Rosenfelder über den Asterix-Schöpfer Albert Uderzo anlässlich seines 80. Geburtstags unter dem Titel "Liebe auf den ersten Strich" in Form eines Atelierbesuchs ausführlich berichtet.

Mit bestem Dank für hilfreiche Informationen an Andreas Koidl.


 
Schreiben Sie eine Online-Rezension zu diesem Produkt!

Kategorie Sekundärliteratur | Comedix-Bibliothek | Rezension schreiben

Asterix in Vanity Fair