...vorheriger Artikel nächster Artikel...

Kinderlieder

verschiedene Hersteller

Kategorie Filme und Hörspiele | Comedix-Bibliothek | Rezension schreiben

In der Vergangenheit sind verschiedene Lieder für Kinder zum Thema Asterix erschienen. Diese sind beziehungsweise waren auf unterschiedlichen Alben mit Liedern verschiedener Interpreten erhältlich, als LP, MC oder CD.

Das Lied "Hey, hey, Idefix" von Komponist Peter Rudolph Heinen und Textdichter Kurt Vethake wurde, soweit gegenwärtig bekannt, auf folgenden Alben veröffentlicht:

Das Lied "Asterix, der Gallierheld" ist ursprünglich im Album "Kindertag - Ich wollt ich wär, ich wünscht ich wär" (als MC und CD) der Edel Company erschienen (Abbildung). Die Texte der Lieder dieses Albums wurden laut Booklet zur CD von Kindern geschrieben, das Asterix-Lied von Stefanie Winkler. Es findet sich dort auch der Vermerk "Komponiert, produziert, aufgenommen, gemischt und gespielt von Michael "MOMO" Grimm und Stefan Breuer im KIDDY'S CORNER Studio in Schwerte, Dezember 1994 / Januar 1995". Weitere Veröffentlichungen sind auf der MC "Vorschulliederland - Unsere Erde" von Kiddinx (Abbildung) und der CD "Heute wird's richtig laut" der Company of Kids (Foreign Media Group BV) (Abbildung) erfolgt.

Etwas Besonderes ist das Lied "Asterix und Obelix", getextet von Michael Kunze, gesungen von Hans Clarin und Raimund Harmstorf. Es ist ursprünglich 1983 auf dem Album "Wunderland" (LP, MC) von CBS erschienen (Abbildung), das eine Soundtrackveröffentlichung zu dem nur einmalig am 27.11.1983 in der ARD und dem ORF ausgestrahlten Fernsehfilm "Wunderland - Gustl Bayrhammers Reise zu den Inseln der Phantasie" darstellt, der aber selbst nie auf einem Medium vermarktet wurde. In diesem relativ einfach gehaltenen Film reist der Protagonist durch das Wunderland, in dem er verschiedene Comic- und Kinderbuchfiguren trifft, die jeweils ein Lied singen. Die Auswahl der Szenen beruht auf einer Wahl der beliebtesten Figuren für Kinder der Fernsehzeitschrift Hörzu. Ein Mitschnitt der Sendung kann bei der BRmedia Service GmbH bestellt werden.

Das Asterix-Lied ist entsprechend der Szene im Film gut 3 Minuten lang. Der Film zeigt dazu die Sänger in Asterix- und Obelixkostüm auf einem Schiff. Außerdem sind Miraculix und Troubadix zu sehen. Auf dem Backcover der Soundtrack-LP und dem ihr zugehörigen Riesenposter (Maße: 115 cm x 78 cm) sind Asterix und Obelix (gezeichnet) auch auf einem Piratenschiff abgebildet. Das Poster wurde auch der Musikkassette beigelegt. Der gesungene Text steht allerdings nicht ganz mit den Comics in Einklang (z.B. wird das Gallierdorf als Kleinbonum bezeichnet). Später ist das Lied nochmals auf CD 1 des Albums "Lieder für unsere Kinder" (Abbildung) und CD 2 des Albums "Kult & Kostbarkeiten" (Abbildung) von Joan Records erschienen.



Besten Dank für hilfreiche Informationen an Peter Herrmann, Erik Hevers, Andreas Koidl und Gregor Mensing.


 
Asterix in Kinderliedern