...vorheriger Artikel nächster Artikel...

Modellbaubogen

Fa. Schreiber

Kategorie Spiele und Freizeit | Comedix-Bibliothek | Rezension schreiben

Durchschnittliche Bewertung:
gut (2.7)
Anzahl der Bewertungen: 34

Die Modellbaubogenserie "Asterix" im Format 32 x 21,5 cm wurde ab 1975 von der Firma "Schreiber" veröffentlicht. Die Serie bestand aus folgenden Modellen:

Die abweichenden Seriennummern in Klammern beziehen sich jeweils auf die Ausführung in einer im Gesamtkatalog nicht näher beschriebenen "Geschenkausstattung" und befinden sich wie die voranstehenden anderen Seriennummern auch auf jedem der Modelle (gleichfalls bei den nur "einfach" ausgeführten) in eben dieser Weise dazu vermerkt aufgedruckt.

Die Obelix-Figur besteht wegen der etwas größeren Dimensionen aus 3 Einzelbögen, die Majestix-Figur besteht aus 2 Bögen; Miraculix und Troubadix waren auf 1 1/2 Bögen untergebracht und Asterix auf einem Bogen abgedruckt. Enthalten sind auf den Bögen alle Teile zum Ausschneiden und ausführliche Bauanleitungen. Gestaltet wurden die Figuren lt. Cover von Hubert Siegmund.Die Verpackung des Bogens von Asterix wurde offensichtlich in zwei Variationen hergestellt, wobei sie sich in der Gestaltung des Titels (Variantenvergleich), des Innendrucks und der Rückseite (Teile der Auflage wurden mit einer Tube UHU angeboten) voneinander unterscheiden.

Neben den Einzelmodellen im Halbbogenformat wurde auch eine Händlermappe mit der Seriennummer JFS-7 1908 im Ganzbogenformat zu 27 Bogen angeboten (diese umfasste drei komplette 5er-Sets für den herauslösbaren Einzelverkauf), sowie auch ein "Asterix-Sortiment" mit der Seriennummer JFS-7 1910 zu 9 Bögen verkauft, das alle 5 Figuren der Serie jeweils nur einmal beinhaltete, aber in der "Geschenkausstattung" ausgeführt war.

Vielen Dank für hilfreiche Informationen an Peter Herrmann, Erik Hevers und Andreas Koidl.


 
Schreiben Sie eine Online-Rezension zu diesem Produkt!
Modellbaubogen