...vorheriger Artikel nächster Artikel...

Startseite > Bibliothek > Sammler

Stempelabdrücke mit Asterix-Motiv

verschiedene Hersteller

Durchschnittliche Bewertung:
geht so (2.3)
Anzahl der Bewertungen: 6

Für einen begrenzten Zeitraum gab es an bestimmten Poststellen verschiedene Sonderstempel, mit denen man Briefe und Postkarten "veredeln" lassen konnte. Bekannt sind folgende Stempelabdrücke:

Kein offizieller Stempel zum Entwerten der Briefmarken, sondern offenbar nur als Schmuck gedacht, war der Bildstempel "SEF 3/72 - Zerstörer »Bayern« - Per Asterix ad Astra", der offenbar zum Manöver 3/72 des zur "Ständigen Einsatzgruppe Flotte" gehörenden deutschen Marineschiffs erschienen ist. Es ist bislang weder bekannt, von wem er stammt, noch in welchem Rahmen Stempelabdrücke erhältlich waren.

Zum Erscheinen einer Briefmarkenserie bei der Deutschen Post im September 2015 wurde ein Ersttagsstempel mit jeweils einem Motiv von Asterix und Obelix veröffentlicht. Zudem gibt es einen "Erstverwendungsstempel", der vom Versandzentrum Weiden, Bonn und Berlin verwendet wird, wenn die Asterix-Briefmarken in gestempelter Form bestellt werden.

Mein Dank für hilfreiche Informationen an Peter Herrmann und Erik Hevers.


 
Schreiben Sie eine Online-Rezension zu diesem Produkt!
Asterix Stempelabdruck