...vorheriger Artikel nächster Artikel...

Startseite > Bibliothek > Filme und Hörspiele

Super 8

Film Office, Revue Film, piccolo Film

Durchschnittliche Bewertung:
gut (2.6)
Anzahl der Bewertungen: 19

In den 70er Jahren sind im damals populären Filmformat "Super 8" mehrere Asterix-Zeichentrickfilme in verschiedenen Längen von verschiedenen Herstellern erschienen (Motivauswahl). Die Kurzfilme sind Ausschnitte aus den bekannten Zeichentrickfilmen, die auch im Kino gezeigt wurden. Die Super-8-Filme wurden in der Regel in Kassetten geliefert, die sich einfach in die Kamera einlegen ließen.

Film Office

Der Vertrieb "Film Office" veröffentlichte nach eigenen Angaben Super 8-mm-Filme in verschiedenen Ausführungen (z.B. 16m, s/w, stumm; 33m, s/w, stumm; 45m, s/w, Ton und 45m, Farbe, Ton). Die Filme zeigten ausgewählte Ausschnitte aus "Asterix der Gallier" und "Asterix und Kleopatra". "Film Office" bot auch Asterix-Zeichentrickfilme im Format "Normal 8" an, die der Vollständigkeit auch hier aufgelistet sind.

Revue Film

Die nachfolgende Liste ist wahrscheinlich nicht vollständig. Auffällig sind die teilweise identischen Titel im Vergleich mit piccolo Film. Revue Film bot ausschließlich Filme im Format 45m mit Ton an.

piccolo Film

Dieser Hersteller präsentierte nach eigenen Angaben auf seinen Filmen die schönsten Episoden aus den entsprechenden Kinofilmen. Alle Filme erschienen in Farbe (color / Magnetton in 17m, 45m, 120m). Der Film "Asterix erobert Rom" ist neben den aufgelisteten Episoden auch als Komplettfilm mit der Piccolo-Bestellnummer 3350 erschienen (Abbildung rechts oben).



Mein Dank für hilfreiche Informationen geht an Peter Herrmann, Andreas Koidl und Gregor Mensing.


 
Schreiben Sie eine Online-Rezension zu diesem Produkt!
Asterix Super 8 Filme

Asterix Super 8 Film Office