...vorheriger Artikel nächster Artikel...

Startseite > Bibliothek > Sammler

Telefonkarten

verschiedene Anbieter

Durchschnittliche Bewertung:
gut (3.2)
Anzahl der Bewertungen: 56

Dass Telefonkarten Sammlerstücke sind, ist nicht neu. Der Markt ist sicherlich für den Laien unübersehbar. Die ganz oben abgebildete Telefonkarte ohne Chip ist offensichtlich nur ein Testmuster gewesen, sie gehört zu einer Serie von vier Telefonkarten mit jeweils zwei verschiedenen Vorder- und Rückseitenmotiven. Darunter folgt eine Karte im Wert von 6 DM, die offensichtlich zum Film "Operation Hinkelstein" veröffentlicht wurde. Es ist ein Logo der Firma "Starlight Film" aufgedruckt.

Quer sind zwei Telefonkarten (à DM 6.--) einer Serie abgebildet, die anlässlich des 35-jährigen Geburtstages von Asterix im Jahr 1994 herausgegeben wurde. Alle Motive zeigen Szenen aus verschiedenen Asterixheften. Insgesamt wurden 12 Karten ausgegeben:

Diese Telefonkartensammlung wurde mit einer Auflage von 4.999 Stück aufgelegt und in einem schwarzem Kunstledersammelordner geliefert. Der Sammelordner beinhaltet eine Besitzurkunde mit der Ausgabennummer, Echtheitszertifikatsangabenseite, 3 Seiten mit je 4 Kartenabbildungen, Inhaltverzeichnis, und 12 Seiten mit der Telefonkarte und einer dazugehörenden Beschreibung des passenden Asterixbandes bzw. der aus der Historie stammenden Beschreibung der Abbildung.

Mein Dank für hilfreiche Informationen geht an: Gerald Bauer, Horst Eppler, Peter Herrmann und Erik Hevers.


 
Schreiben Sie eine Online-Rezension zu diesem Produkt!

Kategorie Sammler | Comedix-Bibliothek | Rezension schreiben

Telefonkarte

Telefonkarte

Telefonkarte 1

Telefonkarte 2