...vorheriger Artikel nächster Artikel...

Asterix Schlangen und Leitern

Edition Atlas

Kategorie Spiele und Freizeit | Comedix-Bibliothek | Rezension schreiben

Durchschnittliche Bewertung:
sehr gut (4.0)
Anzahl der Bewertungen: 24

Pin VerleihnixDas Gesellschaftsspiel "Schlangen und Leitern" "Edition Atlas SA" ist ein Teil einer seit Herbst 2007 erschienenen Sammelserie verschiedener Brett- und Kartenspiele mit Asterix-Motiven.

Als elftes Spiel der Serie erschien das Spiel im Juni 2008 im Rahmen eines Sammlerabonnements wie die anderen Spiele zuvor in einer magnetisch verschließbaren Spielebox, die im Design und der Größe dem Aussehen der Asterix-Bände entspricht und hochkant im Regal stehen kann. Bei der Bestellung des Spieles im Rahmen des Abonnements wurde ausserdem ein Pin von Verleihnix mitgeliefert (Abbildung rechts).

Das Grundprinzip des Spiels entstand wahrscheinlich schon vor 2000 Jahren. Als Vorläufer gilt das indische Spiel Moksha-Patamu, in dem Tugenden und Dämonen eine Rolle spielten und das der religiösen Erziehung diente. Das Spiel "Schlangen und Leitern" symbolisiert den moralischen Lebensweg des Menschen von der Geburt bis zum Himmel. Die Leitern (gute Taten) verkürzen den Weg zur Erleuchtung, die Schlangen (schlechte Taten) verlängern ihn. Über den Würfel kommt der Zufall ins Spiel, der auch im Leben eine Rolle spielt.

Die im Rahmen des Abonnements vorliegende Version des Spieles basiert auf dem Asterix-Album "Asterix bei den Olympischen Spielen". Das Spielmaterial besteht aus dem Spielbrett, einem Würfel und vier Spielfiguren: Asterix, Obelix, Miraculix und Claudius Musculus.


 
Schreiben Sie eine Online-Rezension zu diesem Produkt!
Edition Atlas Schlangen und Leitern