...vorheriger Artikel nächster Artikel...

Asterix der Gallier

Noris (1971)

Kategorie Spiele und Freizeit | Comedix-Bibliothek | Rezension schreiben

Durchschnittliche Bewertung:
gut (3.2)
Anzahl der Bewertungen: 91

Dieses Spiel, das man zu zweit oder - im Team - zu viert spielen kann, wurde 1971 von der Firma "Noris Spiele - Georg Reulein GmbH & Co. KG" veröffentlicht (www.noris-spiele.de). Im Spiel müssen verschiedene Spezialitäten gesammelt werden, die dem Spieler oder dem Team entsprechende Punkte einbringen. Der Spieler oder das Team mit den meisten Punkten gewinnt das Spiel.

Die zweiteilige Spielfläche hat eine Größe von 42x30 cm, das Spiel wurde unter der Bestell-Nummer 601/2820 herausgebracht. Das Spiel wird heute nicht mehr hergestellt oder verkauft.

Mein Dank für hilfreiche Informationen an Erik Hevers.


 
Rezension von christian *1964 am 28. März 2015
Dieses Spiel habe ich 1972 gekauft. In der Spielanleitung wird auch für ein Brettspiel "Olympiade München 1972" geworben. Ich erinnere mich, dass wir damals die Konzeption eines Papp-Rads unterhalb des Spielplans, das bei jedem Würfeln weitergedreht werden musste und damit die Symbole in den ausgeschnittenen Feldern veränderte, die die Spieler erreichen müssen, als umständlich empfanden. Natürlich wurden auf diese Weise Zaubertrank-, Wildschwein-, Römerhelm-, Spezialitätenkarten etc. gewonnen, die dann schlussendlich zusammengezählt werden mussten, um den Sieger zu ermitteln. Das Spiel hab' ich jetzt, 43 Jahre später, immer noch.
Hinweis: Rezensionen geben ausschließlich die Meinung des Autoren wieder!

Schreiben Sie eine Online-Rezension zu diesem Produkt!
Brettspiel

Spielbrett