...vorheriger Artikel nächster Artikel...

Asterix XXL

Playstation 2, PC, Gamecube, Gameboy Advance

Kategorie Spiele und Freizeit | Comedix-Bibliothek | Rezension schreiben

Durchschnittliche Bewertung:
sehr gut (4.0)
Anzahl der Bewertungen: 293

Dieses Action-Adventure von ATARI (ehemals Infogrames) ist im November 2003 für Playstation 2 erschienen, im Juni 2004 erschien es zusätzlich für PC, Gamecube und Gameboy Advance. Dieses Spiel ist im Februar 2007 auch auf der Sammel-DVD "World Of Asterix" für den PC erschienen.

Der Hinweistext vom Hersteller:

Wir schreiben das Jahr 50 vor Christus. Ganz Gallien ist von den Römern besetzt ... Ganz Gallien? Nein! Ein von unbeugsamen Galliern bevölkertes Dorf hört nicht auf, den Eindringlingen Widerstand zu leisten - allen voran natürlich der clevere Asterix und sein 'vollschlanker' Freund Obelix! Ob in ihrem Heimatdorf, in der Normandie, in Ägypten oder der Schweiz - den Römern geht es stets gehörig an den Kragen! Denn erstmalig kontrollieren Sie Asterix und Obelix nicht abwechselnd sondern gleichzeitig. Die Steuerung ist hierbei so eingängig wie durchschlagend: in den Massengefechten gegen bis zu 70 Feinde gleichzeitig stehen Ihnen per simplem Tastendruck über 50 Aktionen und über 10 mächtige Spezial-Attacken zur Verfügung. Zudem reichern verschiedene Sprung- und Rätseleinlagen das abenteuerliche Geschehen an und katapultieren das Spiel somit zur absoluten XXL-Version!

Anforderungen für den PC:
Pentium 700 MHz, 64 MB Speicher, Windows 98/2000/ME/XP, Festplattenkapazität 663 MB, 4-fach CD-ROM Laufwerk, DirectX-kompatible Grafikkarte

Im Oktober 2005 erschien die Fortsetzung "Asterix & Obelix XXL 2: Mission Las Vegum" des Spieles.

Preview Planet Gameboy:

Die spinnen, die Römer! Asterix und Obelix sind wieder zurück auf dem Game Boy Advance den römischen Legionären in Gallien Einhalt zu gebieten. Der kleine Asterix und sein vollschlanker Freund Obelix machen sich nun in einem 3D Abenteuer auf Römer-Jagd, doch kann das Spiel auch in Sachen Gameplay überzeugen? Was der Hersteller uns verrät, könnt Ihr in unserer Preview lesen.

Die ersten Bilder des Spiels mit gallischen Touch waren erstaunlich. Der N-Gage musste schier Angst bekommen, denn diese hochauflösende 3D-Grafik ist für den GBA einzigartig. In Asterix und Obelix XXL wird man die Protagonisten nicht alleine und abwechselnd steuern, sondern dank „revolutionärer“ DUO-Steuerung gleichzeitig. Das Spielprinzip ist einfach. Römer vermöbeln, Römer vermöbeln und nochmals Römer vermöbeln. In zahlreichen Umgebungen wie dem Heimatdorf, in der Normandie, in Ägypten oder der Schweiz geht es den Blauschilden an den Kragen. Asterix und Obelix verfügen über eine Vielzahl an Attacken und Specialmoves, die sie durch die 6 riesigen Welten in 46 Leveln gekonnt zum Einsatz bringen müssen. Die 3D Technologie erzeugt hochauflösende 3D-Charakter Modelle, die aus über 3000 Polygonen bestehen. Der Hersteller verspricht, dass sogar bis zu 70 Feinde auf einmal das Spielfeld durchqueren können.

Prognose:
Ob wir nun einen 3D-Verschnitt von Mario & Luigi als Prügelorgie haben, wird sich zeigen. Die Bilder sind auf jeden Fall erstaunlich. Sollte die 3D Engine wirklich halten was sie verspricht, könnt ein grafischer Top-Titel auf uns zu kommen. Beim Release wissen wir, ob die Entwickler den Zaubertrank genutzt haben um an diesem Spiel zu werkeln.

Kevin Jensen

Weitere Screenshots:
Screenshot 1 Screenshot 2 Screenshot Gamecube


 
Rezension von AsterixXXL am 15. Oktober 2009
Ich habe mir das Spiel vor etwa 1 Monat geholt und ich finde es einfach hammermäßig. Nur leider hat mein Computer nicht die richtigen Systemvorraussetzungen, so dass er immer nach einiger Zeit abstürzt.

Bin jetzt bei dem Allerendgegner in Rom. Hab nur alle Lorbeeren in Gallien und Rom. Jedenfalls kann ich es wirklich nur jedem empfehlen. Nebenbei faszinieren auch die unglaublichen Kombos, wie Tornado und Tornado Fusions Kombo. Damit haut man mal so schnell 350 Römer weg! Lustig ist es auch besonders in der Normandie.
Hinweis: Rezensionen geben ausschließlich die Meinung des Autoren wieder!

Rezension von Atarix am 25. November 2007
Einmalig: Unglaubliche Römergemetzel, lustige Rätseleinlagen und eine Comicgrafik erster Güte erwarten den Spieler und fesseln ihn sofort. Zudem hat das Game eine einfach zu erlernende Steuerung, Dolby-Digital-Sound und eine geniale musikalische Umsetzung. Spitzenanimationen und viele Anspielungen auf den Comic treiben die Genialität dieses zugegebenermaßen älteren Titels auf den Höhepunkt.

Das einzige, woran es etwas hapert, sind die deutschen Stimmen. Wer in der Lage ist, Englisch oder Französisch zu verstehen, sollte die Spielsprache auf eine der beiden Sprachen umstellen.

Übrigens erfordern beide Spiele viel weniger Rechnerleistung, als manche andere, die zu der Zeit das Licht der Welt erblickten. Ein eindeutiger Beweis für die ausgefeilte und aufwendige Programmierung!

Da ich persönlich auch die Fortsetzung "Asterix und Obelix XXL 2: Mission Las Vegum" äußerst gut gelungen finde, empfehle ich die 30 Euro teure Sammelbox "World of Asterix", die beide Titel beinhaltet.
Hinweis: Rezensionen geben ausschließlich die Meinung des Autoren wieder!

Rezension von Kikix, die Häuptlingstochter am 19. März 2007
Also ich war begeistert! Habe dieses Spiel für nur 10€ erhalten und ich muss sagen: Grandios!

Gut, an die Tastensteuerung muss man sich (meines Erachtens) erst ein wenig gewöhnen, aber zum Glück lassen sich alle Kommandos einzeln einstellen, so das jeder seine gewohnen "Spiele-Tasten" benutzen kann. Das Gameplay selbst ist grandios, vor allem wenn man sich wirklich mit fast 70 Römern gleichzeitig herumprügeln muss. Auch eingestreute Rätsel sowie lustige Rutsch- und Bootsfahrtpartien sind mit dabei und runden das ganze ab.

Nicht zu vergessen sind natürlich auch die Zwischensequenzen, auch wenn die Sprachausgabe zu wünschen übrig lässt. Teilweise klingen die Figuren wie von ein und derselben Person gesprochen... Trotzallem ein sehr schönes und äusserst spaßiges Spiel, das meiner Meinung nach in keiner Sammlung fehlen sollte.
Hinweis: Rezensionen geben ausschließlich die Meinung des Autoren wieder!

Schreiben Sie eine Online-Rezension zu diesem Produkt!

Kategorie Spiele und Freizeit | Comedix-Bibliothek | Rezension schreiben

Asterix XXL

PC

Gameboy Advance

Gamecube