...vorheriger Artikel nächster Artikel...

Startseite > Bibliothek > Sekundärliteratur

Das inoffizielle Asterix & Obelix Lexikon

Riva Verlag

Durchschnittliche Bewertung:
sehr gut (4.2)
Anzahl der Bewertungen: 5

Wer kennt nicht den kleinen Gallier und seinen rundlichen Freund, der als Kind in den Topf mit dem Zaubertrank gefallen ist? Seit über 55 Jahren erfreuen uns Asterix und Obelix mit ihren Abenteuern, die fast immer damit enden, dass die Gegenseite – vornehmlich die Römer – eins auf die Mütze bekommen. Miraculix sei Dank! Aber die Comics aus der Feder von René Goscinny und Albert Uderzo haben noch viel mehr zu bieten. Neben liebevoll versteckten Witzen enthalten sie auch viele interessante Anspielungen auf historische Ereignisse und Persönlichkeiten, die es zu entschlüsseln gilt.

Marco Mütz ist ein ausgewiesener Asterix-Experte und betreibt das größte deutsche Asterix-Archiv im Internet. Für dieses Buch hat er alles Wissenswerte, Hintergründige und Kuriose über die beiden Comichelden zusammengestellt. Begriffe aus der Serie werden ebenso erklärt wie die strafrechtlichen Konsequenzen, die die Taten von Asterix und Obelix nach heute geltendem Recht nach sich ziehen würden. Die Reisen zwischen Atlantik und Morgenland, die unter Fans ebenso heiß diskutiert werden, bilden einen weiteren Schwerpunkt. Sicher ist: Dieses Buch umfasst alles, was man über Asterix und Obelix wissen sollte, und ist das perfekte Geschenk für alle großen und kleinen Fans. Denn das, was Mütz – zum Teil auch in Gesprächen mit den deutschen Übersetzern der Serie – herausgefunden hat, führt garantiert zu manchem »Ach so!«-Effekt.

Über den Autor

Marco Mütz wurde 1966 n. Chr. in einem kleinen Dorf in Südhessen, das keinerlei Widerstand leistete, geboren. Schon in jungen Jahren gehörte Asterix, noch völlig ahnungslos, welche Folgen das haben würde, zur täglichen Lektüre. Nach 20 Jahren folgte er der germanischen Völkerwanderung in den hohen Norden nach Cuxhaven und lebt seit nunmehr 20 Jahren in und um Hamburg. Und das Leben ist nicht leicht für den hessischen Migranten, der umgeben von den Lagern Pinnebergum, Buxdehudum, Reinbekkum und Ahrensburgum seit 1998 die größte deutschsprachige Asterix-Webseite, www.comedix.de, betreibt.

Beschreibung: Klappentext, ISBN-13: 978-3742303400, Veröffentlichung am 16. Oktober 2017


 
Schreiben Sie eine Online-Rezension zu diesem Produkt!
Neue Rezension schreiben
Name:
eMail:
Text:
 Bitte füllen Sie alle Felder aus. Die Mailadresse wird ausschließlich für Rückfragen verwendet. Die Rezension darf nicht mehr als 1000 Zeichen umfassen.
Ihre abgeschickte Rezension wird so schnell wie möglich freigeschaltet. Wenn Sie jetzt keine Rezensionen schreiben möchten, sondern Kontakt mit dem Asterix Archiv aufnehmen wollen, dann benutzen Sie bitte das Mailformular.
 

Das inoffizielle Asterix & Obelix Lexikon