...vorheriger Artikel nächster Artikel...

Startseite > Bibliothek > Sekundärliteratur

Kirmes & Park Revue

Gemi Verlag GmbH

Durchschnittliche Bewertung:
gut (2.8)
Anzahl der Bewertungen: 4

In der 7,50 € teuren "Kirmes & Park Revue" Nr. 148 von 11/2009 (Abbildung rechts) der Gemi Verlags GmbH findet sich ein vierseitiges "Special" zum Parc Astérix anlässlich dessen 20-jährigen Jubiläums. Frank Lanfer präsentiert in dem farbig bebilderten Beitrag neben einigen Fakten über den Freizeitpark und einer kurzen Einleitung ein ausführliches Interview mit Alain Trouvé, der von 1999 bis 2007 Parkchef war und zum Zeitpunkt des Interviews als Relations Director bei der "Companie des Alpes", der 100%igen Eigentümerin der Park-Betreibergesellschaft, fungiert. In dem Interview werden Entstehungsgeschichte, Werdegang und Perspektiven des Parc Astérix, auch vor dem Hintergrund eines Betreiberwechsels, beleuchtet.

Zudem befindet sich in der Ausgabe Nr. 183 von Oktober 2012 ein insgesamt fünfseitiger Beitrag von Jochen Peschel mit dem Titel "OzIris". Darin behandelt er den neuesten Themenbereich des Parc Astérix mit dessen gleichnamiger Hauptattraktion, einem sogenannten "Inverted Coaster". Der erste Teil des Artikels geht auf den Themenbereich an sich ein und ordnet ihn in den Park ein, beleuchtet aber auch seine Anknüpfung am Asterix-Thema. Der zweite Teil des Artikels beschreibt dann im Einzelnen das Fahrgeschäft in seinem Ablauf und den Wirkungen der eingesetzen Mittel auf das Fahrgefühl.

Mit besten Dank für hilfreiche Informationen an Erik Hevers.


 
Schreiben Sie eine Online-Rezension zu diesem Produkt!
Kirmes & Park Revue