...vorheriger Artikel nächster Artikel...

Startseite > Bibliothek > Mundart

Boarisch: Auf geht´s zu de Gotn! - Asterix-Mundart Band 9

Delta Verlag / Ehapa

Durchschnittliche Bewertung:
gut (3.2)
Anzahl der Bewertungen: 63

"Asterix und die Goten" nun auch auf bayerisch. Für diesen 1997 erschienenen Band zeigt sich Hans Well als Übersetzer verantwortlich. Als bayerischer Musiker ist er unter anderem mit der Formation Biermösl Blasn auch über die Landesgrenzen hinaus bekannt geworden. Die Erstausgabe ist auch mit einer Banderole mit der Aufschrift "Jetzt is'a so weit, daß'a so weit is!" im Handel gewesen.

Auch lesenswert:

Dieses Abenteuer erschien auch in ...

Rezension von Boory am 20. Mai 2004
I moan, wer's net mog, musses a net kafa, Frau Wöhlert...
Hinweis: Rezensionen geben ausschließlich die Meinung des Autors wieder!

Rezension von Norbert Bräu am 22. November 2008
Das Heft ist sehr gut und lustig, wie Herr Well schon sagt es gibt in Bayern genausoviel Dialekte wie Dörfer. Ich schreibe in Hochdeutsch damit die Preußen es lesen können. Herr Well machen sie weiter und lassen sie sich nicht beirren.
Hinweis: Rezensionen geben ausschließlich die Meinung des Autors wieder!

Rezension von Quintus Merkstdus am 12. Juli 2010
Warum, Himmel, Arsch und Zwirn, sprechen die Römer nicht boarisch?!?!? Betrug an den Lesern!!! KAUFT DIESES BUCH NICHT!!!
Hinweis: Rezensionen geben ausschließlich die Meinung des Autors wieder!

Rezension von Linus Weber am 02. Januar 2016
Ich kann erklären, warum die Römer hochdeutsch sprechen: Preißn gibt's oiwei...

Kaft's eich einfach!
Hinweis: Rezensionen geben ausschließlich die Meinung des Autors wieder!

Schreiben Sie eine Online-Rezension zu diesem Produkt!

Kategorie Mundart | Comedix-Bibliothek | Rezension schreiben

...vorheriger Artikel nächster Artikel...
Auf geht´s zu de Gotn!