...vorheriger Artikel nächster Artikel...

Startseite > Bibliothek > Sekundärliteratur

Übersetzung von Sprachspielen am Beispiel des Comics Asterix

Bachelor Thesis von Romy Pernet

Durchschnittliche Bewertung:
schlecht (1.4)
Anzahl der Bewertungen: 19

Im GRIN Verlag, einem Verlag für akademische Texte, erschien 2007 eine 80 Seiten umfassende Bachelor Thesis (Abschlussarbeit des Studiums) von Romy Pernet. Der Gedanke hinter diesem Buch war es, am Beispiel des Comics "Asterix" die deutsche Übersetzung von Sprachspielen zu analysieren. Die Analyse wurde vom Autor nach unterschiedlichen Kriterien aufgeteilt, wobei der Schwerpunkt auf der Arbeit von Gudrun Penndorf lag, der deutschen Übersetzerin der Asterix-Bände.

Die Hauptteil der Arbeit, die Analyse der Sprachspiele, handelte unter anderem von den Varianten (Verfremdungen, Mehrdeutigkeit) und Sprachspielen mit Eigennamen, Texten von bekannten Liedern und fremden Sprachsystemen. Auch wird die grundsächliche Frage der Übersetzbarkeit von sprachspielerischen Experimenten gestellt. Sprache ist hier nicht nur Kommunikationsmittel, sondern zugleich Kommunikationsgegenstand bzw. nur Kommunikationsgegenstand. Sprache heisst hier Einzelsprache in ihren spezifischen, einzelsprachlichen Ausdrucksmöglichkeiten. Übersetzbar ist oft der Inhalt des Satzes. Allerdings was in der Ausgangssprache in einem knappen Satz ausgedrückt wird, muss manchmal umständlich umschrieben und erläutert werden. Aufgrund ihrer multimedialen Kommunikation setzt zudem die Gattung Comics den Übersetzer vor zusätzliche Schwierigkeiten: Der Text besteht aus Sprache und Bild.

Zur Analyse hat der Autor die Sprachspielmöglichkeiten nach unterschiedlichen Kriterien aufgeteilt, um der Arbeit mehr Klarheit zu geben. Dabei fällt auch auf, dass mit einem Textteil mehrere Sprachspiele verbunden sein können. Zunächst hat er den multimedialen Eigenschaften der Sprachspiele Achtung geschenkt. In einem zweiten Schritt konzentriert sich die Arbeit ausführlicher auf verschiedene Sprachspielvarianten, wobei der Autor versuchte, die Analyse nach eigenen Kriterien zu systematisieren. Bei der Analyse ging es nicht vorrangig um eine kritische Beurteilung von der Übersetzungsleistung von Gudrun Penndorf, sondern vielmehr um eine Analyse der grundsächlichen Übersetzbarkeit von Sprachspielen aus dem Umfeld der Originalsprache in das Umfeld der Zielsprache.

ISBN 978-3-638-71852-3


 
Schreiben Sie eine Online-Rezension zu diesem Produkt!
Buch kaufen

Übersetzung von Sprachspielen am Beispiel des Comics Asterix