Willkommen bei der Newsletter-Ausgabe 49 vom 15. Mrz 2003



VORWORT

Das Erscheinen des Asterix-Sammelwerks bei DeAgostini tröstet die Asterix-Fans ein wenig über die Tatsache hinweg, dass erst im Mai EHAPA mit Asterix-Neuerscheinungen auf den Markt kommt. Das Sammelwerk beinhaltet in zweiwöchiger Folge historische Fakten über die Zeit von Asterix und Obelix mit einer Sammelfigur - nicht nur für Sammler interessant.

Neben den üblichen Chat-Zeiten am Dienstag und Freitag ab 20.00 Uhr im allseits bekannten "Zur Frischen Brise" konnten wir im März nun Michael Walz (Verantwortlich u.a. für Asterix bei EHAPA) und im April Jürgen Leber (Übersetzer Mundart Hessisch) für ein Plauderstündchen gewinnen. Ausführliche Informationen dazu in diesem Newsletter.


NEUES AUS DER ASTERIX-WELT

"ASTERIX" CLAVIER ÜBERFALLEN

Dieser Text steht aus urheberrechtlichen Gründen leider nicht mehr zur Verfügung. Der Text kann hier nachgelesen werden.

Diskutieren Sie zu diesem Thema im Bereich NEWS: http://www.comedix.de/news/index.html


GOSCINNY-DOKUMENTATION BEI EHAPA

Der EHAPA-Verlag wird in seinem neuen Programm Oktober 2003 - April 2004, das im kommenden Monat vorgestellt wird, auch eine Goscinny-Biografie angekündigen. Analog zum bereits erschienen Buch "Uderzo - auf dem Weg zu Asterix" wird damit der Werdegang des genialen Texters und Zeichners dokumentiert.


DVD "ASTERIX IN AMERIKA"

Kinowelt kündigt endlich die von Sammlern lang ersehnte DVD "Asterix in Amerika" an. Nachdem bereits alle anderen Filme auf DVD bzw. in zwei Sammelboxen erschienen sind, stehen mit dieser Veröffentlichung endlich alle Filme auf DVD zur Verfügung. Gespannt darf man auf die Mundart-Umsetzung sein, denn unter anderem soll die DVD, die für September 2003 angekündigt ist, mit einer Tonspur "Straßen-Deutsch", gesprochen von Erkan & Stefan (bekannt u.a. aus Headnut TV), versehen sein. Krass!


NEUIGKEITEN BEI COMEDIX

STORY-WETTBEWERB 2003

Nachdem der Story-Wettbewerb 1999 gezeigt hat, welche Ideen in den Asterix-Fans stecken, möchten wir jetzt zum fünfjährigen Jubiläum einen neuen Aufruf starten. Gezeichnete Geschichten können wir aus organisatorischen Gründen leider nicht annehmen, aber ansonsten können Sie Ihrer Fantasie freien Lauf lassen, denn es ist kein bestimmtes Thema oder eine besondere Erzählform vorgegeben.

Die Bewertung der Geschichten erfolgt in den Kategorien Orginalität/Idee, Story (logischer Zusammenhang), Erzählweise (zu kurz/lang/ausführlich/knapp/interessant/langweilig) und die Einordnung in die 30 vergangenen Bände im Bezug auf die Charaktere, Örtlichkeiten und die bisherigen Fakten, wobei die Idee und die Story wichtiger sind als die Erzählweise oder der Umfang der Geschichte. Letztendlich entsteht ein Gesamtbild, das die Reihenfolge der Gewinner ergibt.

Der fachkundigen Jury werden folgende Personen angehören:

Achten Sie auf die Ankündigungen bei Comedix.de ab 31. März 2003! Dort erfahren Sie mehr zum Bewertungsysten, den Preisen und den Teilnahmebedingungen!


ASTERIX-SAMMELWERK

Die exklusive Sammlung aus Heft und Original-ASTERIX-Figuren des Sammelwerk-Verlags De Agostini Deutschland GmbH erweckt die Welt des ASTERIX zu neuem Leben. Mit den Heften werden Sie ASTERIX-Experte und erfahren alles über das Alltagsleben, die Schlachten und das Denken der Menschen vor 2000 Jahren.

Alle vierzehn Tage erhalten Sie ein reich bebildertes Magazin, das Sie mit der Geschichte der Gallier und Römer im antiken Europa bekannt macht. Beginnen Sie Ihre Figuren-Sammlung mit dem cleveren Helden ASTERIX und freuen Sie sich alle vierzehn Tage neu auf die nächste Sammel-Figur aus der lustigen Welt des ASTERIX.

Insgesamt sollen es wohl knapp 60 Figuren werden, darunter auch Figuren, die bisher in keiner Form bei anderen Herstellern erschienen sind, wie der Seher oder Tragicomix. Alle Hefte sind ausserdem nachbestellbar.


UPDATE THEMENSPECIAL SPRACHSPIELE UND ASSOZIATIONEN

Das Themenspecial "Sprachspiele und Assoziationen" fasst alle Kenntnisse zu jedem Band systematisch zusammen. Der Bereich wächst sukzessive, jetzt wurde er um die Erkenntnisse zum Band "Asterix und die Normannen" erweitert. Hier erfahren Sie unter anderem, warum die Normannen unheilbar unter Schluckauf leiden und wieso dort alles "a la creme" ist.

Band 10, "Asterix als Legionär", ist übrigens derzeit in Arbeit und startet in Kürze!

Das ausführliche Themenspecial: http://www.comedix.de/lexikon/special/sprachspiel/

SPIEL CERVISIA ZAPFEN

Wolf Rüdiger, der Schöpfer des Spiels Pacmanix, ist ein neuer Streich gelungen. Diesmal ist es keine Adaption eines bekannten Spieles, sondern ein völlig neues Spielprinzip: Du schlüpfst in die Rolle des Wirtes im Dorf der Gallier und musst für das Wohlbefinden der Dorfbewohner sorgen. Am Anfang ist es noch einfach, da gilt es die Kundschaft mit Cervisia (das Bier im Altertum) zu bedienen, später jedoch verlangt es auch Obelix nach einem Appetithappen. Da kommt schnell Hektik auf, wenn an drei Tresen die Gäste durstig und hungrig auf die Bedienung warten.

Asterix-Software: http://www.comedix.de/funmore/software/

CHAT MIT MICHAEL WALZ

Bereits am kommenden Dienstag, den 18. März 2003, um 20.00 Uhr wird Michael Walz im Asterix-Chat den Teilnehmern im Raum "Zur Frischen Brise" für Fragen zur Verfügung stehen. Seit 1985 ist er im Lektorat von Egmont Ehapa beschäftigt, 1988 bis 2000 war in der Funktion des Chefredakteurs der Ehapa Comic Collection tätig. Seit 2001 ist er Verlagsleiter des Geschäftsbereiches Alben- und Teenpublikationen. Dort ist er verantwortlich für das klassische Comicalben-Programm, u.a. mit Asterix, Lucky Luke, Blueberry. Im März 2001 erschien der 31. Asterix-Band "Asterix und Latraviata", den er aus dem Französischen in die deutsche Sprache übertragen hatte.

An dieser Stelle noch einmal der Hinweis auf den zweiten geplanten Gast-Chat am 15. April mit Jürgen Leber, dem Übersetzer der hessischen Mundartbände.

Aber auch ohne prominenten Besuch treffen sich Asterix-Fans zum Diskutieren und Plaudern jeden Dienstag und Freitag ab 20.00 Uhr im Chat. Jeder Gast ist willkommen!



LIEBLINKS FEBRUAR 2003

Jeden Monat küren die Besucher mit ihren Suchbegriffen im Bereich SUCHE die zwanzig meistgesuchten Lieblinks des Monats. Die Suchbegriffe, die übrigens zu keinem Suchergebnis führen, werden von uns ausgewertet und die Datenbank entsprechend ergänzt! Auch die erfolglose Suche hilft uns also, Comedix.de weiterzuentwickeln! Im vergangenen Monat wurden folgende Begriffe am häufigsten aufgerufen:

  1. (Vormonat 1) Obelix
  2. (2) Asterix
  3. (3) Julius Cäsar
  4. (6) Falbala
  5. (4) Miraculix
  6. (8) Wildschwein
  7. (9) Kleopatra
  8. (7) Troubadix
  9. (5) Vercingetorix
  10. (10) Methusalix

Diesmal keine Überraschungen bei den Top 20 der gesuchten Wörter in unserer Datenbank, auszugsweise oben die ersten zehn Begriffe. Auf Platz 17 ist nur der "Legionär" neu eingestiegen, ansonsten können wir uns diesen Monat jeden Kommentar ersparen.

Mehr als 1200 Suchbegriffe in der Datenbank:
http://www.comedix.de/suche/

COMEDIX-FUNKTION DES MONATS

Wieder möchten wir Ihnen in dieser Rubrik einen Bereich von Comedix.de vorstellen, der im umfangreichen Angebot von Comedix hervorgehoben werden sollte. In dieser Ausgabe des Newsletters möchten wir Ihnen den Bereich SHOP präsentieren.

Die Bezeichnung "SHOP" ist vielleicht ein wenig irreführend, denn wir verkaufen in diesem Bereich direkt nichts, sondern verweisen auf Partner, die nach unserer Meinung nach interessante Asterix-Produkte anbieten. Die Partner sind von uns durch Bestellungen und ausführliche Tests persönlich ausgesucht worden. Unsere Partner sind:

Der Shop: http://www.comedix.de/shop/

Vergangene Ausgaben des Newsletters können im Bereich "NEWSLETTER" nachgelesen werden. Der Comedix-Newsletter wird derzeit von 893 Abonnenten bezogen.



neue Einträge bei Comedix

21.02.:
Rubrik LEXIKON / Sammler: DeAgostini Sammelwerk

25.02.:
Rubrik LEXIKON / Sammler: Postkartenbuch (1989)

07.03.:
Rubrik FUN & MORE / Software: Cervisia zapfen




Beste Grüße, Marco Mütz
Asterix Archiv (http://www.comedix.de/)