Film: "Asterix und das Geheimnis des Zaubertranks"

Allgemeine Themen, die etwas mit Asterix zu tun haben und Vorstellung aktueller Asterix-Hefte, -Filme und -Produkte.

Moderatoren: Carsten, Erik, Maulaf


Benutzeravatar
Andy-67
AsterIX Druid
Beiträge: 817
Registriert: 3. November 2015 16:53
Wohnort: Idar-Oberstein

Re: Zweiter Asterix-Animationsfilm

Beitrag: #51232 Andy-67
13. Februar 2016 21:08

Muss gestehen, das ich den ersten noch gar nicht gesehen habe,
ist schon etwas genaueres bekannt, um was es da gehen soll?
Gruß, Andreas

:hammer:

Nein, du wirst nicht singen

Terraix
AsterIX Druid
Beiträge: 571
Registriert: 30. März 2013 18:48

Re: Zweiter Asterix-Animationsfilm

Beitrag: #51233 Terraix
13. Februar 2016 21:39

Soweit ich es verstehe, ist zur Handlung noch nichts Konkretes bekannt.

Der erste Animationsfilm "Asterix im Land der Götter" ist sehr sehenswert, kann ich nur empfehlen!
Freund großzügiger Meerschweinchen

Benutzeravatar
Andy-67
AsterIX Druid
Beiträge: 817
Registriert: 3. November 2015 16:53
Wohnort: Idar-Oberstein

Re: Zweiter Asterix-Animationsfilm

Beitrag: #51234 Andy-67
13. Februar 2016 21:53

Dann sollte ich das schnellstens nachholen :roll:
Gruß, Andreas

:hammer:

Nein, du wirst nicht singen

Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 6691
Registriert: 8. August 2004 16:55
Wohnort: Deutschland

Re: Zweiter Asterix-Animationsfilm

Beitrag: #51235 Erik
13. Februar 2016 21:56

Hallo,

Terraix hat geschrieben:http://www.9emeart.fr/post/news/franco-belge/alexandre-astier-et-louis-clichy-refont-equipe-pour-un-second-film-asterix-4941

http://www.allocine.fr/article/ficheart ... 49959.html
na, das ist ja mal eine grandiose Ankündigung! Danke für die Information, Terraix. :-)

Vom ersten Animationsfilm, der letztes Jahr in den Kinos war, war ich ja nur begrenzt begeistert. Trotzdem ist ein neuer Animationsfilm erstmal eine gute Nachricht. Das ist der Weg, den Asterix in filmischer Hinsicht einschlagen sollte: weitere Animationsfilme, keine Realfilme.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)

Benutzeravatar
Mauerblümchen
AsterIX Village Child
Beiträge: 45
Registriert: 14. Februar 2013 11:15

Re: Zweiter Asterix-Animationsfilm

Beitrag: #51245 Mauerblümchen
14. Februar 2016 14:20

Andy-67 hat geschrieben:Muss gestehen, das ich den ersten noch gar nicht gesehen habe,
ist schon etwas genaueres bekannt, um was es da gehen soll?


In manchen Interviews hat man "Arvernerschild" erwähnt, aber häufiger habe ich über die Möglichkeit gelesen, dass Alexandre Astier nach eigenem Szenario einen Animationsfilm machen möchte. Da der erste Film besonders großen Erfolg in Frankreich hatte, wird man wahrscheinlich der zweiten Option den Vorrang geben.

Terraix
AsterIX Druid
Beiträge: 571
Registriert: 30. März 2013 18:48

Re: Zweiter Asterix-Animationsfilm

Beitrag: #52198 Terraix
14. Juni 2016 20:01

In diesem tagesaktuellen Artikel
http://www.purebreak.com/news/asterix-e ... ion/103140
wird noch einmal bestätigt, dass ein zweiter Animationsfilm geplant ist. Die Handlung wird möglicherweise nicht auf einem der bisherigen Asterix-Bände basieren, sondern komplett neu erdacht werden.

Außerdem ist ein fünfter Realfilm geplant. Der Übersichtlichkeit halber schlage ich vor, dass wir diesen in einem eigenen Thread besprechen, den ich gleich eröffnen werde.

Beste Grüße,
Terraix
Freund großzügiger Meerschweinchen

Benutzeravatar
Andy-67
AsterIX Druid
Beiträge: 817
Registriert: 3. November 2015 16:53
Wohnort: Idar-Oberstein

Re: Zweiter Asterix-Animationsfilm

Beitrag: #52202 Andy-67
15. Juni 2016 03:18

So, habe mir mittlerweile den ersten Animationsfilm angesehen, hat mir gut gefallen, so das ich neugierig auf den zweiten Film werde
Gruß, Andreas

:hammer:

Nein, du wirst nicht singen

Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 4777
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Zweiter Asterix-Animationsfilm

Beitrag: #55606 Comedix
17. Mai 2017 18:00

Hallo,

heute berichtet "Screen Daily" vom neuen geplanten animierten Asterixfilm. Er soll den Titel "Asterix - The Secret Of The Magic Potion" ("Asterix und das Geheimnis des Zaubertranks") tragen und von einer Reise durch Gallien handeln, auf der sich Asterix und Obelix auf die Suche nach einem jungen Druiden machen. Dieser Druide soll das Geheimnis der Zubereitung des Zaubertrank besitzen, weil sich Miraculix beim Sturz von einem Baum beide Beine gebrochen hat.

Wieder wird der neue Film vom Studio M6 produziert, die sich auch schon für "Asterix im Land der Götter" verantwortlich zeichneten. In Frankreich hat dieser Film drei Millionen Zuschauer in die Kinos gelockt. Unterstützt werden sie vom Entwickler-Studio "Mikros Animation", die auch schon beim Film "Der kleine Prinz" mitgewirkt hatten.

Im Artikel wird nochmals betont, dass das Drehbuch auf keinem Asterix-Band basiert, sondern die Story speziell für diesen Film entwickelt wurde. Der Produzent Louis Clichy betonte, dass man mit dem Film neue Aspekte dem Asterix-Univerum hinzufügen wolle ohne dabei die gedruckten Asterix-Abenteuer aus den Augen zu verlieren.

Ein möglicher Veröffentlichungstermin wurde nicht genannt.
Den kompletten Artikel in englischer Sprache gibt es hier.

Gruß, Marco
Deutsches Asterix Archiv: http://www.comedix.de

Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 6691
Registriert: 8. August 2004 16:55
Wohnort: Deutschland

Re: Zweiter Asterix-Animationsfilm

Beitrag: #55607 Erik
17. Mai 2017 18:05

Hallo,

Comedix hat geschrieben:Der Produzent Louis Clichy betonte, dass man mit dem Film neue Aspekte dem Asterix-Univerum hinzufügen wolle ohne dabei die gedruckten Asterix-Abenteuer aus den Augen zu verlieren.

wenn man einfügt, dass es einen weiteren (noch dazu jungen) Druiden gibt, der das Rezept vom Zaubertrank kennt, dann rüttelt man aber schon an den Grundfesten der Asterix-Geschichten. Etwas nur nicht aus den Augen zu verlieren heißt ja auch, dass man sich bis auf Horizont-Weite davon entfernen kann.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)

Terraix
AsterIX Druid
Beiträge: 571
Registriert: 30. März 2013 18:48

Re: Film: "Asterix und das Geheimnis des Zaubertranks"

Beitrag: #55613 Terraix
17. Mai 2017 20:28

Danke für die interessanten Neuigkeiten!

Klugscheißermodus ein:
Hinsichtlich des jungen Druiden scheint mir jedoch ein Missverständnis zu bestehen: Asterix und Obelix versuchen nicht, einen jungen Druiden zu finden, der das Geheimnis des Zaubertranks bereits kennt, sondern einen, der würdig ist, es zu erfahren! Meine Deutung: Miraculix erkennt seine Verwundbarkeit und damit die des Dorfes und will nun vorsichtshalber einen weiteren Druiden in das Geheimrezept einweihen und sich so eventuell auch einen Nachfolger heranziehen.
Klugscheißermodus aus.

Beste Grüße,
Terraix
Freund großzügiger Meerschweinchen

Terraix
AsterIX Druid
Beiträge: 571
Registriert: 30. März 2013 18:48

Re: Film: "Asterix und das Geheimnis des Zaubertranks"

Beitrag: #55619 Terraix
19. Mai 2017 18:08

Laut villageasterix.com kommt der Film am 5. Dezember 2018 in die (französischen) Kinos. Ich vermute, dass wir ihn dann in der ersten Jahreshälfte 2019 in der deutschen Fassung werden sehen können.

Quelle: https://www.villageasterix.com/t3970-as ... lms#174156 (Beitrag von viguigui, 18.05.2017, 21:31 Uhr)
Freund großzügiger Meerschweinchen

Terraix
AsterIX Druid
Beiträge: 571
Registriert: 30. März 2013 18:48

Re: Film: "Asterix und das Geheimnis des Zaubertranks"

Beitrag: #55731 Terraix
12. Juni 2017 13:26

Freund großzügiger Meerschweinchen


Zurück zu „Asterixgeplauder“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste