Weitere aktuelle Zeitungsartikel

Bereich zum 35. Asterix-Band, der im Oktober 2013 erschienen ist.

Moderator: Comedix

salvadix

Re: Weitere aktuelle Zeitungsartikel

Beitrag: # 47309Beitrag salvadix
29. Oktober 2013 13:56

Hallo zusammen,

nachfolgenden Artikel vom 24.10.13 habe ich heute in der Welt Online-Ausgabe entdeckt.
http://www.welt.de/kultur/literarischew ... ahren.html

Darüber hinaus habe ich noch diesen interessanten Bericht ebenfalls vom 24.10.13 in der FAZ gesehen:
http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/b ... 30705.html



Viel Spaß beim Lesen
Gruß an alle
Salvadix

Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 6843
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Weitere aktuelle Zeitungsartikel

Beitrag: # 47404Beitrag Erik
10. November 2013 17:51

Hallo,

interessant finde ich ja, wie sich die Meinungen über einen Band so ändern können - vor allem, wenn eine Gemengelage zwischen offizieller und persönlicher Meinung besteht.

Georg F.W. Tempel, der früher ja ECC-Verlagsleiter war und 2005 insoweit auch für die deutsche Publikation von "Gallien in Gefahr" verantwortlich zeichnete, hat auf diesen Band im Rahmen seiner Rezension zu "Asterix bei den Pikten" auf comic-report.de nocheinmal zurückgeblickt. Er schreibt dort:
Georg F.W. Tempel hat geschrieben:Eine dünne Geschichte um eine außerirdische Bedrohung des gallischen Dorfes und seiner Bewohner und ein Ende das an die berühmte Traumstaffel in Dallas erinnerte – Bobby Ewings Tod war nur ein böser Traum seiner geliebten Pamela – ließen Zweifel an Uderzos geistigem Zustand aufkommen. Vielleicht war der Alte nun endgültig übergeschnappt. Da half es auch nichts, dass dieses Album angeblich eine Hommage an Walt Disney sei. Allerdings war aus dem inneren Zirkel von Albert-René zu vernehmen, dass die Einflüsterungen und das Drängen des lieben Schwiegersohns, man solle doch ein Abenteuer für die jüngeren Leser schaffen, eher die Ursache für das Debakel waren. Nomen war plötzlich Omen und Gallien tatsächlich in Gefahr, im Sumpf der Bedeutungslosigkeit zu versinken.
Auch wenn hier großteils die Wirkung dieses umstrittenen 33. Bandes referiert wird, scheint doch zumindest der erste Satz, nämlich die "dünne Geschichte" auch die Meinung des Rezensenten abzubilden. Das klang am 3.10.2005, also kurz vor Erscheinen von "Gallien in Gefahr", im Comicforum noch ganz anders
efwe hat geschrieben:der band ist einer besten überhaupt. der inhalt so aktuell wie nie.
(Beitrag #9 im verlinkten Thread)

:-D

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)

Remix

Re: Weitere aktuelle Zeitungsartikel

Beitrag: # 47408Beitrag Remix
10. November 2013 22:11

Erik hat geschrieben:Hallo,

interessant finde ich ja, wie sich die Meinungen über einen Band so ändern können...
Man darf gespannt sein, wie sich Herr Tempel in acht Jahren über "Asterix bei den Pikten" äussern wird... der verlinkte Artikel ist ja wieder eine einzige, mE unangebrachte, Lobhudelei.

Gesperrt