...vorheriger Artikel nächster Artikel...

Startseite > Bibliothek > Sekundärliteratur

Asterix in kult!

NikMa - Musikbuch Verlag

Durchschnittliche Bewertung:
gut (2.6)
Anzahl der Bewertungen: 5

In der Erstausgabe des Magazins "KULT!" 1/2010, eines Sonderheftes des Musikmagazins "Good Times", werden auf 98 Seiten in verschiedenen Berichten Themen aus den 60er, 70er und 80er Jahren aufgenommen. Neben reich bebilderten Berichten zu Karl May, Edgar Wallace, Woodstock, Commodore 64 und vielen anderen ist auch ein ausführlicher Artikel über "Asterix" enthalten. In diesem dreiseitigen redaktionellen Beitrag über "Das Duo Übertrifftnix" würdigt Horst Berner die 50 vergangenen Jahre der Asterix-Serie. Auf dem Titel sind Asterix, Obelix und Idefix abgebildet und die Rückseite des Heftes wirbt im ganzen Format für den 34. Asterix-Band.

In der Ausgabe 2/2010 erschien zudem ein dreiseitiger Artikel von Horst Berner über "Lupo modern - Das junge Magazin der 60er Jahre" mit dem Asterix-Bezug zu "Siggi und Babarras". Ausgabe 1/2014 enthielt den Artikel "Neue Mentoren für die Gallier" von Horst Berner, der über eine Seite allgemeine Informationen zum Asterix-Band "Asterix und den Pikten" und Hintergrundinformationen zu den beiden neuen Autoren Ferri und Conrad beinhaltet.

Ausgabe 1/2020 (Nr. 21) enthält auf Seite 26 den Artikel "Held unserer Kindheit" zu René Goscinny und auf Seite 70 anlässlich des 60. Jubiläums von Asterix den Artikel "Von wegen 'Kein Mensch hat uns je gelesen und uns wird auch keiner lesen!'".

Mein Dank für hilfreiche Informationen an Stefan Gausmann, Andreas Koidl und Gregor Mensing.


 
Asterix in kult!