Anspielung zur Volkszählung ("Sohn")

Eine kurze Frage zu Asterix? Hier bekommst Du kompetent schnelle Antwort!
Häufig gestellte Fragen und deren Antworten hier (FAQ).
Schreib- und Leseberechtigung für Gäste auch ohne Anmeldung!

Moderatoren: Erik, Michael_S.

Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 5525
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg

Anspielung zur Volkszählung ("Sohn")

Beitrag: #Beitrag Comedix »

Hallo,

in "Der Sohn des Asterix" spielt die Übersetzung von ""Hoffentlich habt ihr diese Volkszählung in Rom auch genügend vorbereitet! Und wie haltet ihr´s mit dem Datenschutz?"" sicherlich auf die ab 1981 in Deutschland geplante und seitdem von Gerichtsverfahren begleitete Vorbereitung an, der Band erschien dann 1983.

Was steht in dieser Szene im französischen Original? Wird dort eher auf die biblische Volkszählung angespielt? Ist die deutsche Übersetzung hier womöglich gewollt doppeltsinnig?

Gruß, Marco
Deutsches Asterix Archiv: http://www.comedix.de
Das Inoffizielle Asterix&Obelix-Lexikon als Buch

Luigi

Beitrag: #Beitrag Luigi »

Hallo Comedix,

in dem betreffenden Bild (S. 12, Bild 3, wenn die Volltextsuche stimmt, denn ich habe die deutsche Version nicht da) gibt es im Original keine Anspielung auf eine Volkszählung. Asterix sagt:
"On t'a mal renseigné, Romain. Notre village résiste encore et toujours à l'envahisseur!"
"Du wurdest falsch informiert, Römer. Unser Dorf hört nicht auf, dem Eindringling Widerstand zu leisten!"

Luigi

Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 5525
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg

Beitrag: #Beitrag Comedix »

Danke, Luigi. Das bedeutet für mich im Umkehrschluss, dass die Anspielung der Volkszählung durch die deutsche Übersetzung begründet ist und die Ursache dementsprechend tatsächlich auch dort zu suchen ist.

Gruß, Marco
Deutsches Asterix Archiv: http://www.comedix.de
Das Inoffizielle Asterix&Obelix-Lexikon als Buch

Gast

Beitrag: #Beitrag Gast »

Mein Tip mit der biblischen Referenz beruhte allerdings eher auf Panel 2. Beim nochmaligen Lesen muss ich aber zugeben, dass der Bezug auf die Bibel wohl etwas weit her geholt ist.
Vielleicht könnte das aber doch noch mal an einer französischen Ausgabe überprüft werden, was Primus Cactus sagt.