"Der Legionär ist gut, der mit frohem Mut..."

Eine kurze Frage zu Asterix? Hier bekommst Du kompetent schnelle Antwort!
Häufig gestellte Fragen und deren Antworten hier (FAQ).
Schreib- und Leseberechtigung für Gäste auch ohne Anmeldung!

Moderatoren: Erik, Michael_S.

Bratensos

"Der Legionär ist gut, der mit frohem Mut..."

Beitrag: #Beitrag Bratensos »

Hallo,

weiß jemand Näheres zu dem Reim von Asterix "Der Legionär ist gut, der mit frohem Mut und durch derben Scherz überspielt den Schmerz" in der Odyssee?

Im Lexikon hier auf comedix steht dazu nur:
Der Reim von Asterix wurde ihm von den Übersetzern in den Mund gelegt und hat kein reales Vorbild.
Das überrascht mich dann aber doch, denn in der Neuauflage wird das ja sogar gesungen (im Gegensatz zu früher). Marco, woher weißt du, dass es kein Vorbild dafür gibt? Hat Gudrun Penndorf etwas dazu gesagt? Oder ist das eines der letzten ungelüfteten Geheimnisse? Das würde es dann ja richtig spannend machen ... :)

Magnix

Re: "Der Legionär ist gut, der mit frohem Mut..."

Beitrag: #Beitrag Magnix »

Hallo!

Tja das ist mir gar niht augefallen bis jetzt. Ich dachte, das wär ausgedacht.
Wär' auch mal schön, gäbe es mal ein ungelüftetes Geheimnis!
Vielleicht ist es ja was ganz besondres, und keiner möchte es sagen... ;)

Gruß
Magnix

Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 5490
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg

Re: "Der Legionär ist gut, der mit frohem Mut..."

Beitrag: #Beitrag Comedix »

Hallo,

auf Nachfrage hat Frau Penndorf mir bestätigt, dass der Text ihrer eigenen Feder entsprungen ist.

Gruß, Marco
Deutsches Asterix Archiv: http://www.comedix.de
Das Inoffizielle Asterix&Obelix-Lexikon als Buch

Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 5490
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg

Beitrag: #Beitrag Comedix »

Frau Penndorf hat sich nun etwas Zeit für die Recherche genommen. Hier ihre Antwort zu diesem Thema, die ich euch nicht vorenthalten wollte:

---

Das französische Orginal stammt aus der französischen Operette "Les mousquetaires au couvent= Die Musketiere im Kloster, Text von Paul Ferrier und Jules Prével , Musik von Louis Varney aus dem Jahr 1880 und lautet dort:

Pour faire un brave mousquetaire (bei Asterix ersetzt durch "légionnaire")
Il faut avoir l'esprit joyeux
Bon coeur et mauvais caractère..

Wörtlich:
Um ein guter Legionär zu sein,
musses man guter Dinge sein,
ein gutes Herz und einen schwierigen Charakter haben...

Das habe ich auf den Zusammenhang bezogen frei übersetzt mit:
Der Legionär ist gut, der mit frohem Mut
und duch derben Scherz überspielt den Schmerz..

Klingt auch ganz gut!!!

---

Gruß, Marco
Deutsches Asterix Archiv: http://www.comedix.de
Das Inoffizielle Asterix&Obelix-Lexikon als Buch