Asterix im TV ...

Allgemeine Themen, die etwas mit Asterix zu tun haben und Vorstellung aktueller Asterix-Hefte, -Filme und -Produkte.

Moderatoren: Erik, Maulaf

Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 1696
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Asterix im TV ...

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

Iwan hat geschrieben:
1. März 2020 10:11
Das wäre natürlich möglich. Wenn ich es mir überlege, habe ich den Film schon ewig nicht mehr im TV gesehen, sondern immer entweder auf DVD oder YouTube. Von da her kann das gut sein …

Vielleicht das erste Mal in HD? :-D
bis repetita non placent! - Nazis soll man Nazis nennen!

Benutzeravatar
Iwan
AsterIX Druid
Beiträge: 2174
Registriert: 22. Juni 2002 09:01
Wohnort: Mellingen (Schweiz)

Re: Asterix im TV ...

Beitrag: #Beitrag Iwan »

Das ist nicht ausgeschlossen, stimmt ...
Gott sagte zum Stein: "Und du wirst Feuerwehrmann!" Der Stein sagte: "Nein, dazu bin ich nicht hart genug."

Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7287
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Asterix im TV ...

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo,

es hat gerade "Asterix bei den Olympischen Spielen" auf Kabel 1 angefangen. Es werden gesendet:

Kabel 1, So, 12.04.2020, 22:35 Uhr: Asterix bei den Olympischen Spielen
Kabel 1, Mo, 13.04.2020, 18:00 Uhr: Asterix bei den Olympischen Spielen

Habe ich erst jetzt gesehen.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)

Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 4978
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Asterix im TV ...

Beitrag: #Beitrag methusalix »

Hallo ,
auch am Montag, den 13.04.2020

13:05 SRTLHD Asterix & Obelix gegen Cäsar
bis 14:55, ca.110 min Christian Clavier ("Asterix") - Gérard Depardieu ("Obelix") - Roberto Benigni ("Tullius Destructivus") - Michel Galabru
("Majestix") - Claude Piéplu ("Miraculix") - Gottfried John ("Julius Caesar") - Daniel Prévost ("Lügnix") - Hardy Krüger
("Tragicomix") - Laetitia Casta ("Falbala") - Marianne Sägebrecht ("Gutemine") - Jean-Roger Milo - Sim - Michel Muller -
Arielle Dombasle - Jean-Pierre Castaldi - Pierre Palmade
Der große Imperator Cäsar hat fast ganz Gallien unterworfen. Nur ein einziges Dorf leistet seinen Legionen Widerstand.
Die Ursache der übermenschlichen Stärke der Dörfler ist bekannt: Ein vom Druiden gebrauter Zaubertrank verleiht
Superkräfte. Der Römer Destructivus lässt den Magier Miraculix entführen - er will das Rezept für das Gebräu. Und im
Augenblick sind der ebenfalls gefangene Asterix und sein verknallter Kumpel Obelix auch keine
Hilfe...

Gruß Peter
Wer einem Fremdling nicht sich freundlich mag erweisen, der war wohl selber nie im fremden Land auf Reisen.

Rückert, Friedrich

Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7287
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Asterix im TV ...

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo
methusalix hat geschrieben:
13. April 2020 11:37
auch am Montag, den 13.04.2020

13:05 SRTLHD Asterix & Obelix gegen Cäsar
stimmt. Den hatte ich aber oben schon genannt und deshalb jetzt nicht noch einmal aufgeführt. Auf der Comedix-Startseite wird auf ihn aber schon seit Mitternacht hingewiesen.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)

Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 4978
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Asterix im TV ...

Beitrag: #Beitrag methusalix »

Hallo Erik ,
Ja das stimmt , aber Du hast die weder als Real-Filme noch als Zeichentrick gekennzeichnet ;-)

Gruß Peter
Wer einem Fremdling nicht sich freundlich mag erweisen, der war wohl selber nie im fremden Land auf Reisen.

Rückert, Friedrich

Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 5759
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg

Re: Asterix im TV ...

Beitrag: #Beitrag Comedix »

methusalix hat geschrieben:
13. April 2020 13:35
Ja das stimmt , aber Du hast die weder als Real-Filme noch als Zeichentrick gekennzeichnet
Das ist für einen Programmhinweis auch nicht relevant. Wer wissen will, was sich hinter dem Titel verbirgt, kann ja auf den Link klicken.
Deutsches Asterix Archiv: http://www.comedix.de
Das Inoffizielle Asterix&Obelix-Lexikon als Buch

Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 4978
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Asterix im TV ...

Beitrag: #Beitrag methusalix »

Hallo ,
alles schön und gut , aber der link oben weißt nur auf den link den Erik schon beschrieben hat . Und auf der Comedix-Startseite musste man auch 2 x durchklicken , um an den relevanten Programmhinweis zu kommen - kann schön weiter Umweg :-?

Gruß Peter
Wer einem Fremdling nicht sich freundlich mag erweisen, der war wohl selber nie im fremden Land auf Reisen.

Rückert, Friedrich

Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7287
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Asterix im TV ...

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo Peter,
methusalix hat geschrieben:
13. April 2020 15:22
Und auf der Comedix-Startseite musste man auch 2 x durchklicken , um an den relevanten Programmhinweis zu kommen - kann schön weiter Umweg :-?
das verstehe ich nicht. Auf der Startseite ist der Titel des Filmes mit einem Link unterlegt. Wer den Hinweis dort sieht, muss also nur einmal auf den Link klicken und kommt zum Bibliothekseintrag zu dem Film, in dem er alles Relevante über ihn erfahren kann. Wo ist der Umweg? Wo muss man sich "2 x durchklicken"?

Du hast natürlich recht, dass ich hier im Forum weder die Bibliotheksseiten verlinke noch dazu schreibe, ob es sich um einen Zeichentrick- oder Realfilm handelt, wer an dem Film beteiligt ist, welches die Handlung ist etc. Ich gehe davon aus, dass die allermeisten Leser hier im Forum die Filme kennen und nach dem Titel zuordnen können. Wenn Du als weiteren Service für eventuelle Gelegenheitsleser zu jedem im TV angekündigten Film noch weitere Progamminformationen ergänzen möchtest, spricht da aber natürlich nichts gegen. :-)

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)

Benutzeravatar
Iwan
AsterIX Druid
Beiträge: 2174
Registriert: 22. Juni 2002 09:01
Wohnort: Mellingen (Schweiz)

Re: Asterix im TV ...

Beitrag: #Beitrag Iwan »

Am Anfang habe ich ja auch gedacht, es wäre schön, wenn man sehen würde, ob es der Zeichentrick- oder der Realfilm ist. Aber dann ist mir aufgefallen, dass die ja alle unterschiedliche Titel haben. Es gibt zwar mögliche Missverständnisse, z.B. den Unterschied zwischen Asterix gegen Cäsar und Asterix Sieg über Cäsar, oder Asterix und Kleopatra gegenüber Mission Kleopatra, aber ich denke mal, man kann von den Benutzern erwarten, genau zu lesen, wenn sie das genau wissen wollen …
Und man sollte ja auch nicht vergessen, dass es immer noch eine Arbeit ist, die die Beteiligten hier verrichten. Danke dafür an dieser Stelle!
Gott sagte zum Stein: "Und du wirst Feuerwehrmann!" Der Stein sagte: "Nein, dazu bin ich nicht hart genug."

Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7287
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Asterix im TV ...

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo,

heute Abend gibt es "Real-Asterix" im Doppelpack - soetwas gab es wohl lange nicht. Und in den nächsten Tagen dann Wiederholungen:
Super RTL, Do, 11.06.2020, 20:15 Uhr: Asterix & Obelix: Mission Kleopatra
Super RTL, Do, 11.06.2020, 22:15 Uhr: Asterix & Obelix gegen Cäsar
Super RTL, Fr, 12.06.2020, 08:00 Uhr: Asterix & Obelix gegen Cäsar
Super RTL, Sa, 13.06.2020, 12:00 Uhr: Asterix & Obelix: Mission Kleopatra

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)

Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7287
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Asterix im TV ...

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo,

Asterix trägt auch zur Füllung des Sommerloches bei:

Super RTL, Sa, 04.07.2020, 20:15 Uhr: Asterix bei den Olympischen Spielen
Super RTL, So, 05.07.2020, 15:20 Uhr: Asterix bei den Olympischen Spielen

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)

jouhmään
AsterIX Village Guard
Beiträge: 90
Registriert: 31. Oktober 2017 20:43

Re: Asterix im TV ...

Beitrag: #Beitrag jouhmään »

Hallo,

ich habe gerade von einem Freund einen Hinweis auf eine ZDF-Doku bekommen, in der römische Kriegstechnik und Asterix vorkommt.
Es ist die Serie: "Von der Keule zur Rakete"
Dabei geht es um eine Kriegstechnik namens Skorpion-Balliste
https://de.wikipedia.org/wiki/Balliste# ... on/Scorpio

Falls es jemand sehen will, unter dem ZDF-Link kann man das tun.
Skorpionteil-> Minute 1:23 bis 14:39
Asterixteil 9:49 bis 11:10
https://rodlzdf-a.akamaihd.net/de/zdf/1 ... p35v14.mp4

beste Grüße

Jouhmään

Benutzeravatar
Iwan
AsterIX Druid
Beiträge: 2174
Registriert: 22. Juni 2002 09:01
Wohnort: Mellingen (Schweiz)

Re: Asterix im TV ...

Beitrag: #Beitrag Iwan »

Vielen herzlichen Dank an alle für das Zusammentragen dieser Mitschnitte und Sendungsangaben!
Gott sagte zum Stein: "Und du wirst Feuerwehrmann!" Der Stein sagte: "Nein, dazu bin ich nicht hart genug."