Tullius Destruktivus

Allgemeine Themen, die etwas mit Asterix zu tun haben und Vorstellung aktueller Asterix-Hefte, -Filme und -Produkte.

Moderatoren: Erik, Maulaf

Benutzeravatar
Iwan
AsterIX Druid
Beiträge: 1951
Registriert: 22. Juni 2002 09:01
Wohnort: Mellingen (Schweiz)
Kontaktdaten:

Re: Tullius Destruktivus

Beitrag: # 28454Beitrag Iwan
17. Oktober 2010 18:57

Gerade habe ich die Kurzgeschichte "Die Antiquitätenhändler" in die Finger bekommen, und da sieht Destructivus tatsächlich eher wie dieser Kommunist aus :)
Gott sagte zum Stein: "Und du wirst Feuerwehrmann!" Der Stein sagte: "Nein, dazu bin ich nicht hart genug."

Findefix

Re: Tullius Destruktivus

Beitrag: # 29305Beitrag Findefix
25. November 2010 19:30

Hallo, ... gleich mit zwei Fragen!

ad Jaap:

Konntest Du dieses Gerücht denn (zeitlich) noch in Deinem Buch aufnehmen :?:

... und falls JA,

ad Marco:

Wenn es im Buch von Jaap, also einer neuen sekundärliterarischen Quelle, nun auch vorkommen sollte, würdest Du denn dann einer entsprechenden Anmerkung im Lexikon positiver gegenüberstehen :?:

LG, Andreas

jaap_toorenaar
AsterIX Druid
Beiträge: 802
Registriert: 1. April 2006 11:09
Wohnort: Leiden Niederlande

Re: Tullius Destruktivus

Beitrag: # 29321Beitrag jaap_toorenaar
26. November 2010 01:38

hallo Andreas,
es ist halb zwei und ich bin müde, aber dennoch: ja, ich glaube gesehen zu haben dass dies noch im Buch vorkommt - sogar mit Foto des Kommunistenführers,
Jaap

Findefix

Re: Tullius Destruktivus

Beitrag: # 29369Beitrag Findefix
27. November 2010 12:48

Hallo Jaap!
ja, ich glaube gesehen zu haben dass dies noch im Buch vorkommt - sogar mit Foto des Kommunistenführers
Danke, - das freut mich zu lesen. :-D

LG, Andreas
Dateianhänge
destructivus.gif
destructivus.gif (18.85 KiB) 3391 mal betrachtet

Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 5150
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Tullius Destruktivus

Beitrag: # 29371Beitrag Comedix
27. November 2010 13:19

Hallo,
Findefix hat geschrieben:Wenn es im Buch von Jaap, also einer neuen sekundärliterarischen Quelle, nun auch vorkommen sollte, würdest Du denn dann einer entsprechenden Anmerkung im Lexikon positiver gegenüberstehen
Ich könnte auch ein Buch schreiben und dort behaupten, dass Enternix der Name des Piratenkapitäns wäre. Nein, solche Argumentationen überzeugen mich nicht. Unabhängig davon habe ich jedoch gar kein Problem einen möglichen Zusammenhang im Lexikonbeitrag zu Destructivus zu erwähnen.

Gruß, Marco
Deutsches Asterix Archiv: http://www.comedix.de
Das Inoffizielle Asterix&Obelix-Lexikon als Buch

Findefix

Re: Tullius Destruktivus

Beitrag: # 29381Beitrag Findefix
27. November 2010 22:29

Hallo Marco!
Unabhängig davon habe ich jedoch gar kein Problem einen möglichen Zusammenhang im Lexikonbeitrag zu Destructivus zu erwähnen.
Schön! :-) - Ich würde das auch sehr begrüßen.

LG, Andreas

Findefix

Re: Tullius Destruktivus

Beitrag: # 29467Beitrag Findefix
2. Dezember 2010 01:15

Hallo Marco!

Ich finde, Du hast das ganz hervorragend gelöst und hinbekommen! :-)

LG, Andreas

Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 4661
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Tullius Destruktivus

Beitrag: # 29564Beitrag methusalix
6. Dezember 2010 14:24

Hallo,
aus der Zeischrift Pilote habe ich dieses Bild gefunden:
Pilote Recueil 12 Morchoisne Boucq Gigi Druillet Mézières Uderzo Pub asterix Gaz , CABU ,etc ...EO DARGAUD 1980 TBE

Gruß Peter
Dateianhänge
Pilote Recueil 12.jpg
Pilote Recueil 12.jpg (111.74 KiB) 3329 mal betrachtet
"Nec scire fas est omnia"; es ist unmöglich, alles zu wissen

Findefix

Re: Tullius Destruktivus

Beitrag: # 29566Beitrag Findefix
6. Dezember 2010 14:40

Hallo Peter!
aus der Zeischrift Pilote habe ich dieses Bild gefunden

Und :?: - Wo bleibt der Zusammenhang?
Pilote Recueil 12 Morchoisne Boucq Gigi Druillet Mézières Uderzo Pub asterix Gaz , CABU ,etc ...EO DARGAUD 1980 TBE
Ich sehe nur den Titel einer bestimmten Auktion zu einer gebundenen Pilote-Ausgabe in sehr gutem Zustand (TBE).. mit dazugehöriger Abb.! :roll:

LG, Andreas

Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 4661
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Tullius Destruktivus

Beitrag: # 29573Beitrag methusalix
6. Dezember 2010 19:06

Hallo Andreas,
Findefix hat geschrieben: Wo bleibt der Zusammenhang

der Text gehört vieleicht nicht dazu , aber ich sehe hiermit eine Bestätigung das die Figur des Tullius Destruktivus doch die Parodie des Georges Marchais ist. Weshalb sonst wäre sie in der Jugendzeitschrift "Pilote"agebildet, da ja bekanntlicher Maßen René Goscinny und Albert Uderzo mit von der Partie sind.

Gruß Peter
"Nec scire fas est omnia"; es ist unmöglich, alles zu wissen

Findefix

Re: Tullius Destruktivus

Beitrag: # 29582Beitrag Findefix
6. Dezember 2010 22:17

Hallo Peter!
ich sehe hiermit eine Bestätigung das die Figur des Tullius Destruktivus doch die Parodie des Georges Marchais ist. Weshalb sonst wäre sie in der Jugendzeitschrift "Pilote"agebildet, da ja bekanntlicher Maßen René Goscinny und Albert Uderzo mit von der Partie sind.
... ich weiß wirklich nicht, was Morchoisne's Karikatur von 1981 beweisen können soll, und was "Pilote" nach 1974, als diese das Magazin verliessen, noch mit Goscinny (+1977) & Uderzo zu tun gehabt hätte!? :roll:

LG, Andreas
Zuletzt geändert von Findefix am 6. Dezember 2010 22:18, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Aktuar
AsterIX Bard
Beiträge: 666
Registriert: 14. November 2001 18:48

Re: Tullius Destruktivus

Beitrag: # 29583Beitrag Aktuar
6. Dezember 2010 22:18

Es handelt sich um das Titelblatt vom Pilote M71 vom 1.4.1980. Zu der Zeit war Goscinny schon tot und beide, Uderzo und Goscinny schon etwa 6 Jahre völlig von Pilote getrennt. Streit erschien zudem 10 Jahre zuvor. Gewisse Ähnlichkeiten der Karikatur mit Destruktivus sind zwar nicht zu leugnen, aber keinesfalls sofort ins Auge fallend.

Findefix

Re: Tullius Destruktivus

Beitrag: # 29584Beitrag Findefix
6. Dezember 2010 22:26

Halo Aktuar!

natürlich hast Du mit M71 aus 1980 recht, M81 aus 1981 trägt das unten abgebildete Titelbild, das hatte ich verwechselt! :oops:

P.S.:
Uderzo Pub asterix Gaz
... dürfte sich lediglich auf eine Werbeseite für Sammler beziehen, da "Camping Gaz" ja bekanntlich mit Asterix in Magazinen geworben hat! ;-)

LG, Andreas
Dateianhänge
M81.jpg
M81.jpg (21.64 KiB) 3306 mal betrachtet

Findefix

Re: Tullius Destruktivus

Beitrag: # 29586Beitrag Findefix
6. Dezember 2010 22:56

Hallo nochmals!
... dürfte sich lediglich auf eine Werbeseite für Sammler beziehen, da "Camping Gaz" ja bekanntlich mit Asterix in Magazinen geworben hat!
Hier zur Verdeutlichung eines von vielen motivisch verschiedenen Beispielen dafür, was ich damit konkret meinte, das es wahrscheinlich auch zum Inhalt habe (als einzigen Uderzo-Bezug!).. - Auch war "Pilote" 1980 längst keine Jugendzeitschrift mehr, sondern bereits ein Monatsmagazin für Erwachsene(re)! ;-)

LG, Andreas
Dateianhänge
beispiel werbung.jpg
beispiel werbung.jpg (22.32 KiB) 3299 mal betrachtet

Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 5150
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Tullius Destruktivus

Beitrag: # 57473Beitrag Comedix
17. November 2017 10:30

Erik hat geschrieben:
17. Oktober 2010 13:13
Ein Zeichner wie Uderzo, der technisch zu allem in der Lage ist, läßt doch kaum unbewußt die Züge einer Person einfließen.
Selbst Profis wie Uderzo oder Conrad sind vor unbewussten Einflüssen nicht sicher, das ist eine menschliche Natur.
Erik hat geschrieben:
17. Oktober 2010 13:13
a) Offiziell bestätigte oder ganz offensichtliche Karikaturen und Bezugnahmen
b) Aufgrund großer Ähnlichkeiten und sonstiger Umstände wahrscheinliche Karikaturen und Bezugnahmen
c) Aufgrund eher entfernter Ähnlichkeiten allenfalls geringfügig wahrscheinliche Karikaturen und Bezugnahmen
Ich werde mir darüber nochmal Gedanken machen, gerade weil ich jetzt die neuen Karikaturen zur Italienreise eingepflegt habe.
Erik hat geschrieben:
17. Oktober 2010 13:13
Auch die Bezugnahme auf Churchill in der Figur des Sebigbos - die in der Comedix-Datenbank unter Verweis auf Horst Berner's Asterix-Lexikon vertreten wird - ist letztlich eine dieser unklaren Karikaturen, für die einiges spricht, die aber nicht als sicher gelten können.
Selbst bei der Karikatur von Churchill, die von Horst Berner im Asterix-Lexikon genannt ist, scheint mir das langsam trotz der offiziellen Quelle nicht korrekt zu sein. Viel wahrscheinlicher scheint mir inzwischen die gewünschte Ähnlichkeit mit Harold Wilson. Harold Wilson war britischer Premierminister in der Zeit, als der Band entstand und veröffentlicht wurde. Ich habe dazu Hinweise von Lesern meines Buches bekommen und komme auch langsam zur Überzeugung, dass da etwas dran sein könnte und Horst Berner falsch lag.
Bild

Vom gleichen Absender kam der Hinweis, dass Caius Spiritus im gleichen Abenteuer eine Karikatur von Peter Ustinov sei. Das halte ich eher für zufällig, aber womöglich durchaus inspiriert durch den Schauspieler und seiner Rolle des Nero, besonders im Vergleich mit der Frisur und dem Bartwuchs. Eine Ähnlichkeit der Diana-Statue mit Königin Victoria, die auch bei der Wikipedia beim Asterix-Band erwähnt wird, halte ich aber eher für nicht beabsichtigt und im Auge des Betrachters liegend.

Gruß, Marco
Deutsches Asterix Archiv: http://www.comedix.de
Das Inoffizielle Asterix&Obelix-Lexikon als Buch

Antworten