Asterix erobert Rom als Album im November 2016?

Allgemeine Themen, die etwas mit Asterix zu tun haben und Vorstellung aktueller Asterix-Hefte, -Filme und -Produkte.

Moderatoren: Erik, Maulaf

Antworten
Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 5368
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Asterix erobert Rom als Album im November 2016?

Beitrag: # 51633Beitrag Comedix
2. April 2016 23:28

Hallo,

es ist schon spannend, was man so zu später Stunde bei der Recherche findet:

- "Asterix erobert Rom" als gebundene Ausgabe von Egmont Ehapa, angekündigt für den 3. November 2016
- Asterix Mundart Hamburgisch II: "Asterix boaie Briedn", angekündigt für Februar 2017

Leider ist gerade das Comic-Forum des Verlags nicht erreichbar, sonst hätte ich dort nachfragen können.

Gruß, Marco
Deutsches Asterix Archiv: http://www.comedix.de
Das Inoffizielle Asterix&Obelix-Lexikon als Buch

Benutzeravatar
Andy-67
AsterIX Druid
Beiträge: 1268
Registriert: 3. November 2015 16:53
Wohnort: Idar-Oberstein

Re: Asterix erobert Rom als Album im November 2016?

Beitrag: # 51634Beitrag Andy-67
3. April 2016 07:55

Hallo Marco
Für mich ist eher die Nachricht mit dem neuen Mundart Album interessant
Gruß, Andreas

:hammer:

Nein, du wirst nicht singen

Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 4802
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Asterix erobert Rom als Album im November 2016?

Beitrag: # 51635Beitrag methusalix
3. April 2016 08:43

Hallo Marco,
Comedix hat geschrieben:- "Asterix erobert Rom" als gebundene Ausgabe von Egmont Ehapa, angekündigt für den 3. November 2016
Schön wärs, aber ich bin da eher skeptisch :roll:


Gruß Peter
Wer einem Fremdling nicht sich freundlich mag erweisen, der war wohl selber nie im fremden Land auf Reisen.

Rückert, Friedrich

Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7067
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Asterix erobert Rom als Album im November 2016?

Beitrag: # 51636Beitrag Erik
3. April 2016 09:38

Hallo,

im Ankündigungstext bei Amazon heißt es:
Seit 1976 in Deutschland unveröffentlicht, ist dieses illustrierte Buch das lange verschollene Puzzlestück, welches das Asterix-Universum endlich komplettiert.
Das "illustrierte Buch" könnte auch lediglich eine Neuauflage des Buchs zum Film sein, das tatsächlich ja 1976 zuletzt erschienen ist. Es steht nicht ausdrücklich dort, daß es die - wohl von Marcel Uderzo stammende - Comic-Fassung ist und die brächte es auch nicht auf die bei Amazon angegebenen 64 Seiten. Sie wäre zudem auch nicht seit 1976 in Deutschland unveröffentlicht, denn sie ist ja 1979/1980 erst in Comixene erschienen (wobei ich mir gut vorstellen könnte, daß Egmont dieses "Detail" für die eigene Werbung unterschlagen würde).

Auch wenn es die Comic-Fassung ist, dann wäre das Asterix-Universum damit nur begrenzt "komplettiert". Denn - zumindest, von einigem anderen abgesehen - die Kurzgeschichte "Die Antiquitätenhändler" ist ja ebenfalls nur in einem schon lange nicht mehr lieferbaren Sonderband erschienen.

Totzdem wäre es natürlich eine gute Nachricht, wenn die Comic-Fassung nun endlich auch hierzulande in Albenform erscheinen würde - wobei eine Einreihung in die reguläre Reihe eher nicht erfolgen sollte, um nicht wieder von der französischen Originalreihenfolge abzuweichen; es sei denn, dieser Band würde dort auch eingegliedert. Interessant wäre dann, was sie mit der Kolorierung machen: Die Version in der Comixene war ja in s/w. Diese neue Publikation wird zwar sehr wahrscheinlich - wie eigentlich alles Jüngere im Asterix-Bereich - eine Eins-zu-eins-Übernahme einer französischen Ausgabe sein, aber auch dort ist der Band nie in Albenform erschienen (die existierende französische Version von Chevron stammt aus Belgien). Und vor allem wäre die bisherige Farbfassung mit heutigen Kundengewohnheiten wohl nicht mehr in Einklang zu bringen. Da gibt es ja doch einige Schlampigkeiten drin (z.B. eine Seite mit Asterix mit rotem Schnurrbart). Wird der Comic also ganz neu koloriert werden?

Gruß
Erik

EDIT: Nachtrag: Wenn ich oben schrieb, daß die Comicfassung auch in Frankreich nie in Albenform erschienen ist, dann bezog sich diese Aussage auf offizielle, d.h. legale Ausgaben. Inoffizielle Albenausgaben hat es in Frankreich gegeben, z.B. von Ordreprix. Als Vorlage für eine deutsche Egmont-Verlagspubikation würden sich die aber schon angesichts ihrer Rechtswidrigkeit kaum eignen.
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)

Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 4802
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Asterix erobert Rom als Album im November 2016?

Beitrag: # 51637Beitrag methusalix
3. April 2016 11:32

Hallo Marco,
Comedix hat geschrieben:Leider ist gerade das Comic-Forum des Verlags nicht erreichbar, sonst hätte ich dort nachfragen können.
Leider hat ein DDoS-Angriff aufs Comicforum stattgefunden , hoffe das wir in Zukunft davon gefeit sind :roll:
http://comicforum-status.de/2016/04/03/ ... s-offline/

Ist schon schlimm heut zu Tage >:(

Gruß Peter
Wer einem Fremdling nicht sich freundlich mag erweisen, der war wohl selber nie im fremden Land auf Reisen.

Rückert, Friedrich

Benutzeravatar
Iwan
AsterIX Druid
Beiträge: 1999
Registriert: 22. Juni 2002 09:01
Wohnort: Mellingen (Schweiz)
Kontaktdaten:

Re: Asterix erobert Rom als Album im November 2016?

Beitrag: # 51640Beitrag Iwan
3. April 2016 22:14

Hallo

Also insgesamt scheint mir das mit dem Album zum Film eher ein ziemlich gutes Marketingprojekt als sonst etwas zu sein: Wenn es eine komplett neue Ausgabe wäre, würde das wohl angegeben werden, ebenso auch, wenn eine Schwarzweiß-Zeichnung plötzlich koloriert würde. Da all diese Angaben fehlen, denke ich, dass es sich um ein Reprint des Begleitbuches von 1976 handelt. Aber man wird sehen ...
Gott sagte zum Stein: "Und du wirst Feuerwehrmann!" Der Stein sagte: "Nein, dazu bin ich nicht hart genug."

Benutzeravatar
Andy-67
AsterIX Druid
Beiträge: 1268
Registriert: 3. November 2015 16:53
Wohnort: Idar-Oberstein

Re: Asterix erobert Rom als Album im November 2016?

Beitrag: # 51641Beitrag Andy-67
3. April 2016 22:18

Kurz gesagt, warten wir es ab und lassen wir uns überraschen
Gruß, Andreas

:hammer:

Nein, du wirst nicht singen

Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7067
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Asterix erobert Rom als Album im November 2016?

Beitrag: # 51642Beitrag Erik
3. April 2016 22:56

Hallo Christian,
Iwan hat geschrieben:Wenn es eine komplett neue Ausgabe wäre, würde das wohl angegeben werden, ebenso auch, wenn eine Schwarzweiß-Zeichnung plötzlich koloriert würde. Da all diese Angaben fehlen, denke ich, dass es sich um ein Reprint des Begleitbuches von 1976 handelt. Aber man wird sehen ...
das könnte, wie gesagt, sein. Aber richtig Sinn macht auch das nicht. Weshalb sollte man jetzt ein Film-Begleitbuch von 1976 plötzlich neu auflegen? Dazu gibt es überhaupt keinen wirklichen Anlaß.

Demgegenüber wäre es immerhin möglich, daß nach dem Rechteerwerb seitens Hachette sich in Frankreich auch etwas getan hat hinsichtlich Uderzo's Blockade für den Nachdruck des Comics "12 Prüfungen für Asterix". Und wenn das zuträfe, dann wäre das natürlich ein Anlaß, den erstmals in Albenform zu publizieren; in Frankreich wie in Deutschland. - Allerdings wäre ein solches Album kürzer als ein gewöhnliches Asterix-Album.

Es ist auch keine ursprünglich schwarz-weiße Ausgabe. In so ziemlich allen anderen europäischen Sprachen ist diese Geschichte in der einen oder anderen Form koloriert erschienen; nur auf Deutsch nicht. Die alte Kolorierung müßte nur eben ersetzt werden, weil die alles andere als gut war. Aber im Neukolorieren von alten Asterix-Geschichten hat man in Frankreich ja Erfahrung. Das haben die schließlich mit allen regullären Bänden für die "Grande Collection" (= Ultimative Edition bei uns) gemacht.

Es bleibt dabei, daß hier beides möglich wäre. Klarheit könnte in der Tat nur ein Egmont-Mitarbeiter schaffen.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)

Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7067
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Asterix erobert Rom als Album im November 2016?

Beitrag: # 51643Beitrag Erik
4. April 2016 18:58

Hallo,
methusalix hat geschrieben:Leider hat ein DDoS-Angriff aufs Comicforum stattgefunden , hoffe das wir in Zukunft davon gefeit sind :roll:
http://comicforum-status.de/2016/04/03/ ... s-offline/
der ist jetzt vorbei:
http://www.comicforum.de/announcement.php?f=17&a=232

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)

Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 5368
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Asterix erobert Rom als Album im November 2016?

Beitrag: # 51666Beitrag Comedix
6. April 2016 21:18

Hallo,

hier eine erste Antwort vom Verlag: "Bei Asterix erobert Rom handelt es sich um ein illustriertes Buch, das zum 40jährigen Jubiläum des Films erscheint." Mehr Informationen hat man für kommende Woche angekündigt.

Gruß, Marco
Deutsches Asterix Archiv: http://www.comedix.de
Das Inoffizielle Asterix&Obelix-Lexikon als Buch

Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7067
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Asterix erobert Rom als Album im November 2016?

Beitrag: # 51667Beitrag Erik
6. April 2016 22:31

Hallo,
Comedix hat geschrieben:hier eine erste Antwort vom Verlag: "Bei Asterix erobert Rom handelt es sich um ein illustriertes Buch, das zum 40jährigen Jubiläum des Films erscheint."
das klingt definitiv nicht nach der Comicversion.

Und im Vorwort zur Veröffentlichung des Egmont-Herbstprogramms im Comicforum heißt es dann noch deutlicher:
Egmont hat geschrieben:zum 40jährigen Jubiläum des Films - die Neuausgabe des illustrierten Buches zu "Asterix erobert Rom".
Die Worte "Neuausgabe" und "des" illustrierten Buches sagt doch schon recht deutlich, daß man hier nochmals das Filmbuch von 1976 zu Geld machen will.

Sicher, das Album mit seinen schönen Zeichnungen hat es verdient und die heutigen Asterix-Leser werden sich vielleicht freuen, diese längst vergriffene Ausgabe wieder im Laden kaufen zu können. Aber wenn da nicht noch Material hinzukommt, wird es jedenfalls für den Fan nichts Besonderes sein. Denn der hat sich längst die alte Ausgabe beschafft.

Meine SC-Ausgabe des 1976er Filmbuchs (die HC habe ich bis heute nicht) hat 58 Seiten, dabei allerdings keine Vorsatzseiten (Gallienlandkarte, Heldenvorstellung). Das kann man - ggf. auch mit ein paar Seiten Vorwort von Horst Berner, wie bei Sonderbänden nicht unüblich - ohne weiteres auf 64 Seiten bringen. Auf eine Integration der Comic-Ausgabe braucht man da kaum zu hoffen (wäre ja auch erstaunlich gewesen, wenn das plötzlich möglich geworden wäre).

Es gibt natürlich auch noch die französische "12 Trauaux"-Schallplatte, mit einem 12-seitigen Heft mit weiteren sehr ansehnlichen Zeichnungen zum Film im Stile des Filmbuches daran. Wenn die integriert würden, wäre das auch ein "Schmankerl". Aber da glaube ich ebenfalls nicht dran.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)

Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7067
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Asterix erobert Rom als Album im November 2016?

Beitrag: # 51794Beitrag Erik
25. April 2016 17:45

Hallo,
Comedix hat geschrieben:Mehr Informationen hat man für kommende Woche angekündigt.
während diese Informationen noch immer auf sich warten lassen, kann man nun der PDF-Version der ECC-Verlagsvorschau eine Präsentation dieses Publikationsvorhabens unter dem Titel "Das lange verschollene Juwel!" entnehmen:
Asterix erobert Rom Ankündigung.jpg
Asterix erobert Rom Ankündigung.jpg (115.89 KiB) 6050 mal betrachtet
Meines Erachtens wird hier mehr oder minder geschickt versucht zu verschleiern, daß es sich eben nicht um die Comic-Fassung der Filmgeschichte handelt. Mit Aussagen wie "Seit 1976 in Deutschland unveröffentlicht", "das lange verschollene Puzzlestück" und "Von Asterix-Lesern sehnsüchtig erwartet" wird hier m.E. bewußt die Erwartung geweckt, es könne sich um eben die tatsächlich sehnsüchtig erwartete Neupublikation der Comic-Fassung handeln. Letztlich aber steht dort in der ECC-Vorschau: "dieses illustrierte Buch" - und eben nicht Comic - sowie "endlich wieder lieferbar!" - und nicht erstmals.

Damit wird, wenn auch leider erst auf den zweiten Blick, ganz klar, daß es sich um eine Neuauflage des Buchs zum Film handelt. Es wäre mir allerdings nicht bewußt, daß dieses unter Asterix-Lesern besonders begehrt würde oder als lange verschollen gilt. Jedenfalls die SC-Version davon kann man für ein paar Euro auf den üblichen Plattformen erwerben. Die Wahrnehmung einer "Sehnsucht" nach einer Neuauflage des normalen Filmbuchs dürfte eine sehr individuelle im Egmont Verlag sein.

Noch subjektiver - um nicht zu sagen: gewagter - erscheint mir freilich die Einschätzung, daß die Story von "Asterix erobert Rom" sich "nahtlos in den Kanon der Asterix-Alben" einreihe. Wenn dies für irgendeinen Film nicht der Fall ist, dann für diesen! Wie Wenleyix es auf der lange abgeschalteten Seite Asterix NZ mal treffend ausgedrückt hatte, kommt man mit diesem Asterix-Film am besten zurecht, wenn man ihn sich in einem Paralleluniversum vorstellt - eben weil er zum Kanon der sonstigen Asterix-Geschichten bereits (aber nicht nur) seines Endes wegen völlig inkompatibel ist.

Aber es scheint so, als sei keine Werbeaussage zu heikel, wenn es darum geht, einen Hype zu erzeugen. :roll:

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)

Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 5368
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Asterix erobert Rom als Album im November 2016?

Beitrag: # 51795Beitrag Comedix
25. April 2016 20:21

Hallo Erik,

ich meine, das hast du alles wunderbar zusammengefasst. Darf ich das im nächsten Newsletter verwenden?
Wo finde ich diese Abbildung genau?

Gruß, Marco
Deutsches Asterix Archiv: http://www.comedix.de
Das Inoffizielle Asterix&Obelix-Lexikon als Buch

Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 4802
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Asterix erobert Rom als Album im November 2016?

Beitrag: # 51796Beitrag methusalix
25. April 2016 20:23

Hallo Erik,
Erik hat geschrieben:Meines Erachtens wird hier mehr oder minder geschickt versucht zu verschleiern, daß es sich eben nicht um die Comic-Fassung der Filmgeschichte handelt.
Wieso , steht doch ganz deutlich auf dem Cover "DAS BUCH ZUM FILM" ;-) Asterix Fans wissen um was fürn Buch es sich hier handelt :-)


Gruß Peter
Dateianhänge
-cover-.jpg
-cover-.jpg (112 KiB) 6032 mal betrachtet
Wer einem Fremdling nicht sich freundlich mag erweisen, der war wohl selber nie im fremden Land auf Reisen.

Rückert, Friedrich

Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7067
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Asterix erobert Rom als Album im November 2016?

Beitrag: # 51799Beitrag Erik
25. April 2016 21:44

Hallo Marco,
Comedix hat geschrieben:ich meine, das hast du alles wunderbar zusammengefasst. Darf ich das im nächsten Newsletter verwenden?
wenn Du diese Form der Kritik am Egmont-Verlag in Deinem Newsletter für angebracht hältst, von mir aus.
Comedix hat geschrieben:Wo finde ich diese Abbildung genau?
Folge dem Link von "TheDuck" hier:
http://www.comicforum.de/showthread.php ... ost5151650 (dort dann S. 33)

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)

Antworten