ALFONZ Nr. 4/2017

Allgemeine Themen, die etwas mit Asterix zu tun haben und Vorstellung aktueller Asterix-Hefte, -Filme und -Produkte.

Moderatoren: Erik, Maulaf

Benutzeravatar
Nullnullsix
AsterIX Bard
Beiträge: 500
Registriert: 19. April 2014 19:56

Re: ALFONZ Nr. 4/2017

Beitrag: #Beitrag Nullnullsix »

Terraix hat geschrieben:
27. August 2019 10:21
(...) Es entstammt der bereits weiter oben von mir erwähnten Luxusedition. Falls Du diese nicht kennst, hier ein Link: https://www.comedix.de/medien/lit/aster ... dition.php
Ich bin ja nicht so der Fan von Luxusausgaben, muss aber gestehen, dass ich auch nicht wusste, dass dort ein 'umfangreiches Making-Of' mit eben u.a. auch solchen Extra-Seiten drin ist: Ich dachte, der Bonus-Teil bei diesen Ausgaben beschränkt sich auf Skizzen, (Bleistift-)Vorzeichnungen u.ä. für mich entbehrliches Material.
Eigentlich hätte was passieren müssen, als ich auf den Knopf drückte!

Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 1700
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: ALFONZ Nr. 4/2017

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

Die beiden Met(h)usalixe hier verwirren mich immer wieder... ganz besonders dann, wenn einer fragt und der andere antwortet :-D :-D :-D
bis repetita non placent! - Nazis soll man Nazis nennen!

Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7287
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: ALFONZ Nr. 4/2017

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo,

in jedem Falle könnte diese Seite - wie auch die aktuelle, die in sechs Folgen in der WELT erschienen ist - gut in den Comedix-Themenbereich "Kurzgeschichten" in der dortigen Rubrik "Ankündigungen" erwähnt werden. Dort ist als jüngste Ankündigungsseite derzeit diejenige zu "Asterix bei den Schweizern" von 1970 erwähnt. Dass diese schöne alte Tradition von Ferri und Conrad nun wiederbelebt wurde, wäre da eine passende Ergänzung, die auch das "Wühlen" im Forum-Archiv entbehrlich machen würde:
https://www.comedix.de/lexikon/special/ ... hten.php#3

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)

Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 4978
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: ALFONZ Nr. 4/2017

Beitrag: #Beitrag methusalix »

Hallo Metusalix ,
du hast nichtgeschrieben :arrow:
Metusalix hat geschrieben:
27. August 2019 19:13
Aus welcher Publikation? - Woraus?
sondern :arrow:
Metusalix hat geschrieben:
27. August 2019 02:58
@Peter: Woraus ist das Bild (demzufolge es ja wohl mindestens diese weitere VÖ außerhalb der BILD gab)?
das nur mal zur Klarstellung :roll:
und Terraix konnte nur anhand meiner Fragestellung wissen was ich meine :hammer:

Gruß Peter
Wer einem Fremdling nicht sich freundlich mag erweisen, der war wohl selber nie im fremden Land auf Reisen.

Rückert, Friedrich

Benutzeravatar
Nullnullsix
AsterIX Bard
Beiträge: 500
Registriert: 19. April 2014 19:56

Re: ALFONZ Nr. 4/2017

Beitrag: #Beitrag Nullnullsix »

Ich weiß, was ich geschrieben habe. Beachte die Hervorhebung im Erklär-Posting, die die Antwort auf das von Dir angemahnte 'Es hätte-woher-statt-woraus-heissen-müssen' war. Hätte es nämlich mMn nicht. Und ob Terraix mich gleich richtig verstanden hat oder erst aufgrund Deines Postings, müsste er beantworten.

Zur 'Zwei-Methusalix-Verwirrung': Das hatten wir schon mal und ich hatte angeboten mich umzubenennen. Das kann ich aber nicht selbst, müsste ein Admin machen. Siehe hier:

https://www.comedix.de/pinboard/viewtop ... lix#p48287

Gibts irgendwo ne öffentliche Benutzernamensliste, wo ich gucken könnte, welche Namen schon besetzt sind? -> Edit: Hat sich erledigt: Gefunden! - Warum funktioniert [s][/s] hier nicht?
Eigentlich hätte was passieren müssen, als ich auf den Knopf drückte!

Terraix
AsterIX Druid
Beiträge: 1403
Registriert: 30. März 2013 18:48

Re: ALFONZ Nr. 4/2017

Beitrag: #Beitrag Terraix »

Metusalix hat geschrieben:
28. August 2019 15:42
Und ob Terraix mich gleich richtig verstanden hat oder erst aufgrund Deines Postings, müsste er beantworten.
Dann beantworte ich mal ;-) Ich hatte die Frage gleich im Sinne von "aus welcher Publikation" verstanden :-) Macht Euch nichts draus, Missverständnisse kommen in den besten Familien vor ;-)

Etwas off-topic, aber es gibt auf Wikipedia einen wunderbaren Artikel zum Thema "Mehrdeutigkeit", mit Beispielen zum Kaputtlachen:
https://de.wikipedia.org/wiki/Mehrdeutigkeit

Nochmals zu den Luxusausgaben: in habe jene zu den Alben "Pikten", "Papyrus" und "Italien" und sie enthalten jeweils im Mittelteil ein sehr interessantes Making-of. Darin geht es z. B. um "Vorstudien" zu neuen Charakteren, alternative, entfallene Ideen und Handlungsstränge, Kolorierung, Titelbilder usw. Meiner Meinung nach wirklich sehr lesens- und sehenswert :cervisia:
Freund großzügiger Meerschweinchen

Benutzeravatar
Nullnullsix
AsterIX Bard
Beiträge: 500
Registriert: 19. April 2014 19:56

Re: ALFONZ Nr. 4/2017

Beitrag: #Beitrag Nullnullsix »

Metusalix hat geschrieben:
28. August 2019 15:42
(...) Zur 'Zwei-Methusalix-Verwirrung': Das hatten wir schon mal und ich hatte angeboten mich umzubenennen. (...)
So, sollte demnächst passieren. Avatar-Bild hab ich schon mal geändert, Name wird Marco wohl dann nachholen. Aber bis dahin könnt ihr euch ja schon mal aufgrund des Bildes umgewöhnen ;-)
Eigentlich hätte was passieren müssen, als ich auf den Knopf drückte!

Benutzeravatar
Nullnullsix
AsterIX Bard
Beiträge: 500
Registriert: 19. April 2014 19:56

Re: ALFONZ Nr. 4/2017

Beitrag: #Beitrag Nullnullsix »

Erik hat geschrieben:
27. August 2019 20:00
Hallo,

in jedem Falle könnte diese Seite - wie auch die aktuelle, die in sechs Folgen in der WELT erschienen ist - gut in den Comedix-Themenbereich "Kurzgeschichten" in der dortigen Rubrik "Ankündigungen" erwähnt werden. Dort ist als jüngste Ankündigungsseite derzeit diejenige zu "Asterix bei den Schweizern" von 1970 erwähnt. Dass diese schöne alte Tradition von Ferri und Conrad nun wiederbelebt wurde, wäre da eine passende Ergänzung, die auch das "Wühlen" im Forum-Archiv entbehrlich machen würde:
https://www.comedix.de/lexikon/special/ ... hten.php#3

Gruß
Erik
Neben der hier fraglichen und den bereits von Dir genannten sechs aktuellen Folgen 'Mystère au village' könnte man dann aber sicher auch diese Seite:

Bild

... da noch mit aufnehmen.
Eigentlich hätte was passieren müssen, als ich auf den Knopf drückte!

Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 4978
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: ALFONZ Nr. 4/2017

Beitrag: #Beitrag methusalix »

Hallo ,
Metusalix hat geschrieben:
29. August 2019 01:59
Metusalix hat geschrieben:
28. August 2019 15:42
(...) Zur 'Zwei-Methusalix-Verwirrung': Das hatten wir schon mal und ich hatte angeboten mich umzubenennen. (...)
So, sollte demnächst passieren. Avatar-Bild hab ich schon mal geändert, Name wird Marco wohl dann nachholen. Aber bis dahin könnt ihr euch ja schon mal aufgrund des Bildes umgewöhnen ;-)
Die einfache Art den Namen zu ändern wäre den Namen in französisch zu wählen also in "Agecanonix" aber Du musstest ja unbedingt ins Deutsche und wenn mit Rechtschreibefehler ;-)
Und die Namen einzusehen ist nichts leichter als das ; man gehe einfach in den Persönlicher Bereich , gehe auf Mitglieder und schon hat die 113 Mitglieder namentlich aufgeführt :-D

Gruß Peter
Wer einem Fremdling nicht sich freundlich mag erweisen, der war wohl selber nie im fremden Land auf Reisen.

Rückert, Friedrich

Benutzeravatar
Nullnullsix
AsterIX Bard
Beiträge: 500
Registriert: 19. April 2014 19:56

Re: ALFONZ Nr. 4/2017

Beitrag: #Beitrag Nullnullsix »

Nachdem das nun vollzogen ist: Schade, dass das System den Namen in früheren Quotes nicht auch mit ändert. Aber zumindest kommt man durch Klick auf alte 'Metusalix'-Quote-Links zum Nullnullsix-Profil. Dank an Marco fürs (umgehende) Ändern. Hoffe, dass sich Irritationen aufgrund alter Quotes in Grenzen halten. Zumindest sollten jetzt aber für die Zukunft keine neuen Irritationen mehr auftauchen. - Ich gestehe, ich selbst bin da zuweilen auch durcheinander gekommen ...
Eigentlich hätte was passieren müssen, als ich auf den Knopf drückte!

Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 1700
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: ALFONZ Nr. 4/2017

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

Danke fürs Ändern des Nicks - jetzt muss man nicht mehr so genau aufs "h" achten, ob nun P... oder O... schreibt ;-)

BTW, kennt Ihr noch von früher aus der HörZu das Spiel "Original und Fälschung"? :-D
bis repetita non placent! - Nazis soll man Nazis nennen!

Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 4978
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: ALFONZ Nr. 4/2017

Beitrag: #Beitrag methusalix »

Hallo ,
türlich :-D
images.jpg
Gruß Peter
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Wer einem Fremdling nicht sich freundlich mag erweisen, der war wohl selber nie im fremden Land auf Reisen.

Rückert, Friedrich

Benutzeravatar
Nullnullsix
AsterIX Bard
Beiträge: 500
Registriert: 19. April 2014 19:56

Re: ALFONZ Nr. 4/2017

Beitrag: #Beitrag Nullnullsix »

WeissNix hat geschrieben:
29. August 2019 12:18
(...) BTW, kennt Ihr noch von früher aus der HörZu das Spiel "Original und Fälschung"? :-D
Natürlich. Nicht nur das. Ich hab ja auch mal selbst gephotoshopped und ein entsprechendes Such-Rätsel selbst gemacht: http://www.comicforum.de/showthread.php ... -10-Fehler
Eigentlich hätte was passieren müssen, als ich auf den Knopf drückte!

Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7287
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: ALFONZ Nr. 4/2017

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo,
Nullnullsix hat geschrieben:
29. August 2019 02:05
Neben der hier fraglichen und den bereits von Dir genannten sechs aktuellen Folgen 'Mystère au village' könnte man dann aber sicher auch diese Seite:[...]... da noch mit aufnehmen.
wo ist sie denn im Print erschienen?

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)

Benutzeravatar
Nullnullsix
AsterIX Bard
Beiträge: 500
Registriert: 19. April 2014 19:56

Re: ALFONZ Nr. 4/2017

Beitrag: #Beitrag Nullnullsix »

Keine Ahnung. Vielleicht auch -wie die 6 Strips- in der WELT, auf deren webseite, glaub ich, auch diese Seite erschienen ist. - Irgendwer hier hat doch Connections zu Klaus Jöken, der das alles auch übersetzt hat. Vielleicht weiß der, wo seine Übersetzungen veröffentlicht wurden/werden?
Eigentlich hätte was passieren müssen, als ich auf den Knopf drückte!