Asterix-Zeichner Albert Uderzo ist tot

Allgemeine Themen, die etwas mit Asterix zu tun haben und Vorstellung aktueller Asterix-Hefte, -Filme und -Produkte.

Moderatoren: Erik, Maulaf

Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 5684
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg

Asterix-Zeichner Albert Uderzo ist tot

Beitrag: #Beitrag Comedix »

Asterix-Zeichner Albert Uderzo ist gestorben. Uderzo starb im Alter von 92 Jahren, wie seine Familie am Dienstag mitteilte. Ursache ist nach deren Angaben ein Herzinfarkt, den er im Schlaf hatte.
Deutsches Asterix Archiv: http://www.comedix.de
Das Inoffizielle Asterix&Obelix-Lexikon als Buch

Benutzeravatar
Polemix
AsterIX Established Villager
Beiträge: 155
Registriert: 10. April 2016 16:16
Wohnort: Köln

Re: Asterix-Zeichner Albert Uderzo ist tot

Beitrag: #Beitrag Polemix »

Mein Beileid mit seiner Familie.
Die Nachricht hat mich richtig überrascht.
,,Moment!Ihr versteht nicht ganz !Das ist Stoff für eine fette PLAGA VERSUS !"
(Der Papyrus des Cäsar )

;-)

Gruß von Manfred ;-)

Terraix
AsterIX Druid
Beiträge: 1359
Registriert: 30. März 2013 18:48

Re: Asterix-Zeichner Albert Uderzo ist tot

Beitrag: #Beitrag Terraix »

Ruhe in Frieden Albert Uderzo. Danke für das großartige Werk, das Du zusammen mit Deinem Freund René Goscinny erschaffen hast und welches Millionen von Menschen erfreut hat.
Freund großzügiger Meerschweinchen

Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7244
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Asterix-Zeichner Albert Uderzo ist tot

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo,

das ist eine sehr traurige Nachricht. :cry:

Wenigstens hatte er anscheinend nicht zu leiden. Mit über 90 Jahren nach einem erfüllten Leben im Schlaf zu sterben ist wohl ein Lebensende, wie es sich viele Menschen als Idealfall vorstellen würden. Und Albert Uderzo hat es vollbracht, ein Werk zu hinterlassen, das wohl ewig - oder zumindest doch sehr, sehr lange Zeit - weiterleben wird. Er wird nicht vergessen werden.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)

Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 4942
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Asterix-Zeichner Albert Uderzo ist tot

Beitrag: #Beitrag methusalix »

Hallo Leuts
Ja das ist wieder eine Nachricht Postblitz

:arrow: https://www.t-online.de/unterhaltung/st ... hners.html

Gruß Peter
Wer einem Fremdling nicht sich freundlich mag erweisen, der war wohl selber nie im fremden Land auf Reisen.

Rückert, Friedrich

Benutzeravatar
Singidunum
AsterIX Newborn Villager
Beiträge: 17
Registriert: 11. März 2020 23:06

Re: Asterix-Zeichner Albert Uderzo ist tot

Beitrag: #Beitrag Singidunum »

Oh mein Gott, da öffne ich vor Tagen das Thema wie Asterix mal enden soll und dann sowas, aber ich hatte da wirklich eine Vorahnung da ich bis vor kurzem Uderzos Alter nicht kannte.

Ich verneige mich vor dem besten Comic - Zeichner Europas, dem Miterfinder der europäischen Micky Maus (wobei Asterix ihn weitaus übertrifft), Mercy!

Und auch als Autor hat er mich zumindest bis "Obelix auf Kreuzfahrt" bestens unterhalten, seine Bände gehörten sogar zu den ersten die ich als kleines Kind gelesen und genossen habe.
Und mögen seine Erben uns wenigstens einen letzten (diesmal bitte besseren) Comic bescheren, das darf einfach nicht mit Band 38 enden!

Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 1581
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Asterix-Zeichner Albert Uderzo ist tot

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

Ein langes und erfüllte Leben ist zuende gegangen. Möge man ihm in Paris ein Hühnengrab - bzw. seine Statue (neben der von Goscinny) - errichten...
bis repetita non placent! - Nazis soll man Nazis nennen!

Benutzeravatar
Maulaf
AsterIX Druid
Beiträge: 1534
Registriert: 19. Juni 2002 22:44
Wohnort: Metelen

Re: Asterix-Zeichner Albert Uderzo ist tot

Beitrag: #Beitrag Maulaf »

Wirklich schade, aber ich denke, dass er mit 92 Jahren auf ein erfülltes Leben zurückblicken konnte und dann friedlich einschlafen zu können ist auch nicht jedem vergönnt. Sein Lebenswerk wird jedenfalls noch lange bestehen

Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 1581
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Asterix-Zeichner Albert Uderzo ist tot

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

Ein sehr würdiger Nachruf, wie ich finde:
https://www.spiegel.de/kultur/literatur ... f222bb0fc7
bis repetita non placent! - Nazis soll man Nazis nennen!

Benutzeravatar
Nullnullsix
AsterIX Village Elder
Beiträge: 498
Registriert: 19. April 2014 19:56

† Uderzo

Beitrag: #Beitrag Nullnullsix »

ungl.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Eigentlich hätte was passieren müssen, als ich auf den Knopf drückte!

Volker
AsterIX Village Craftsman
Beiträge: 183
Registriert: 11. September 2009 09:13
Wohnort: Minden

Re: Asterix-Zeichner Albert Uderzo ist tot

Beitrag: #Beitrag Volker »

Der Tod von Uderzo hat mich auch betroffen gemacht. Immerhin habe ich seit meiner Kindheit die vielen Hefte rauf und runter gelesen.
Auch möchte ich sagen, dass ich ohne ihn Euch alle nicht kennen gelernt hätte, einen Teil von Euch habe ich sogar persönlich kennen lernen können. Es ist immer sehr schön, wenn man ein Hobby hat, was auch andere teilen.
Mit 92 Jahren darf man aber auch die Augen zu machen.

Benutzeravatar
Maulaf
AsterIX Druid
Beiträge: 1534
Registriert: 19. Juni 2002 22:44
Wohnort: Metelen

Re: Asterix-Zeichner Albert Uderzo ist tot

Beitrag: #Beitrag Maulaf »

Hi,
bei ebay macht sich das auch schon bemerkbar, ca. 50 Auktionen alleine heute, in denen Autogramme von Uderzo angeboten werden,da wittern die Leute schon das große Geschäft

Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 4942
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Asterix-Zeichner Albert Uderzo ist tot

Beitrag: #Beitrag methusalix »

Hallo
ja genauso wie mit Klo-Papier und Mundschutzmasken >:( :hammer:

Gruß Peter
Wer einem Fremdling nicht sich freundlich mag erweisen, der war wohl selber nie im fremden Land auf Reisen.

Rückert, Friedrich

Benutzeravatar
Iwan
AsterIX Druid
Beiträge: 2140
Registriert: 22. Juni 2002 09:01
Wohnort: Mellingen (Schweiz)

Re: Asterix-Zeichner Albert Uderzo ist tot

Beitrag: #Beitrag Iwan »

Hallo Freunde

Gerade bekam ich den Link zum Nachruf des Schweizer Fernsehens. Sehr hübsch, nur haben sie dummerweise den Bericht mit lauter Zeichnungen aus den letzten vier Alben illustriert. ebenso bei Spiegel.de, wo man Screenshots der Filme verwendet hat ...
Gott sagte zum Stein: "Und du wirst Feuerwehrmann!" Der Stein sagte: "Nein, dazu bin ich nicht hart genug."

Terraix
AsterIX Druid
Beiträge: 1359
Registriert: 30. März 2013 18:48

Re: Asterix-Zeichner Albert Uderzo ist tot

Beitrag: #Beitrag Terraix »

Freund großzügiger Meerschweinchen