Geplante Artikel zum Film

Im Oktober 2012 erschien der Asterix-Film mit realen Schauspielern.

Moderator: Comedix

Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 4837
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Geplante Artikel zum Film

Beitrag: #Beitrag methusalix »

Hallo,
hier noch ein Bild von einem BPZ , nehm ich doch mal an oder ;-)

Gruß Peter
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Wer einem Fremdling nicht sich freundlich mag erweisen, der war wohl selber nie im fremden Land auf Reisen.

Rückert, Friedrich

Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7165
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Geplante Artikel zum Film

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo Peter,
methusalix hat geschrieben:hier noch ein Bild von einem BPZ , nehm ich doch mal an oder ;-)
nein, es handelt sich ersichtlich um Vorder- und Rückseite eines Dreierpacks. Da steht doch "1 von 3".

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)

Findefix

Re: Geplante Artikel zum Film

Beitrag: #Beitrag Findefix »

Hi zusamm',
es handelt sich ersichtlich um Vorder- und Rückseite eines Dreierpacks.
ja natürlich, interessant v. a. die Anordnung auf der Rückseite: Grautvornix zwischen Teefax und Ophelia, - wie passend! ;-)

LG, Andreas

:arrow: In Deutschland gibt es dafür die 3 Serien: "Twistheads", "WinX Club" und "Mädchen auf der ganzen Welt" (letzteres = etwas, das ich selbst auch gerne besammeln würde)! :-)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Findefix

Re: Geplante Artikel zum Film

Beitrag: #Beitrag Findefix »

Hallo Erik!
Ob diese bereits aus dem regulären Handel oder aus "dunklen Kanälen" stammen, kann ich nicht sagen. Aber die Schachteln werden wohl nicht ohne Grund gedruckt worden sein. ;-)

Weiß jemand vielleicht, ob es die Schachteln schon wo gibt? Letztes Mal gab es solche Dreierpacks ja nur in Süddeutschland (Aldi Süd) und in Österreich.
... sind bereits stark im Handel: :arrow: habe mich gerade beim Thekendisplay im dörflichen SPAR-Markt daran gütlich getan und mich reichlich zu EUR 1,89 das Pack damit eingedeckt :!: Bin gewiß nicht kindisch, aber freue mich schon irre auf das "Aus-dem-Ei-Pellen".. :-D :-D :-D

Mahlzeit und
LG, Andreas

Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 4837
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Geplante Artikel zum Film

Beitrag: #Beitrag methusalix »

Hallo Andreas,
Findefix hat geschrieben:Bin gewiß nicht kindisch, aber freue mich schon irre auf das "Aus-dem-Ei-Pellen"..
Ich nicht, habe mir deshalb das ganze Sortiment bestellt :-D
Findefix hat geschrieben:sind bereits stark im Handel:
Eben ;-)


Gruß Peter
Wer einem Fremdling nicht sich freundlich mag erweisen, der war wohl selber nie im fremden Land auf Reisen.

Rückert, Friedrich

Findefix

Re: Geplante Artikel zum Film

Beitrag: #Beitrag Findefix »

Hallöchen,

... die erste verspeiste Schachtel (gleich nach dem Mittagessen) war bereits ein Volltreffer: Teefax und Julius stehen schon Habt-Acht! :-D
habe mir deshalb das ganze Sortiment bestellt
Das hatte ich ja auch getan und habe sie somit bereits einmal komplett, - aber das macht jetzt eben noch jede Menge Spaß obendrein und erzeugt auch immer wieder Spannung! ;-)

Viele LG,
Andreas

Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7165
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Geplante Artikel zum Film

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo,
Findefix hat geschrieben:Das hatte ich ja auch getan und habe sie somit bereits einmal komplett, - aber das macht jetzt eben noch jede Menge Spaß obendrein und erzeugt auch immer wieder Spannung! ;-)
gibt's irgendwelche Unterschiede bei den BPZ hinsichtlich der französischen (von Dir zuvor komplett gekauften) und der österreichischen (von Dir nun aus dem Ei gepellten) Version?
methusalix hat geschrieben:Ich nicht, habe mir deshalb das ganze Sortiment bestellt :-D
Das werde ich auch so machen, aber es eilt nicht. Die Preise werden da sicherlich noch fallen mit der Zeit.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)

Findefix

Re: Geplante Artikel zum Film

Beitrag: #Beitrag Findefix »

Hallo Erik!
gibt's irgendwelche Unterschiede bei den BPZ hinsichtlich der französischen (von Dir zuvor komplett gekauften) und der österreichischen (von Dir nun aus dem Ei gepellten) Version?
Die BPZ sind dieselben, was mich auch nicht wundert, da wir 1.) zuletzt immer solche ohne besondere Aufschrift hatten (die mit Namen und Texten gab's NUR in D.!!), - und 2.) nehme ich mal stark an, daß die angebotenen Komplettsätze auch aus den deutschsprachigen Packs stammen, da die Serie - soviel ich weiß - in Frankreich erst im September herauskommen wird.. :-)

Viele ganz liebe
Grüße, Andreas

Findefix

Re: Geplante Artikel zum Film

Beitrag: #Beitrag Findefix »

P.S.:

... und ja, selbstverständlich sollte Marco auf der Artikelseite zu den Figuren in Klammern auch festhalten:

- bei Teefax, daß es sich um eine Art "Gelenksfigur" handelt; und
- bei Asterix, Obelix und Hipphipphurax, daß es Steckfiguren sind!

Peter, danke noch für diesen Einwurf w. oben! :-)

LG, Andreas

Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7165
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Geplante Artikel zum Film

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo Andreas,
Findefix hat geschrieben:... und ja, selbstverständlich sollte Marco auf der Artikelseite zu den Figuren auch festhalten:
- bei Teefax, daß es sich um eine Art "Gelenksfigur" handelt, und
- bei Asterix, Obelix und Hipphipphurrax, daß es Steckfiguren sind!
ersteres wäre eine Erwähnung wert, letzteres eher nicht. Welche Figuren aus zwei Teilen bestehen, ist auf der Seite zur 2009er Serie auch nicht vermerkt. Wenn das jetzt auf der neuen Seite dazugeschrieben würde, könnte der falsche Eindruck entstehen, das sei ein Novum und habe es in allen anderen Fällen, wo das nicht dabei steht, nicht gegeben.

(Auf dieser Seite zur 2009er Serie ist übrigens die Verlinkung der Dioramen-Seite in beiden Fällen ziemlich unsinnig, da auf dieser ausdrücklich nur die Fremdfirmendioramen behandelt werden, während es bei den mit Link unterlegten Dioramen gerade um solche von Ferrero selbst geht. Das nur, weil es mir gerade aufgefallen ist.)

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)

Findefix

Re: Geplante Artikel zum Film

Beitrag: #Beitrag Findefix »

Hallo Erik!
(Auf dieser Seite zur 2009er Serie ist übrigens die Verlinkung der Dioramen-Seite in beiden Fällen ziemlich unsinnig, da auf dieser ausdrücklich nur die Fremdfirmendioramen behandelt werden, während es bei den mit Link unterlegten Dioramen gerade um solche von Ferrero selbst geht. Das nur, weil es mir gerade aufgefallen ist.)
Stimmt genau, - der erste dieser Dioramen-Links sollte eigentlich diese Abb. der Sonderverpackung zeigen und der zweite auf diese Seite mit dem Kessel-Diorama führen. ;-) - Und was heißt auf dieser Seite zur 2009er-Serie eigentlich "[..,] wobei die Dreierverpackung jedoch ohne Figurengarantie war.", bitte :?: - Auch dabei galt schließlich der Grundsatz für die Mindestfiguren-Anzahl "1 von 3" :!:

LG, Andreas

Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7165
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Geplante Artikel zum Film

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo Andreas,
Findefix hat geschrieben:Und was heißt auf dieser Seite zur 2009er-Serie eigentlich "[..,] wobei die Dreierverpackung jedoch ohne Figurengarantie war.", bitte :?: - Auch dabei galt schließlich der Grundsatz für die Mindestfiguren-Anzahl "1 von 3" :!:
bei Euch in Österreich vielleicht schon. Bei den 3er Packs, die es bei Aldi Süd gab, gab es solch eine Garantie, das in jedem Dreier-Pack eine Figur ist, aber nicht - soweit mir bekannt (die Info kam seinerzeit von ichweißnix und auch auf der Packung steht davon nichts).

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)

Findefix

Re: Geplante Artikel zum Film

Beitrag: #Beitrag Findefix »

Hallo Erik!

Na gut, danke für die Klarstellung. :-) - Ich pelle zwar seit Beginn dieses Jahrtausends immer selbst alle Asterixfiguren, Schlümpfe, Wickie- und auch andere Comic- & Filmfiguren-Serien aus den Eiern (und zwar den fast ausschließlich bei uns erhältlichen Dreierpacks), meine auch, kaum jemals eine Nietenpackung erstanden zu haben, aber kann mich nun auch dumpf an einen Ferrero-Slogan "in jedem 7. Ei" erinnern, also mag ichweißnix durchaus recht behalten und es haben mich womöglich bloß die eigenen Erfahrungen dabei getäuscht .., sorry! ;-)

LG, Andreas
Zuletzt geändert von Findefix am 16. August 2012 00:51, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7165
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Geplante Artikel zum Film

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo Andreas,
Findefix hat geschrieben:(und zwar den fast ausschließlich bei uns erhältlichen Dreierpacks)
es gab 2009 ja schon zwei verschiedene deutschsprachige Dreierpacks: den österreichischen und den deutschen. Es wäre immerhin möglich, daß in jedem österreichischen eine Figur war, nicht aber in jedem deutschen.

Allerdings steht auf beiden - ich habe sie hier gerade vor mir liegen - nichts davon, daß in jeder Packung eine Figur sei. Es steht jeweils "In jedem 7. Ei" bzw. "In jedem 7tem Ei" darauf. Eine Figurengarantie in einem Dreierpack verträgt sich damit eigentlich nicht. Anders ist das beim 2009er BeNeLux-Pack. Da steht "in 1 ei op 3" bzw. "dans 1 oeuf sur 3" drauf.

Unabhängig davon, ob nun tatsächlich die Packungen so abgepackt waren, daß es keine "Nieten" gab und immer eine Figur darin war, ist der Satz in der Comedix-Bibliothek richtig. Eine Garantie wurde im deutschsprachigen Raum nicht ausgesprochen; zumindest nicht auf der Schachtel ersichtlich.

Das alles ist hier aber eigentlich off-topic. Denn bei der 2012er Serie gibt es die Figurengarantie ja ganz unbestritten.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)

Findefix

Re: Geplante Artikel zum Film

Beitrag: #Beitrag Findefix »

Hallo Erik!

Ja, gut möglich, daß zwar de facto in jedem 3er-Pack eine Figur war, aber eben ohne Garantie, das "in jedem 7. Ei" bezog sich dann wohl jeweils auf die gesamte Eierproduktion des Aktionszeitraums und stellt einen rein statistischen Wert dar! Vielleicht wollte man damit auch indirekt zum Kauf von gleich zwei Schachteln anregen? - Insofern ist es jedenfalls sicher richtig, wie es im Bibliotheksartikel steht. :-) - Aber, weiß denn jemand noch etwas klarzustellen: ich schrieb ja oben vom "Thekendisplay" und meinte damit den Ständer mit Asterix-Werbung an der Kasse, in dem die Schachteln aufgebaut sind. - Ist aber mit diesem Terminus ausschließlich jene Auslage mit den losen Eiern gemeint :?: - Dann hätte ich ihn hier nämlich falsch verwendet..

LG, Andreas