Wagenrennen, Uderzo und Ferrari

Diskussionen und Informationen zu Asterix-Band # 37

Moderatoren: Erik, Maulaf, Carsten

Terraix
AsterIX Druid
Beiträge: 1171
Registriert: 30. März 2013 18:48

Wagenrennen, Uderzo und Ferrari

Beitrag: #Beitrag Terraix
25. Juli 2017 19:43

Hallo Zusammen,

wir haben ja bereits erfahren, dass es im neuen Band um ein Wagenrennen durch Italien gehen wird. Mir kam nun der Gedanke, dass diese Idee etwas mit Uderzos Ferrari-Leidenschaft zu tun haben könnte. Was meint ihr? Es wäre doch erstaunlich, wenn darauf nicht in irgendeiner Weise Bezug genommen würde, oder? Auch ein paar der Geschichten in den Uderzo-Hommage-Bänden hatten dieses Steckenpferd Uderzos thematisiert. Außerdem ist Ferrari doch eine berühmte italienische Marke.

Beste Grüße,
Terraix
Freund großzügiger Meerschweinchen

Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 1244
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Wagenrennen, Uderzo und Ferrari

Beitrag: #Beitrag WeissNix
25. Juli 2017 21:10

Bereits in den "Normannen" fährt Grautvornix ja einen "italienischen Sportwagen" aus Mediolanum (Mailand), der sicherlich einen Alfa Romeo darstellen soll. Alfa Romeo hat seinen Sitz zwar schon lange in Turin, wurde aber ursprünglich 1910 in Mailand gegründet. Einen "richtigen" Ferrari konnte oder wollte sich Uderzo in der Entstehungszeit von Band IX wohl noch nicht leisten... ;-)

BTW ist die Firma Ferrari aus dem Rennteam "Scuderia Ferrari" als Werksteam von Alfa Romeo hervorgegangen - so schliesst sich der Kreis.
[Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Ferrari]
bis repetita non placent! - Nazis soll man Nazis nennen!

Benutzeravatar
Iwan
AsterIX Druid
Beiträge: 2020
Registriert: 22. Juni 2002 09:01
Wohnort: Mellingen (Schweiz)

Re: Wagenrennen, Uderzo und Ferrari

Beitrag: #Beitrag Iwan
26. Juli 2017 07:20

Hallo

Eine interessante Idee! Ich würde mich dann nicht wundern, wenn es irgendwo in dem Zusammenhang im neuen Album auch eine Uderzo-Karikatur geben würde. Also wenn etwa ein Organisator des Rennens seine Gesichtszüge hätte oder ähnliches. Immerhin sind ja nicht alle Leser solche Top-Analysten, manche muss man vielleicht eher mit dem Finger draufstoßen ....
Gott sagte zum Stein: "Und du wirst Feuerwehrmann!" Der Stein sagte: "Nein, dazu bin ich nicht hart genug."

Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 4837
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Wagenrennen, Uderzo und Ferrari

Beitrag: #Beitrag methusalix
27. Juli 2017 15:59

Hallo,
Uderzo hat seinen ersten Ferrari ; einen 365GT4BB 1975 gekauft :!:
Mit den Jahren hat er sich eine stolze Sammlung zugelegt 8)



Gruß Peter
Wer einem Fremdling nicht sich freundlich mag erweisen, der war wohl selber nie im fremden Land auf Reisen.

Rückert, Friedrich

Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 1244
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Wagenrennen, Uderzo und Ferrari

Beitrag: #Beitrag WeissNix
27. Juli 2017 18:31

Ob Uderzo sich eigentlich deshalb für FERRarI als neuen Szenaristen entschieden hat? :-D
bis repetita non placent! - Nazis soll man Nazis nennen!

Benutzeravatar
Maulaf
AsterIX Druid
Beiträge: 1492
Registriert: 19. Juni 2002 22:44
Wohnort: Metelen

Re: Wagenrennen, Uderzo und Ferrari

Beitrag: #Beitrag Maulaf
27. Juli 2017 19:04

WeissNix hat geschrieben:Ob Uderzo sich eigentlich deshalb für FERRarI als neuen Szenaristen entschieden hat? :-D
Das hört sich nach einer extrem logischen und nachvollziehbaren Erklärung an :-D

Benutzeravatar
Iwan
AsterIX Druid
Beiträge: 2020
Registriert: 22. Juni 2002 09:01
Wohnort: Mellingen (Schweiz)

Re: Wagenrennen, Uderzo und Ferrari

Beitrag: #Beitrag Iwan
27. Juli 2017 22:22

Schön, wenn man sich nicht nur einen Ferrari, sondern eine ganze Sammlung davon leisten kann ... Ich als Nicht-Auto-Fan wusste ja nicht mal, dass Ferrari und Alfa Romeo offenbar dasselbe sind ...
Gott sagte zum Stein: "Und du wirst Feuerwehrmann!" Der Stein sagte: "Nein, dazu bin ich nicht hart genug."

Terraix
AsterIX Druid
Beiträge: 1171
Registriert: 30. März 2013 18:48

Re: Wagenrennen, Uderzo und Ferrari

Beitrag: #Beitrag Terraix
27. Juli 2017 22:44

WeissNix hat geschrieben:Ob Uderzo sich eigentlich deshalb für FERRarI als neuen Szenaristen entschieden hat? :-D
:-D :-D :-D
Freund großzügiger Meerschweinchen

Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 1244
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Wagenrennen, Uderzo und Ferrari

Beitrag: #Beitrag WeissNix
28. Juli 2017 00:35

Iwan hat geschrieben: Ich als Nicht-Auto-Fan wusste ja nicht mal, dass Ferrari und Alfa Romeo offenbar dasselbe sind ...
Sag das bloß keinem Ferraristi... (also Monsieur Uderzo zB) - ist auch nicht dasselbe, die Firma Ferrari ist aus dem Renn-Werksteam von Alfa Romeo lediglich hervorgegangen, und beide gehören heute mehr (Alfa Romeo komplett) oder weniger (Ferrari überwiegend) zum FIAT-Konzern.

Aber das könnte natürlich noch ein Geschenk der beiden neuen Autoren an Albert Uderzo sein, wenn der nächste Band ein Wagenrennen und Anspielungen auf Uderzos Leidenschaft zum Thema hätte.

BTW, gestern auf der Autobahn war auch eine ganze Weile ein Ferrari in meiner Nähe und war auch nicht schneller als ich - im Stau :-D
bis repetita non placent! - Nazis soll man Nazis nennen!