Fantreffen 2021 - wohin geht es?

Organisation, Diskussion, Bilder und Reviews von Asterix-Fantreffen

Moderator: Andy-67

Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 5786
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg

Re: Fantreffen 2021 - wohin geht es?

Beitrag: #Beitrag Comedix »

Auch eine gute Idee. Wir waren zwar schon mal in Brüssel, aber Brügge könnte eine sehr gute Alternative sein. Dorthin wollte ich schon immer einmal.
Deutsches Asterix Archiv: http://www.comedix.de
Das Inoffizielle Asterix&Obelix-Lexikon als Buch

Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 1736
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Fantreffen 2021 - wohin geht es?

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

Brügge ist wirklich schön... aber ob das für ein ganzes Wochenende taugt?
bis repetita non placent! - Nazis soll man Nazis nennen!

Benutzeravatar
Maulaf
AsterIX Druid
Beiträge: 1566
Registriert: 19. Juni 2002 22:44
Wohnort: Metelen

Re: Fantreffen 2021 - wohin geht es?

Beitrag: #Beitrag Maulaf »

WeissNix hat geschrieben:
7. September 2020 17:22
Brügge ist wirklich schön... aber ob das für ein ganzes Wochenende taugt?
Hi,
wenn man ein ganzes Wochenende in Metelen verbringen kann dürfte Brügge kein Problem sein ;-)
Viele Grüße
Gregor

Vestalin
AsterIX Village Chicken
Beiträge: 3
Registriert: 7. September 2020 09:02

Re: Fantreffen 2021 - wohin geht es?

Beitrag: #Beitrag Vestalin »

Die Antwort fand ich jetzt ... super lustikk :-)))))

Um ehrlich zu sein ; ich war dort nur zwei,drei mal als Kind und Jugendliche zwecks Wassersport. Aber der Bezug ist ja mehr als da...
Gutes Bier, Gutes Essen und so ein Wochenende ist ja nicht ewig lang....
Niederlande wären natürlich auch super, tolle Städtchen günstige, gute Unterkünfte, nette Lokale und Menschen (in Wassernähe)
zB am Iselmeer aber leider völlig bezugslos :-(

Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 1736
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Fantreffen 2021 - wohin geht es?

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

Maulaf hat geschrieben:
7. September 2020 19:37
Hi,
wenn man ein ganzes Wochenende in Metelen verbringen kann dürfte Brügge kein Problem sein ;-)
Nun ja, in Metelen gabs ja eine Art Asterix-Museum; in Brügge wüsste ich jetzt nichts mit auch nur annäherndem Asterix-Bezug - ausser dem schon genannten guten Bier und guten Essen... aber ein Wochenende der Völlerei zu widmen kann ja auch nett sein :-D
bis repetita non placent! - Nazis soll man Nazis nennen!

Vestalin
AsterIX Village Chicken
Beiträge: 3
Registriert: 7. September 2020 09:02

Re: Fantreffen 2021 - wohin geht es?

Beitrag: #Beitrag Vestalin »

Habe mal ein bisschen geschaut... und das gefunden
https://www.sophie-lange.de/willi-schil ... /index.php
Und tatsächlich auch einen Hinkelsteinwanderweg bei uns in der Pfalz gefunden....
Aber entspannt ist das mit 80 km sicher nicht und da steppt garantiert nicht der Bär... :-D

Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 5786
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg

Re: Fantreffen 2021 - wohin geht es?

Beitrag: #Beitrag Comedix »

Brügge ist inzwischen mein Favorit. Und auch weil einer meiner Lieblingsfilme "Brügge sehen und sterben" dort spielt: "Wenn ich auf einem Bauernhof aufgewachsen und geistig zurückgeblieben wäre, würde Brügge mich beeindrucken. Aber das bin ich nicht, also tut's das nicht!" - "Vielleicht ist das die Hölle. In Brügge zu sein, bis in alle Ewigkeit!" Wenn das nicht Lust auf Brügge macht ...

Besser: Brügge in 3 Minuten

Da müssen wir hin!
Deutsches Asterix Archiv: http://www.comedix.de
Das Inoffizielle Asterix&Obelix-Lexikon als Buch

Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 1736
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Fantreffen 2021 - wohin geht es?

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

Aber sterben wollt Ihr dort doch sicher nicht? ;-)
bis repetita non placent! - Nazis soll man Nazis nennen!

Benutzeravatar
Maulaf
AsterIX Druid
Beiträge: 1566
Registriert: 19. Juni 2002 22:44
Wohnort: Metelen

Re: Fantreffen 2021 - wohin geht es?

Beitrag: #Beitrag Maulaf »

Hi,
da könnte ich mich auch mit anfreunden, sieht gut aus,
viele Grüße
Gregor

Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7300
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Fantreffen 2021 - wohin geht es?

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo,
Comedix hat geschrieben:
9. September 2020 16:42
Brügge ist inzwischen mein Favorit.
Maulaf hat geschrieben:
9. September 2020 18:04
da könnte ich mich auch mit anfreunden, sieht gut aus,
ich mich auch deutlich besser als mit Dänemark oder gar London - wobei ich weiterhin Auslandsreisen in Corona-Zeiten allgemein sehr skeptisch gegenüber stehe.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)

Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 1736
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Fantreffen 2021 - wohin geht es?

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

Erik hat geschrieben:
9. September 2020 18:45
...wobei ich weiterhin Auslandsreisen in Corona-Zeiten allgemein sehr skeptisch gegenüber stehe.
Daher meine Frage bezüglich des Sterbens ;-)
bis repetita non placent! - Nazis soll man Nazis nennen!

Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 5786
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg

Re: Fantreffen 2021 - wohin geht es?

Beitrag: #Beitrag Comedix »

Nachdem wir uns in diesem Jahr getroffen und offensichtlich keine Superspreader-Zelle in Metelen ausgelöst haben, ist es im Prinzip egal wo es im kommenden Jahr stattfindet. Ich kann mir sowohl London, als auch Dänemark und Brügge vorstellen. London wäre mir am liebsten gewesen, benötigt aber eine längere Vorbereitung, die durch die Umstände (Covid, Brexit) mit größeren Konsequenzen über den Haufen geworfen werden müssten. Ich bevorzuge für die Planung im kommenden Jahr einen Ort, den ich mit dem Auto erreichen kann, deshalb kommen Schottland oder Athen auch (noch) nicht in Frage.

Deshalb ist für mich Dänemark oder Brügge besser, weil ich selbstständig mit dem Auto anreisen kann. Bretagne wäre auch reizvoll, aber das ist kein Fantreffen mehr, sondern schon ein Urlaub. Dänemark ist außerhalb der Zentren jedoch total langweilig und in den Ferienzeiten auch nicht gerade preiswert. Wenn wir uns, wie angedacht, ein großes Ferienhaus mieten, dann gibt es definitiv nichts zu besichtigen. Deshalb käme für mich eher Kopenhagen in Frage.

Und wenn ich zwischen Kopenhagen oder Brügge die Wahl habe, dann steht Brügge mit großem Abstand sehr weit oben. Wäre natürlich super, wenn sich die Gruppe, die sich dieses Jahr in Metelen getroffen hat, noch vielfältiger äußern könnte, denn wir hatten ja entschieden, dass die Teilnehmer des letzten Fantreffens den Ort des nächsten Treffens entscheiden.

Es muss keine verbindliche Zusage sein. Es steht also die Frage im Raum: "Wenn du kommen könntest/würdest, wo soll das Fantreffen 2021 stattfinden?"
Deutsches Asterix Archiv: http://www.comedix.de
Das Inoffizielle Asterix&Obelix-Lexikon als Buch

Benutzeravatar
Batavirix
AsterIX Bard
Beiträge: 630
Registriert: 14. März 2008 16:46
Wohnort: Forum Hadriani

Re: Fantreffen 2021 - wohin geht es?

Beitrag: #Beitrag Batavirix »

Marco,

Deiner Analyse bin ich Großteiles einverstanden:

- Ich bevorzuge einen Ort, den ich mit dem Auto erreichen kann. Ein Flugzeug kommt für mich am Moment nicht in Frage. Also kommen Schottland, Athen oder Korsika auch (noch) nicht in Frage.

- Danmark
Kopenhagen + Roskilde (war ich schon mahl, und auch Nikki war vorher dort)
kann auch von Hamburg aus gleich nach Norden sein
(Wikinger Museums https://www.google.nl/search?sa=X&hl=nl ... hd:;si:;mv:[[57.870773731985615,19.893230860937514],[52.7259940861615,3.413738673437514],null,[55.38193260499693,11.653484767187514],7], Legoland (und was man alles mit Lego machen kann: https://www.youtube.com/watch?v=uRsaKiSu12g )
Aber vielleicht zu wenig / langweilig

- Deiner Problemen mit London bin ich aber nicht ganz einverstanden:
Wieso brauchen wir eine längere Vorbereitung, die durch die Umstände (Covid, Brexit) mit größeren Konsequenzen über den Haufen geworfen werden müssten?

Wie Covid nächstes Jahr sein wird, wissen wir nicht.
Wir könne nur sehe wie es dieses Jahr gewesen ist.
Und wenn ich denke an London, Bretagne und Brügge dann:
a. war Frankreich wahrscheinlich das größte Problem (sicher Paris, Bretagne weis ich nicht ganz genau)
b. war London / England am Anfang ein Zeit ein Problem.
aber war England auch ein Zeit kein Covid-Problem, aber ein Covid-einreise-Problem
c. war die Regio Flandern in Belgien schön dreimal (und bis vor 2 Wochen) ein (Europäische) Covid Code Orange gebiet. Das war 1. Antwerpen + Brüssel + ein Gebiet in die nahe.

Also für mich (auf Moment) auf 1: London
2/3 (gemeinsam): Brügge / Danmark, Norden von Hamburg
Kein verbindliche Zusage und ich würde gerne noch etwas warten

Mit freundlichem Gruss,
Henk

Benutzeravatar
Ostbelgix
AsterIX Villager
Beiträge: 63
Registriert: 11. Juni 2002 19:20
Wohnort: Membach (Belgien)

Re: Fantreffen 2021 - wohin geht es?

Beitrag: #Beitrag Ostbelgix »

Hallo

Wirklich Brügge? Das wäre für mich am einfachsten zu planen, da ich dafür nicht extra Urlaub einplanen müsste.
Ob ihr es glaubt oder nicht, in Brügge war ich noch nie. Wird Zeit, das ich Brügge mal besuche.
Bretagne würde mich auch reizen, aber da müsste ich wieder meinen Urlaub einplanen.
Was ich mir auch vorstellen könnte, wäre der Parc Asterix. In den letzten 12 Jahren hat sich dort sehr viel geändert/erweitert. Es gibt jetzt auch 3 sehr schöne Hotelanlagen zum Übernachten. Kann man auch mal mit Disneyland verbinden. Bezug auf Asterix? Gallien in Gefahr. :-D

Grüße aus Ostbelgien
Roger

Benutzeravatar
Batavirix
AsterIX Bard
Beiträge: 630
Registriert: 14. März 2008 16:46
Wohnort: Forum Hadriani

Re: Fantreffen 2021 - wohin geht es?

Beitrag: #Beitrag Batavirix »

Roger hat geschrieben:
Was ich mir auch vorstellen könnte, wäre der Parc Asterix. In den letzten 12 Jahren hat sich dort sehr viel geändert/erweitert.
Parc Asterix könnte ich mir auch gut vorstellen.
Es war am anfang dieses Jahr auch ein absicht von mir das dieses Jahr zu besuchen.... aber dann kam Covid 19
Am Moment is Frankreich ein Covid Problem. Und Parc Asterix so:
https://www.looopings.nl/weblog/15020/M ... terix.html

Mit freundlichem Gruss,
Henk