Organisation für Haltern 2011 - Die Ausstellung

Organisation, Diskussion, Bilder und Reviews von Asterix-Fantreffen

Moderator: Andy-67

Benutzeravatar
Aktuar
AsterIX Bard
Beiträge: 677
Registriert: 14. November 2001 18:48

Re: Organisation für Haltern 2011 - Die Ausstellung

Beitrag: #Beitrag Aktuar »

A propos Tisch: Sind das Vitrinentische oder Vitrinenschränke, also eine Ebene, um sie von oben zu betrachten oder viele Ebenen, um sie von vorne zu betrachten?

Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7302
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Organisation für Haltern 2011 - Die Ausstellung

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo,
Erik hat geschrieben:Ich möchte an der Stelle daher einfach mal versuchen, einen Terminvorschlag zu machen. Und ihr (einschließlich Michael, weil er der Kontaktmann zum Museum ist) könntet ja mal bitte schreiben, ob ihr da könnt bzw. euch freimachen könnt oder - wenn ihr terminlich gerade sehr eingespannt seid - einen konkreten Alternativtermin vorschlagen. - Mein Vorschlag ist Freitag, 15.4.2011, 19:30 Uhr. Das ist vor dem Wochenende, wo die wenigsten noch beruflich unterwegs sein werden, und es ist noch eine knappe Woche hin, so daß man vielleicht sein sonstiges Freizeitprogramm noch disponieren kann.
Michael_S. hat geschrieben:Sieht bei mir gut aus.
könnten die anderen Beteiligten sich bitte noch dazu äußern?

Ihr könnt mir natürlich auch sagen, daß Ihr eine Chat-Absprache für unnötig haltet. Dann lassen wir das. Ich weiß nur nicht, wie wir dann die "Feinabstimung" machen sollen. Aber auch da bin ich für Vorschläge offen.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)

Benutzeravatar
Maulaf
AsterIX Druid
Beiträge: 1567
Registriert: 19. Juni 2002 22:44
Wohnort: Metelen

Re: Organisation für Haltern 2011 - Die Ausstellung

Beitrag: #Beitrag Maulaf »

Erik hat geschrieben:Ich möchte an der Stelle daher einfach mal versuchen, einen Terminvorschlag zu machen. Und ihr (einschließlich Michael, weil er der Kontaktmann zum Museum ist) könntet ja mal bitte schreiben, ob ihr da könnt bzw. euch freimachen könnt oder - wenn ihr terminlich gerade sehr eingespannt seid - einen konkreten Alternativtermin vorschlagen. - Mein Vorschlag ist Freitag, 15.4.2011, 19:30 Uhr. Das ist vor dem Wochenende, wo die wenigsten noch beruflich unterwegs sein werden, und es ist noch eine knappe Woche hin, so daß man vielleicht sein sonstiges Freizeitprogramm noch disponieren kann.
Hi Erik,
so wie es aussieht kann ich an dem Termin auch, allerdings war ich noch nie in einem Chat, wäre nett, wenn du mir kurz per PN erklären könntest, wie ich da rein komme,
viele Grüße
Gregor

bauroth

Re: Organisation für Haltern 2011 - Die Ausstellung

Beitrag: #Beitrag bauroth »

Hi,
bei mir siehts freitag abend schlecht aus, glaub eher nicht das ichs schaffe.

Gruß Holger

Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 5787
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg

Re: Organisation für Haltern 2011 - Die Ausstellung

Beitrag: #Beitrag Comedix »

Hallo,

ich stelle zwar nichts aus, käme aber am Freitag auch mal dazu.

Gruß, Marco
Deutsches Asterix Archiv: http://www.comedix.de
Das Inoffizielle Asterix&Obelix-Lexikon als Buch

Benutzeravatar
Michael_S.
AsterIX Druid
Beiträge: 968
Registriert: 16. November 2001 19:50
Wohnort: Essen

Re: Organisation für Haltern 2011 - Die Ausstellung

Beitrag: #Beitrag Michael_S. »

Hallo Stefan!
Aktuar hat geschrieben:A propos Tisch: Sind das Vitrinentische oder Vitrinenschränke, also eine Ebene, um sie von oben zu betrachten oder viele Ebenen, um sie von vorne zu betrachten?
Eine Mischung aus beidem: 2m hoch, aber es kommt im Prinzip nur eine Ebene rein. Auf welcher Höhe die ist, kann variable gestaltet werden - kann auch die Bodenebene sein, wenn was hohes rein soll. Auf die Ebene können ggf. nach Bedarf Ständer oder ähnliches gestellt werden für einzelne Stücke. Mehrere Ebenen übereinander wird es nicht geben.

MfG
Michael

Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 5787
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg

Re: Organisation für Haltern 2011 - Die Ausstellung

Beitrag: #Beitrag Comedix »

Hallo Gregor,
Maulaf hat geschrieben:allerdings war ich noch nie in einem Chat, wäre nett, wenn du mir kurz per PN erklären könntest, wie ich da rein komme
Du kopierst die Adresse http://www.comedix.de/interaktiv/chat/ in die Adresszeile deines Browsers oder klickst hier auf den Link, gibst dort den im Chat gewünschten Namen an - bspw. den Forumnamen - und klickst auf den Knopf "Los geht's".

Es öffnet sich ein Fenster, in dem du die Texte der Anwesenden lesen kannst. Rechts die Teilnehmerliste. Unten eine Textzeile, in die du deinen Text schreiben kannst, der nach dem Drücken der Entertaste oder durch einen Klick auf den grünen Haken im Textfenster angezeigt wird. Der Chat ist schon geöffnet, du kannst es also schon vorab testen und auch mit Farben oder Smileys, deren Symbole du unten neben dem grünen Haken sehen kannst, experimentieren.

Der Text, den du schreibst, ist unmittelbar nach dem Abschicken für alle Anwesenden zu lesen.

Gruß, Marco
Deutsches Asterix Archiv: http://www.comedix.de
Das Inoffizielle Asterix&Obelix-Lexikon als Buch

Benutzeravatar
Maulaf
AsterIX Druid
Beiträge: 1567
Registriert: 19. Juni 2002 22:44
Wohnort: Metelen

Re: Organisation für Haltern 2011 - Die Ausstellung

Beitrag: #Beitrag Maulaf »

Hi Marco,
besten Dank, Erik hatte es mir auch schon erklärt, ich denke ich werde es am Freitag hinbekommen,
viele Grüße
Gregor

Benutzeravatar
Aktuar
AsterIX Bard
Beiträge: 677
Registriert: 14. November 2001 18:48

Re: Organisation für Haltern 2011 - Die Ausstellung

Beitrag: #Beitrag Aktuar »

Müsste bei mir Freitag abend auch klappen.

Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7302
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Organisation für Haltern 2011 - Die Ausstellung

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo,

na schön, dann können am Freitag also - leider - bis auf Holger alle potentiellen Leihgeber sowie Michael und Marco. Insofern würde ich dann vorschlagen, daß wir den Termin nehmen. Wäre natürlich gut, wenn Du, Holger, es doch noch schaffen könntest, zumindest kurz reinzuschauen. Aber ansonsten muß das eben so erstmal reichen. Bei 5 bzw. 6 Leuten wird es immer schwer sein, einen Termin zu finden, an dem wirklich alle können. Sollte es allgemeine Absprachen geben, müssen die hier im Forum ohnehin einmal zusammengefaßt werden.

Ich denke, am Freitag sollten wir dann die Punkte einmal der Reihe nach durchgehen und konkret absprechen, wer welchen Teil übernimmt, evtl. welche Stücke geeignet sind und welche weniger sowie wieviel wir zu jedem Thema ungefähr machen wollen. Es wäre sicherlich gut, wenn Ihr bis dahin schon einmal einen Blick in Eure Sammlung und/oder Listen geworfen hättet. Ich werde das jedenfalls tun. - Ziel ist, daß hinterher jeder genau weiß, wofür er "zuständig" ist.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)

Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7302
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Organisation für Haltern 2011 - Die Ausstellung

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo,

an alle Beteiligten an dieser Stelle nochmal die Erinnerung, heute abend um 19:30 Uhr auch wirklich in den Ausstellungschat zu kommen. :-) Den Link dorthin hatte Marco ja oben gepostet.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)

Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7302
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Organisation für Haltern 2011 - Die Ausstellung

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo,

so, hier nun mal eine Zusammenfassung des Chat-Ergebnisses, damit wir alle (einschließlich Holger, der ja leider nicht teilnehmen konnte) auf einem Stand sind und nichts in Vergessenheit gerät.

Wir sind übereingekommen, davon auszugehen, daß für jeden Themenbereich eine Vitrine angestrebt werden soll.

I. Themenbereiche:

1. Ess- und Trinkgeschirr
Leihgeber: Gregor
Platzbedarf: Kleine Vitrine (55 cm x 55 cm)

2. (Schüler-)Arbeitsplatz
Leihgeber: Stefan (Hauptteil), Gregor (Stifte) und Erik (Kombi-Buch Deutsch, Schulheft)
Platzbedarf: Große Vitrine (55 cm x 110 cm)

3. "Kleiderschrank"
Leihgeber: Gregor
Platzbedarf: Große Vitrine

4. Badeutensilien
Leihgeber: Gregor
Platzbedarf: Kleine Vitrine

5. Klassisches Sammlergut
Leihgeber: Erik
Platzbedarf: Große Vitrine

6. Sekundärliteratur
Leihgeber: Stefan
Platzbedarf: Kleine Vitrine

7. Spiele und Puzzles
Leihgeber: Gregor
Platzbedarf: Mittlere Vitrine (55 cm x 80 cm)

8. Audio/Video
Leihgeber: Stefan (Hauptteil) und Erik (TED-Bildplatte, Filmbegleitmaterial)
Platzbedarf: Kleine Vitrine

9. Fremdsprachliche Bände
Leihgeber: Stefan (Sprachenbände)
Platzbedarf: Große Vitrine

10. Figuren bzw. Dioramen
Leihgeber: Gregor (Hauptteil) und Holger (nach Absprache)
Platzbedarf: Große Vitrine

11. Erscheinungsformen / Sonderbände
Leihgeber: Erik (Hauptteil), Gregor (MV, Lederbände, Pressemappe USA-Veröffentlichungen, signierten Band)
Platzbedarf: Große Vitrine

12. Piraten
Leihgeber: Holger
Platzbedarf: Große Vitrine

13. Entstehungszeit von Asterix
Leihgeber: Stefan (Hauptteil), Gregor (MV 41/1967)
Platzbedarf: Kleine Vitrine

14. "Asterix geht Fremd"
Bleibt erstmal weg, kann ergänzt werden, falls das Museum noch Platz hat.


Damit haben wir einen Gesamtplatzbedarf von 7 großen Vitrinen, 1 mittleren Vitrine und 5 kleinen Vitrinen.


II. Weiteres Vorgehen:

Jeder Leihgeber erstellt eine Liste mit den Objekten, die er zur Verfügung stellen will. Die Objekte sollen fotografiert und mit Angaben versehen werden. Dies soll dem Museum als Vorab-Information zugeleitet werden. Daran kann das Museum grob voreinschätzen, ob etwas ungeeignet ist, zuvie oder zuwenig.

III. Sonstiges:

- Marco wollte beim Verlag anfragen, ob es möglich ist, einige Asterix-Bände zum Blättern für Besucher zu erhalten.
- Michael wollte noch klären:
-> den Zeitrahmen für die Präsentationen/Vorträge
-> ob die Sammler ihre Listen/Bilder direkt an das Museum schicken sollen oder der Kontakt über Michael laufen soll.
-> wieviele Vitrinen welcher Größe letztlich aufgestellt werden können bzw. ob unsere Planung so paßt.
-> ob es verschieden große Quader zum Erzeugen mehrerer Stufen unterschiedlicher Höhe in den Vitrinen geben wird.
-> ob es Bedenken hinsichtlich der Frage der Lizenzen gibt.
-> Inwieweit Eintritt zum Fantreffen (für Teilnehmer, für alle Besicher) erhoben werden wird.
-> in welcher Form das Museum den Leihgebern den Empfang der jeweiligen Objekte bestätigen kann.
-> ob es eine Versicherung für die (oder besonders wertvolle) Leihgaben geben wird.

Gruß
Erik

PS: Aktualisiert am 19.4.2011
Zuletzt geändert von Erik am 19. April 2011 10:06, insgesamt 1-mal geändert.
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)

Benutzeravatar
Aktuar
AsterIX Bard
Beiträge: 677
Registriert: 14. November 2001 18:48

Re: Organisation für Haltern 2011 - Die Ausstellung

Beitrag: #Beitrag Aktuar »

Für das Fremdsprachenteil habe ich mir folgendes jetzt überlegt: Wenn ich schon eine große vitrine habe, dann würde ich da zwei dünne Holzplatten (Sperrholz) a 1,05 x 1,75 (Breite mal Höhe) gegeneinander reinstellen, die jeweils alle 35 cm Querleisten haben. Darauf passen dann 40 Hefte (annehmend, dass die Vitrine von beiden Seiten zugänglich ist) plus für jedes kurzer Text zu Sprache und Herkunft. Bitte Anfrage an Museum ob das ok ist und ob die ggf. selbst solche Platten herstellen können oder ich sie mitbringen soll. Der Hinkelstein ist hübsch, nimmt aber zuviel Platz weg, da können dann wirklich nur 15 Hefte höchstens präsentiert werden. Um die Sprachenvielfalt zu demonstrieren und vor allem auch Softcover unterbringen zu können, brauch ich schon ein stabiles Gestell.

Hab auch Kartenhaus und andere Konstruktionen zur Aufstellung getestet, konnte trotz schönen Aussehens nicht überzeugen, da die Hefte unterschiedliche Maße haben und so auch nur Hardcover funzt.

Michael bitte Museum nachfragen. Hilfreich wäre es auch, wenn die direkten Zulieferer (sind ja nur ne Handvoll) direkt mit den betreffenden Museumleuten Kontakt auf nehmen könnten. Es werden sich viele Detailfragen ergeben. Wann war noch mal Liefertermin, da Haltern nicht soweit weg ist, würde ich mit dem Wagen hinfahren, kann auch direkt an der Aufstellung mich beteiligen. Dafür bräuchte ich aber die Daten etwas im Voraus.

Gruß

Stefan

Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7302
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Organisation für Haltern 2011 - Die Ausstellung

Beitrag: #Beitrag Erik »

Halo Stefan,
Aktuar hat geschrieben:(annehmend, dass die Vitrine von beiden Seiten zugänglich ist)
wenn ich die Bilder, die Ihr im Chat verlinkt habt, richtig verstanden habe, werden die Vitrinen von 3 oder 4 Seiten zugänglich sein (je nachdem, ob sie an einer Wand oder frei im Raum stehen).
Aktuar hat geschrieben:Es werden sich viele Detailfragen ergeben. Wann war noch mal Liefertermin,
das steht im Ausgangsposting von Michael: Anlieferung bis Anfang Juni.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)

Benutzeravatar
Aktuar
AsterIX Bard
Beiträge: 677
Registriert: 14. November 2001 18:48

Re: Organisation für Haltern 2011 - Die Ausstellung

Beitrag: #Beitrag Aktuar »

Zur Auffüllung des Jugendschreibtisches: Hat noch jemand Asterix-Kugelschreiber (damit die Stiftebox nicht so leer ist) und ggf. Schreibhefte und ähnliche Schulmassenware, bzw. Schulbücher, in denen auf Asterix Bezug genommen wird? Hat einer ne Asterix-Maus?

Gruß

Stefan