Vorbereitung für Asterix-Spiel

Bereich für Fanprojekte und -geschichten - Informationen zum Bereich beachten!

Moderator: Iwan

Malefix
AsterIX Village Child
Beiträge: 21
Registriert: 19. Februar 2019 14:28

Vorbereitung für Asterix-Spiel

Beitrag: #Beitrag Malefix »

Hallo allerseits,

der Anregung eines Asterixliebhabers folgend habe ich damit begonnen, (nach Malefix) ein weiteres Gesellschaftspiel in die Asterixwelt zu versetzen. Ohne jetzt schon die Details zu verraten, möchte ich euch - also die Experten auf dem Gebiet - um eure Meinung bzw. Hilfe bitten.
Ich bräuchte eine gewisse Zuordnung von "Gegenständen" auf Asterixabenteuer, die ein Spieler mitbringen können müsste, der alle Abenteuer schon ein paar Mal durch hat.
Dazu möchte ich euch bitten, euch mal die verlinkte Datei anzuschauen. Dort findet ihr nacheinander 24 Symbole. Bitte schreibt mir - gerne einfach hintereinander weg - welche Abenteuer ihr damit assoziiert. Es muss nicht immer der zentrale Gegenstand des Bandes sein. Wenn das nicht Fall ist, sollte aber zumindest klar sein, in welchem Abenteuer er vorkommt.
Bitte schreibt auch, wenn ihr Mehrdeutigkeiten wahrnehmt oder das Symbol ungeeignet erscheint.

Und hier befindet sich die Datei: http://brettspieleplus.de/blog/uploads/symbole.jpg

Vielen Dank schonmal im Voraus

Gerald

Terraix
AsterIX Druid
Beiträge: 1439
Registriert: 30. März 2013 18:48

Re: Vorbereitung für Asterix-Spiel

Beitrag: #Beitrag Terraix »

Hallo Gerald,

das klingt ja schon sehr vielversprechend. Gerne komme ich Deiner Bitte nach:
- Blumen - Asterix und die Goten
- Dreizack - Asterix als Gladiator
- Edelweiß - Asterix bei den Schweizern
- Erdbeeren - Asterix der Gallier
- Eule - Kampf der Häuptlinge
- Fass mit Zaubertrank oder Wein - Asterix bei den Briten
- (nicht) frischer Fisch - diverse Bände ab Band 14, Asterix Spanien (erster Auftritt von Verleihnix)
- Ölzweig - Asterix bei den Olympischen Spielen

Gleich geht's weiter ...
Zuletzt geändert von Terraix am 8. August 2020 22:21, insgesamt 1-mal geändert.
Freund großzügiger Meerschweinchen

Terraix
AsterIX Druid
Beiträge: 1439
Registriert: 30. März 2013 18:48

Re: Vorbereitung für Asterix-Spiel

Beitrag: #Beitrag Terraix »

- Legionärshelm - kommt in allen Bänden vor
- Hinkelstein mit Schleife - Asterix als Legionär
- Idefix - kommt in allen Bänden ab "Tour de France" vor (französische Reihenfolge der Bände)
- (korsischer?) Käse - Asterix auf Korsika
- Keule - Streit um Asterix
- vergifteter Kuchen - Asterix und Kleopatra
- Kupferkessel - Asterix und der Kupferkessel
- Lorbeerkranz - Die Lorbeeren des Cäsar
- Olympia, der Weichmacher der Götter - Asterix erobert Rom (gehört nicht zur Reihe der "regulären" Bände)
- Pepe - Asterix in Spanien
- Totenkopf - Asterix und die Normannen
- Sichel - Die goldene Sichel
- Cäsar Junior - Der Sohn des Asterix
- "Schlauch" - Die Odyssee
- fliegender Teppich - Asterix im Morgenland
- Truthahn aka Guruguru - Die große Überfahrt

Beste Grüße, Terraix
Freund großzügiger Meerschweinchen

Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 1772
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Vorbereitung für Asterix-Spiel

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

Malefix hat geschrieben:
8. August 2020 18:47
Ohne jetzt schon die Details zu verraten, möchte ich euch - also die Experten auf dem Gebiet - um eure Meinung bzw. Hilfe bitten.
Ich bräuchte eine gewisse Zuordnung von "Gegenständen" auf Asterixabenteuer, die ein Spieler mitbringen können müsste, der alle Abenteuer schon ein paar Mal durch hat.
Dazu möchte ich euch bitten, euch mal die verlinkte Datei anzuschauen. Dort findet ihr nacheinander 24 Symbole.
Lass mich raten: Das ver-rückte Labyrinth? :-D
(wäre ja wie Malefiz auch von Ravensburger, und das mit den 24 Symbolen käme hinsichtlich Anzahl und Design hin...)
bis repetita non placent!
Wenn Nazis nicht Nazis genannt werden wollen, heißt das dann, dass sogar Nazis wissen, dass Nazis scheiße sind? (Sarah Bosetti)

Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 1772
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Vorbereitung für Asterix-Spiel

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

Terraix hat geschrieben:
8. August 2020 22:09
- Blumen - Asterix und die Goten
Auch Asterix als Legionär, oder nicht? Geht Obelix nicht für Falbala Blumen pflücken?
Die sehen da zwar anders aus, mir würde bei Blumen aber grundsätzlich zuerst Band X einfallen...

Wäre es bei 24 Symbolen nicht konsequenter, jeweils ein Symbol aus einem der ersten 24 Bände zu nehmen - bis dahin wurden sie ja von Goscinny getextet, und viel ändern in der Liste müsste man nicht.
bis repetita non placent!
Wenn Nazis nicht Nazis genannt werden wollen, heißt das dann, dass sogar Nazis wissen, dass Nazis scheiße sind? (Sarah Bosetti)

Hedonix
AsterIX Established Villager
Beiträge: 135
Registriert: 19. April 2020 19:13

Re: Vorbereitung für Asterix-Spiel

Beitrag: #Beitrag Hedonix »

Blumen - k.B.
Dreizack - k.B.
Edelweiß - A. bei den Schweizern
Erdbeeren - A., der Gallier
Eule - Der Kampf der Häuptlinge
Fass - A. bei den Briten
Fauliger Fisch - k.B.
... was ist das? Lorbeer? Eine Getreideäre?
Helm - k.B.
Hinkelstein mit Schleife - A. als Legionär
Idefix - k.B. (außer vielleicht Tour der France, wo sie ihn kennenlernten)
Käse - A. auf Korsika
Keule - Streit um Asterix
Kuchen - A. und Kleopatra
Kessel - A. und der Kupferkessel
Lorbeerkranz - Die Lorbeeren des Cäsar
ist das das Spülmittel aus dem Film A. erobert Rom?
Pepe - A. in Spanien
Totenkopf-Anhänger - ... ich bin unsicher - A. und die Normannen? Oder ist das der Chef der Wikinger am Ende von Die große Überfahrt?
Sichel - Die goldene Sichel
Sohn - Der Sohn des Asterix
Sack - Die Odyssee
Teppich - A. im Morgenland
Truthahn - Die große Überfahrt
____________________________
k.B. = Kein Befund, also das weiß ich nicht

Malefix
AsterIX Village Child
Beiträge: 21
Registriert: 19. Februar 2019 14:28

Re: Vorbereitung für Asterix-Spiel

Beitrag: #Beitrag Malefix »

Vielen Dank für die Antworten. Ihr habt sehr schön die Punkte bestätigt, die wir auch schon intern diskutiert haben.

> Blumen - Asterix und die Goten
Ja das ist gemeint, vielen Dank für's Erkennen

> Auch Asterix als Legionär, oder nicht?
Und genau dieses Argument kam auch bei uns. Sieht aber tatsächlich anders aus.


> (nicht) frischer Fisch - diverse Bände ab Band 14
Gemeint war "Der Seher". Ich glaube, dass man das aber lassen kann (s.u.)



> Legionärshelm - kommt in allen Bänden vor
Korrekt - hier hatte ich auf die Assoziation im Titel des Bandes gesetzt. Letztlich kann man das glaube ich auch lassen (nochmal s.u.) oder durch den Hinkelstein mit Schleife ersetzen



> Hinkelstein mit Schleife - Asterix als Legionär
Und das hatte ich befürchtet. Ja - der Hinkelstein kommt latürnich im Legionär vor. Ich hatte gehofft, dass Schleife plus Hinkelstein auf Obelix GmbH&Co hinauslaufen könnten. Das geht aber offensichtlich nicht.



> Olympia, der Weichmacher der Götter - Asterix erobert Rom (gehört nicht zur Reihe der "regulären" Bände)
Ja und ja! Ob das mit rein darf, hat hier wirklich heisse Diskussionen ausgelöst. Ich denke nochmal drüber nach. Deshalb hatte ich übrigens oben versucht, das Wort "Band" zu vermeiden und meist "Abenteuer" benutzt. Einmal ist es aber glaube ich doch passiert.
Richtig doof ist übrigens, dass der Passierschein A38 im Film nicht erkennbar gezeigt wird


Und jetzt sind wir bei "s.u." angelangt:

>Lass mich raten: Das ver-rückte Labyrinth?
Nein - ist aber eine gute Idee, könnte ich vielleicht sogar gleich mitmachen

> Wäre es bei 24 Symbolen nicht konsequenter, jeweils ein Symbol aus einem der ersten 24 Bände zu nehmen - bis dahin wurden sie ja von Goscinny getextet, und viel ändern in der Liste müsste man nicht.

24 Symbole werden nicht benötigt. Auf die Zahl bin ich gekommen, weil die auszudruckende Karten sowieso zwei DINA4 Seiten benötigen. Und dann habe sie ich einfach voll gemacht, so dass sich jeder das aussuchen kann, was er will. Entsprechend "muss" dann ja auch nicht Asterix erobert Rom benutzt werden, wenn man das nicht will. Für mich persönlich gehen die klassischen Bände übrigens bis zum Morgenland - vielen Dank an Gudrun Penndorf in diesem Zusammenhang. Mir ist aber klar, dass man da anderer Meinung sein kann.

Darüber hinaus kommt der Name des Bandes gleich mit auf die Karte drauf. Die habe ich nur hier nicht mit angegeben, damit ihr davon nicht in die entsprechende Richtung geleitet werdet. Damit kann man glaube ich "Der Seher" lassen und auch den Helm für "Asterix als Legionär". Letzteren kann man aber auch mit dem Schleifenhinkelstein versehen.
Was anscheinend gar nicht geht ist der Schleifenhinkelstein für Obelix und Co. Da muss ich mal nachschauen, ob ich einen unverschleiften Hinkelstein nehme oder was ganz anderes.
Falls euch noch etwas schönes für einen bisher nicht benutzen Band einfällt, bin ich sehr dankbar für Vorschläge.

Ansonsten ist das Spiel bereits komplett entworfen. Es muss nur noch gedruckt und geklebt werden.

Vielen nochmal Dank für die Anmerkungen

Malefix
AsterIX Village Child
Beiträge: 21
Registriert: 19. Februar 2019 14:28

Re: Vorbereitung für Asterix-Spiel

Beitrag: #Beitrag Malefix »

Ups - entschuldige bitte, Hedonix - du hattest anscheinend gepostet, während ich meine Antwort schrieb.

> ... was ist das? Lorbeer? Eine Getreideäre?
Ein Ölzweig - die Siegestrophäe bei den ersten olympischen Spielen.


> Idefix - k.B. (außer vielleicht Tour der France, wo sie ihn kennenlernten)
Genau, so war das gedacht


> Hinkelstein mit Schleife - A. als Legionär
Tja - wie oben schon geschrieben war das anders gedacht. Der Hinkelstein mit Schleife ist jetzt raus(*)


> ist das das Spülmittel aus dem Film A. erobert Rom?
Das Waschmittel - ja


> Totenkopf-Anhänger - ... ich bin unsicher - A. und die Normannen? Oder ist das der Chef der Wikinger am Ende von Die große Überfahrt?
Die Normannen - das sollte das Ding sein, das Dompfaf umhängen hat. Alternativ wären da auch die Trinkschädel gegangen. Da gab es aber ein graphisches Problem.


Der Hinkelstein mit Schleife (und damit Obelix GmvH & CoKG) habe ich inzwischen rausgenommen, um die Mehrdeutigkeit zu entfernen.
Reingekommen ist dafür die Muschelplanke und damit "Asterix bei den Belgiern".

Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 1772
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Vorbereitung für Asterix-Spiel

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

Meine Idee mit den 24 Goscinny-Bänden müsst Ihr ja nicht aufgreifen - aber vielleicht wäre dies ja eine Grundlage für eine Version vom ""ver-rückten Labyrinth"?

Hier mal eine Ideenliste basierend auf Euren schon vorhandenen Symbolen (in fett gesetzt habe ich die, die mit Deiner obigen Liste der Symbole schon genannte wurden).

I - Der Gallier: Erdbeeren
II - Goldene Sichel: Sichel
III - Goten - Blumen
IV - Gladiator - Dreizack
V - Tour de France - Idefix
VI - Kleopatra - vergifteter Kuchen
VII - Kampf - Eule
VIII - Briten - Fass mit Zaubertrank oder Wein
IX - Normannen - Totenkopf
X - Legionär - Legionärsuniform in M, gefaltet (alternativ Legionärshelm)
XI - Arvernerschild - ebendieser Schild
XII - Olympische Spiele - Ölzweig
XIII - Kupferkessel - ebendieser Kessel
XIV - Spanien - (nicht) frischer Fisch (Pepe fände ich nicht optimal, da eine Person, keine Sache)
XV - Streit - Keule
XVI - Schweizer - Edelweiss (alternativ Kuckuksuhr)
XVII - Trabantenstadt - Los mit der CIV
XVIII - Lorbeeren - Lorbeerkranz (alternativ Fenchel)
XIX - Seher - Würfelpaar mit römischen Zahlen
XX - Korsika - korsischer Käse
XXI - Geschenk - Schaufel
XXII - Überfahrt - Truthahn (GuruGuru)
XXIII - GmbH & CoKG - Hinkelstein
XXIV - Belgier - Muschelplanke (alternativ Rosenkohl [auch im Hinblick auf die Brassica-Bauern am Anfang des Albums] - oder Mannekenpis, wenn man bei XIV doch Pepe nimmt)
bis repetita non placent!
Wenn Nazis nicht Nazis genannt werden wollen, heißt das dann, dass sogar Nazis wissen, dass Nazis scheiße sind? (Sarah Bosetti)

Malefix
AsterIX Village Child
Beiträge: 21
Registriert: 19. Februar 2019 14:28

Re: Vorbereitung für Asterix-Spiel

Beitrag: #Beitrag Malefix »

Sehr schön! Ich habe mir das schon notiert, muss dann aber erstmal checken, wie genau unsere Version des verrückten Labyrinths verarbeitet ist, was zu tun wäre etc.. Wie gesagt - vielen Dank für die schöne Idee, das ist notiert.
Auch nochmal Dankeschön für die erweiterte Liste.

insbesondere:
> XI - Arvernerschild - ebendieser Schild
Der muss irgendwie untergegangen sein, weil der auch schon lange hergestellt ist. Vermutlich habe ich dann für das jetztige Projekt wirklich mehr als genug "Karten"

Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 1772
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Vorbereitung für Asterix-Spiel

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

Bin gespannt auf die Fotos vom fertigen Spiel... oder den fertigen Spielen :-D

BTW, habt Ihr Eure Malefiz-Version eigentlich mal Ravensburger vorgestellt?
Sagaland wäre auch mal eine Umsetzung wert - statt Tannen dann Hinkelsteine, unter denen die Symbole angebracht wären, das Spielfeld dann Carnac, und als Ziel das Dorf.
bis repetita non placent!
Wenn Nazis nicht Nazis genannt werden wollen, heißt das dann, dass sogar Nazis wissen, dass Nazis scheiße sind? (Sarah Bosetti)

Malefix
AsterIX Village Child
Beiträge: 21
Registriert: 19. Februar 2019 14:28

Re: Vorbereitung für Asterix-Spiel

Beitrag: #Beitrag Malefix »

> BTW, habt Ihr Eure Malefiz-Version eigentlich mal Ravensburger vorgestellt?

Nein - haben wir nicht. Das steht immer noch im Raum. Für uns hat das aber keine hohe Priorität



> Sagaland wäre auch mal eine Umsetzung wert

Das dachten wir auch 8)



> statt Tannen dann Hinkelsteine, unter denen die Symbole angebracht wären,

Das war auch meine erste Idee, zumal wir ja nach Malefix jetzt wissen, wie wir Hinkelsteine herstellen können und auch schon welche zum Testen hätten. Aber - die sind alle Unikate. Ganz Findige könnten also von außen sehen, was sich darunter verbirgt.
Ein 3D Druck wäre dann die Alternative - ist aber erstmal eine Nummer zu groß für uns. Also bleibt es erstmal bei dem Bäumchen.



> das Spielfeld dann Carnac, und als Ziel das Dorf.

Auch eine schöne Idee. Wir starten allerdings im Dorf (wie im Original) und spielen auf die Stadt zu (auch wie im Original)

Hedonix
AsterIX Established Villager
Beiträge: 135
Registriert: 19. April 2020 19:13

Re: Vorbereitung für Asterix-Spiel

Beitrag: #Beitrag Hedonix »

Beim Legionärshelm dachte ich zuerst an A. als Gladiator, wo Obelix immerzu die Helme der Legionäre sammelt.

Ansonsten finde ich v.a. diesen Vorschlag von Weissnix sehr gut:
XVII - Trabantenstadt - Los mit der CIV

Für Obelix GmbH & Co würde ich etwas von Technokratus' "Merchandise" nehmen, z.B. die Tunika mit aufgedrucktem Hinkelstein. Oder den Hinkelstein-Lagerplatz, wo sie alle auf einem Haufen liegen.

Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 1772
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Vorbereitung für Asterix-Spiel

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

Malefix hat geschrieben:
10. August 2020 06:56
> statt Tannen dann Hinkelsteine, unter denen die Symbole angebracht wären,

Das war auch meine erste Idee, zumal wir ja nach Malefix jetzt wissen, wie wir Hinkelsteine herstellen können und auch schon welche zum Testen hätten. Aber - die sind alle Unikate. Ganz Findige könnten also von außen sehen, was sich darunter verbirgt.
Ein 3D Druck wäre dann die Alternative - ist aber erstmal eine Nummer zu groß für uns. Also bleibt es erstmal bei dem Bäumchen.
Vielleicht würde ja eine einzige wiederverwendbare Form genügen - die Hinkelsteine könnte man dann darin giessen und sie sähen alle gleich aus. Oder man malt einfach die grünen Tannenbäume des Originals grau an - nicht die schönste Lösung, aber immerhin...

Alternativ nimmt man tatsächlich Unikat-Hinkelsteine, gestaltet aber die Aufnahme der Symbole so, dass man sie als Plättchen vor jedem Spiel wechseln kann (gibt so runde Dinger von 3M aus Kunststoff namens Klett-Power, die kann man >1000 mal nutzen, und die hätten die richtige Grösse). Ich hab bei Sagaland die Erfahrung gemacht, dass das Spiel umso lustiger wird, je mehr Durchgänge man direkt hintereinander spielt: Spätestens im dritten Durchgang - nach jeweiligem Bäumchen-wechsel-dich - wusste man kaum noch, was man gerade erst gesehen hatte, nachdem man den Baum wieder hingestellt hatte. Man kommt dauernd mit den memorierten Positionen der früheren Durchgänge durcheinander. So muss sich beginnende Demenz anfühlen...
bis repetita non placent!
Wenn Nazis nicht Nazis genannt werden wollen, heißt das dann, dass sogar Nazis wissen, dass Nazis scheiße sind? (Sarah Bosetti)

Malefix
AsterIX Village Child
Beiträge: 21
Registriert: 19. Februar 2019 14:28

Re: Vorbereitung für Asterix-Spiel

Beitrag: #Beitrag Malefix »

Klasse - du denkst genauso wie wir.

Exakt so war bei uns auch die Ideenfindung.

1) Hinkelstein mit variabler Aufnahme
2) Später einen Hinkelstein mit Silikonvorlage aus Epoxidharz giessen

Das ist tatsächlich auch nicht vom Tisch. Deshalb schrieb ich ja, es bliebe erstmal bei den Bäumchen.
Außerdem kann und will ja auch nicht jeder "Mitleser" einen so hohen Aufwand gehen und die Bäumchen passen ja auch so gut in das Spiel. Also - erstmal - bleiben die Bäumchen.