Begriffe, die nicht gefunden wurden ...

Themen zur Homepage www.comedix.de

Moderator: Comedix

Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7302
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo,
Comedix hat geschrieben:student
es gibt ein Asterix-Plagiat mit dem Titel "Asterix als Student". Dieser zwei Mal auftauchende Begriff könnte mit der Plagiate-Seite verlinkt werden.
Comedix hat geschrieben:sinus und cosinus
Womit bewiesen wäre, daß Markus' Vorschlag nicht auf Deine Gegenliebe gestoßen ist. :wink:
Comedix hat geschrieben:nutte
penis
sexy
nutte
Ich dachte, solches Zeugs hättest Du mit dem Eintrag "Ende" verknüpft...
Comedix hat geschrieben:gaius barfus
Mit dieser Eingabe sollte man den Eintrag "Barfus, Gaius" eigentlich finden.
Comedix hat geschrieben:Gnôti seauton
Die Eingabe ist doch richtig. Kann die Suche nicht mit Sonderzeichen umgehen?
Comedix hat geschrieben:Iuppiter
Iupiter
Beides entspricht wohl der lateinischen und auch im Deutschen nicht ganz ungebräuchlichen Schreibweise des römischen Gottes. Man könnte schon erwarten, darunter etwas zu finden.
Comedix hat geschrieben:Troubardix
Troubardix
Wenn Du Verschreiber wirklich aufnehmen willst, dürfte das wohl ein ganz heißer Kandidat sein. Das ist wohl einer der häufigsten Schreibfehler, der bei den Galliernamen anzutreffen ist... sei es nun versehentlich oder aus Unwissenheit.
Comedix hat geschrieben:asterix und cleopatra
Es wundert mich, daß dies zu keinem Treffer führt. "Cleopatra" ist doch eine auch im Deutschen jenseits von Asterix gebräuchliche Schreibweise der ägyptischen Herrscherin. Insofern ist das ein fast zu erwartender Schreibfehler.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)

Benutzeravatar
idemix
AsterIX Druid
Beiträge: 800
Registriert: 18. Oktober 2005 07:24
Wohnort: Südtirol

Beitrag: #Beitrag idemix »

Hallo!
Erik hat geschrieben:
Comedix hat geschrieben:sinus und cosinus
Womit bewiesen wäre, daß Markus' Vorschlag nicht auf Deine Gegenliebe gestoßen ist. :wink:
Oh.. für diesen Begriff in der Liste war vermutlich ich verantwortlich. Habe ein paar Tage nach unseren diesbezüglichen Posts mal geschaut, ob Marco dies geändert hat.

Was mir besonders gut gefällt in dieser Liste, ist
alter Mann mit Stock
:-D Das kling so abfällig und erinnert mich an "Olympische Spiele", wo Methusalix allen zeigt wie fit er noch ist. 8)
:idefix: wuff! wuff! JAUL? JÅUL! GRRRØØØÅÅRRR! :wuff:

Und so was schimpft sich Lyriker!

Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7302
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo,
Erik hat geschrieben:
Comedix hat geschrieben:Gnôti seauton
Die Eingabe ist doch richtig. Kann die Suche nicht mit Sonderzeichen umgehen?
hier muß ich mich korrigieren. Die Eingabe ist tatsächlich falsch, da es "Gnôthi seauton" heißen müßte. Es ist also korrekt, daß dazu nichts gefunden wurde. Allerdings wird unter "Gnôthi seauton" ebenfalls kein Treffer angezeigt, was die Vermutung nahelegt, daß die Suche tatsächlich nicht mit Sonderzeichen umgehen kann.
idemix hat geschrieben:Oh.. für diesen Begriff in der Liste war vermutlich ich verantwortlich. Habe ein paar Tage nach unseren diesbezüglichen Posts mal geschaut, ob Marco dies geändert hat.
Ein paar Tage nach unseren Posts dazu dürfte aber schon wieder mehrere Wochen her sein... die Beiträge waren noch im August. Ich bezweifle, daß Marco's Liste so lange zurückreicht. Spielt aber letztlich auch keine Rolle, wer dafür vernatwortlich war. Es ist ja nicht verboten, erfolglose Suchen zu starten.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)

Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7302
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo Marco,
Comedix in seinem Newsletter #109 hat geschrieben:Manchmal ist es jedoch schwer zu erraten, was die Besucher mit ihrem Suchbegriff im Zusammenhang mit Asterix wohl gesucht haben könnten: Affenkäse, Otternasen (nein, das ist nicht von Asterix sondern immer noch von Monty Python), Monster, Schweißer, panagieren, Gral, Asterix bei den Römern, Golix, Bruderkrieg, Seelenwanderung, Simpsons, Patrizierhaus, Adressänderung, Umzugsanzeige, Langgrassteppe, Waterworld, Passionsspiele, Brigitte Bardot.
"Monster" dürfte den "Endgegener" der Zirkusspiele aus dem Film "Asterix & Obelix gegen Cäsar" meinen. Diese Person wird, wenn ich mich recht entsinne, von Obelix ausdrücklich als Monster bezeichnet, bevor Destructivus ihn aufklärt, daß es sich um einen Menschen handelt. Alternativ könnte die Bestie aus "Asterix erobert Rom" gemeint sein.

"Asterix bei den Römern" wird die Überraschungseiserie "Asterix und die Römer" von 1999 meinen. Diese wird ganz oder teilweise häufig bei eBay angeboten. Sogar auf Flohmärkten findet man nicht selten einzelne Figuren der Serie. Sie ist somit recht bekannt.

"Golix" meint sicher Gaulix den Wirt aus "Asterix bei den Briten". Wer nur den Film gesehen hat, weiß ja nicht, wie er sich schreibt.

"Bruderkrieg" meint wahrscheinlich die Auseinandersetzung zwischen Cäsar's und Scipio's Armeen in Asterix als Legionär" Diese wird von einem Legionär auf S. 42 ausdrücklich als Bruderkrieg bezeichnet. Eine Anspielung in dieser Richtung findet sich auch in Kupferkessel, wo ein Gallier aus dem Dorfe des Moralelastix Obelix beschwört, man wolle sich doch unter Brüdern nicht schlagen.

Du siehst, einige der Begriffe sind durchaus gar nicht so schwer zuzuordnen. Ob der Suchende in jedem dieser Fälle erwarten können sollte, etwas in der Datenbank zu finden, ist natürlich eine andere Sache.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)