Asterix und die Goten (Band 7, HC) - Erstausgabe?

Eine kurze Frage zu Asterix? Hier bekommst Du kompetent schnelle Antwort!
Häufig gestellte Fragen und deren Antworten hier (FAQ).
Schreib- und Leseberechtigung für Gäste auch ohne Anmeldung!

Moderatoren: Michael_S., Erik

Benutzeravatar
Griffon
AsterIX Newborn Villager
Beiträge: 11
Registriert: 9. März 2022 08:26
Wohnort: Bonn

Asterix und die Goten (Band 7, HC) - Erstausgabe?

Beitrag: #Beitrag Griffon »

Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach Erstauflagen und habe eine Frage zu einer (Erst?)Ausgabe von Band 7:
die Backlist zeigt folgende Reihenfolge (dahinter das Erscheinungsjahr in Deutschland)
Asterix der Gallier 1968 (1)
Die goldene Sichel 1970 (5)
Asterix und die Goten 1970 (7)
Asterix als Gladiator 1969 (3)
Tour de France 1970 (6)
Asterix und Kleopatra 1968 (2)
Der Kampf der Häuptlinge 1969 (4)

Kann mir jemand sagen, ob es sich wirklich um eine Erstausgabe handelt?
Vom Erscheinungsjahr her wäre es ja möglich?
Stutzig macht mich nur die unorthodoxe Reihenfolge (die auch auf der Erstausgabe von Band 6 "durcheinander geraten" ist).

Kann mir jemand dazu etwas sagen? Würde ich da wirklich eine Erstausgabe kaufen?
bdhk
AsterIX Bard
Beiträge: 556
Registriert: 9. Dezember 2020 13:16

Re: Asterix und die Goten (Band 7, HC) - Erstausgabe?

Beitrag: #Beitrag bdhk »

Griffon hat geschrieben: 14. Januar 2023 09:16Stutzig macht mich nur die unorthodoxe Reihenfolge (die auch auf der Erstausgabe von Band 6 "durcheinander geraten" ist).
Beim Softcover wurde von den Erstausgaben von Tour bis Geschenk, also zwischen 1970 und 1976, die Originalreihenfolge auf der Rückseite aufgeführt.
Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 4268
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Asterix und die Goten (Band 7, HC) - Erstausgabe?

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

Griffon hat geschrieben: 14. Januar 2023 09:16 Stutzig macht mich nur die unorthodoxe Reihenfolge (die auch auf der Erstausgabe von Band 6 "durcheinander geraten" ist).
Als Erklärung möchte ich ergänzen, dass die Reihenfolge nicht "unorthodox" ist, sondern die Bände II bis VII in Deutschland in einer anderen Reihenfolge als in Frankreich erschienen - und nummeriert - sind.
Hängt wohl mit dem Hollywood-Film "Kleopatra" zusammen, der gerade, als die Serie in Deutschland startete, populär war, und sich der deutsche Verlag an den "Hype" (der damals freilich noch nicht so hiess) anhängen wollte; zudem war "Goten", der in Frankreich bereits als dritter Band erschienen war, den Deutschen wohl damals nach Ansicht des Verlags noch schwer zu vermitteln, weswegen er recht weit nach hinten geschoben wurde - er ist ja heute hierzulande immer noch nicht so beliebt wie die meissten anderen aus der Feder Goscinnys.
Hören Sie mal, würde es Ihnen was ausmachen, wenn ich jetzt einfach aufgebe und verrückt werde? (Arthur Dent in "Per Anhalter durch die Galaxis" von D. Adams)
Wer gendert, hat die Kontrolle über seine Muttersprache verloren. (Karla Lagerfeld)
bdhk
AsterIX Bard
Beiträge: 556
Registriert: 9. Dezember 2020 13:16

Re: Asterix und die Goten (Band 7, HC) - Erstausgabe?

Beitrag: #Beitrag bdhk »

Mit den Hardcover-Ausgaben kenne ich mich nicht aus, aber es ist zumindest plausibel, dass Band 7 (deutsche Zählung) dann eine Erstauflage ist, wenn auf der Rückseite eben diese sieben Bände als bereits erschienen aufgeführt sind.

Bei den Softcover-Ausgaben hat eine Erstauflage von Band n fast immer n Bände auf der Rückseite (Ausnahme: Band 1 und 3), und ein Band n ist fast immer eine Erstauflage, wenn n Bände auf der Rückseite sind (Ausnahme: Band 1 und 3 [gibt es nicht mit einem Band bzw. drei Bänden auf der Rückseite] und Band 5 [es gibt auch eine Zweitauflage mit fünf Bänden auf der Rückseite]).
Benutzeravatar
Griffon
AsterIX Newborn Villager
Beiträge: 11
Registriert: 9. März 2022 08:26
Wohnort: Bonn

Re: Asterix und die Goten (Band 7, HC) - Erstausgabe?

Beitrag: #Beitrag Griffon »

Vielen Dank für eure Hinweise. Es ist tatsächlich so, dass die Reihenfolge derjenigen aus Frankreich entspricht, und das ist dann wohl des Rätsels Lösung.
bdhk
AsterIX Bard
Beiträge: 556
Registriert: 9. Dezember 2020 13:16

Re: Asterix und die Goten (Band 7, HC) - Erstausgabe?

Beitrag: #Beitrag bdhk »

Das ist klar, die Frage ist nur, ob es aus irgendwelchen nicht unmittelbar ersichtlichen Gründen auch eine zweite Auflage mit sieben Titeln auf der Rückseite gibt. Wahrscheinlich nicht, aber ausgeschlossen ist es auch nicht.

Bei eBay war so eine Ausgabe, jetzt nicht mehr, vielleicht hast Du sie ja gekauft. Ich kenne mich wie gesagt mit Hardcover nicht so aus, aber bei dem Preis musste ich erstmal schlucken. 50 Euro - muss man damit für eine Erstauflage der frühen Bände in Hardcover rechnen, ist das aktuell der Markt?

Edit: Ist doch noch verfügbar bei eBay - nicht, dass es an der generellen Frage etwas ändert.
Benutzeravatar
Griffon
AsterIX Newborn Villager
Beiträge: 11
Registriert: 9. März 2022 08:26
Wohnort: Bonn

Re: Asterix und die Goten (Band 7, HC) - Erstausgabe?

Beitrag: #Beitrag Griffon »

50€ ist schon viel. Man kann meistens Vorschläge machen. Ist aber auch ein bisschen Glück dabei, zumindest bei den Auktionen. Viel ist im Moment nicht im Angebot. Aber es eilt ja auch nicht. Das Teuerste waren 32€ für den Avernerschild.