Die neuen Abenteuer von Herrn Hase 6: Beim Teutates!

Allgemeine Themen, die etwas mit Asterix zu tun haben und Vorstellung aktueller Asterix-Hefte, -Filme und -Produkte.

Moderatoren: Erik, Maulaf

Benutzeravatar
Arnd
AsterIX Village Elder
Beiträge: 336
Registriert: 3. September 2019 20:09

Artikel auf Welt online

Beitrag: #Beitrag Arnd »

Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 3830
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Asterix-Auftritte in anderen Comics

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

Terraix hat geschrieben: 12. September 2022 20:01
bdhk hat geschrieben: 12. September 2022 13:33 Hier eine aktuelle Besprechung des Werks:

https://www.tagesspiegel.de/kultur/comi ... 05486.html
Das macht mich nun aber doch neugierig, muss ich sagen :-D Danke für den Hinweis :cervisia:
Ich hatte gerade wieder eine Lieferung von meinem Comic-Händler erhalten, da hatte er das Album gelistet. Jetzt muss ich wieder warten, denn der Buchhandel hier vor Ort sagt mir, der Grosshandel habe den Band noch nicht gelistet...
bis repetita non placent!
Hören Sie mal, würde es Ihnen was ausmachen, wenn ich jetzt einfach aufgebe und verrückt werde? (Arthur Dent in "Per Anhalter durch die Galaxis" von Douglas Adams)
Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 3830
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Artikel auf Welt online

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

Wäre das nicht besser hier aufgehoben

https://www.comedix.de/pinboard/viewtop ... 157#p70157

oder - noch besser - alles über diese Parodie von einem Moderator zusammengeführt in einem völlig eigenen Thread?
bis repetita non placent!
Hören Sie mal, würde es Ihnen was ausmachen, wenn ich jetzt einfach aufgebe und verrückt werde? (Arthur Dent in "Per Anhalter durch die Galaxis" von Douglas Adams)
Christian
AsterIX Village Elder
Beiträge: 334
Registriert: 9. November 2001 23:33

Re: Asterix-Auftritte in anderen Comics

Beitrag: #Beitrag Christian »

Danke für den Hinweis!
Christian
AsterIX Village Elder
Beiträge: 334
Registriert: 9. November 2001 23:33

Re: Artikel auf Welt online

Beitrag: #Beitrag Christian »

WeissNix hat geschrieben: 13. September 2022 01:41 oder - noch besser - alles über diese Parodie von einem Moderator zusammengeführt in einem völlig eigenen Thread?
Genau so. Ich denke, da kommt noch was an Diskussion...
Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 3830
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Artikel auf Welt online

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

Christian hat geschrieben: 13. September 2022 16:21 Genau so. Ich denke, da kommt noch was an Diskussion...
Wenn ich die Rezensionen richtig interpretiere, könnte es eine blutige Diskussion werden... :-D :hinkelstein: :hammer: :-D :cervisia:
bis repetita non placent!
Hören Sie mal, würde es Ihnen was ausmachen, wenn ich jetzt einfach aufgebe und verrückt werde? (Arthur Dent in "Per Anhalter durch die Galaxis" von Douglas Adams)
Christian
AsterIX Village Elder
Beiträge: 334
Registriert: 9. November 2001 23:33

Re: Artikel auf Welt online

Beitrag: #Beitrag Christian »

Wenn es schon tropft, dann in einem eigenen Thread. Kann man besser abwischen.
Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 3830
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Artikel auf Welt online

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

Oder nen Eimer drunter stellen ;-)
bis repetita non placent!
Hören Sie mal, würde es Ihnen was ausmachen, wenn ich jetzt einfach aufgebe und verrückt werde? (Arthur Dent in "Per Anhalter durch die Galaxis" von Douglas Adams)
Brando1988
AsterIX Village Craftsman
Beiträge: 197
Registriert: 13. Mai 2019 18:53

Re: Asterix-Auftritte in anderen Comics

Beitrag: #Beitrag Brando1988 »

Mit wurde gestern gesagt, er sei schon ausverkauft.
Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 3830
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Asterix-Auftritte in anderen Comics

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

Bevor es im Grosshandel gelistet ist?
bis repetita non placent!
Hören Sie mal, würde es Ihnen was ausmachen, wenn ich jetzt einfach aufgebe und verrückt werde? (Arthur Dent in "Per Anhalter durch die Galaxis" von Douglas Adams)
Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7872
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Asterix-Auftritte in anderen Comics

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo,

ich habe mein Exemplar des Bandes "Die neuen Abenteuer von Herrn Hase - Beim Teutates!" gestern per Post erhalten. Da ich über das Interenet bestellt hatte, kann ich zur Verfügbarkeit im lokalen Comic- oder Zeitschriftenhandel nichts sagen.

Lustig ist, dass auf dem Cover ein Aufkleber angebracht ist, auf dem steht: "Achtung!!! Dies ist kein Asterix-Album! Parodix". Wahrscheinlich war dies der einzige Weg, das Wort Asterix auf das Cover bringen zu können.

Im Impressum wird Les Éditions Albert René zwar gedankt, aber nur für ihre Anstrengungen, das Asterix-Werk andauern zu lassen, nicht etwa für die Erlaubnis, diesen Band zu veröffentlichen. Das spricht erheblich dafür, dass es sich nicht um eine autorisierte Parodie handelt, sondern der Verlag - wie seinerzeit Hans Gamber mit Alcolix, Isterix und Hysterix - das Risiko eingeht, sich auf das Recht der freien Bearbeitung zu stützen.

Inhaltlich hat mich das Album nicht vom Hocker gerissen, was gewisslich daran liegt, dass ich die "Herr Hase"-Reihe nicht kenne und Vorkenntnisse sind hier offenbar Voraussetzung zum Verständnis. Insofern fehlt mir eine Heldenvorstellungsseite, die erklärt, wer Herr Hase und Richard sind.

Auch bleibt es für den Unwissenden dunkel, weshalb innerhalb der Comic-Realität, in die Herr Hase hineingezogen wird, einige Figuren, z.B. Obelix, Majestix und Miraculix - aussehen wie sie selbst, andere - etwa Automatix, Verleihnix, ein Schildträger, Gutemine, diverse Römer einschließlich des Zenturio - aber die Gestalt unterschiedlicher Tiere (Hunde, Gänse u.ä.) haben.

Der Zeichenstil spricht mich persönlich zudem nicht an, aber das ist natürlich Geschmackssache.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)
Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 3830
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Asterix-Auftritte in anderen Comics

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

Erik hat geschrieben: 16. September 2022 13:29 Lustig ist, dass auf dem Cover ein Aufkleber angebracht ist, auf dem steht: "Achtung!!! Dies ist kein Asterix-Album! Parodix". Wahrscheinlich war dies der einzige Weg, das Wort Asterix auf das Cover bringen zu können.
Ich habe das Album noch nicht, aber ich denke, das ist, wenn man die Rezensionen liest, dem Umstand geschuldet, dass es blutrünstiger ist und daher wohl nicht so sehr für die lieben, gut behüteten Kleinen...
Erik hat geschrieben: 16. September 2022 13:29Im Impressum wird Les Éditions Albert René zwar gedankt, aber nur für ihre Anstrengungen, das Asterix-Werk andauern zu lassen, nicht etwa für die Erlaubnis, diesen Band zu veröffentlichen. Das spricht erheblich dafür, dass es sich nicht um eine autorisierte Parodie handelt, sondern der Verlag - wie seinerzeit Hans Gamber mit Alcolix, Isterix und Hysterix - das Risiko eingeht, sich auf das Recht der freien Bearbeitung zu stützen.
Das wird in den Rezensionen im Netz (meiner Erinnerung nach zB im tagesspiegel) anders dargestellt, einfach mal googeln und lesen.
Erik hat geschrieben: 16. September 2022 13:29Inhaltlich hat mich das Album nicht vom Hocker gerissen, was gewisslich daran liegt, dass ich die "Herr Hase"-Reihe nicht kenne und Vorkenntnisse sind hier offenbar Voraussetzung zum Verständnis. Insofern fehlt mir eine Heldenvorstellungsseite, die erklärt, wer Herr Hase und Richard sind.

Auch bleibt es für den Unwissenden dunkel, weshalb innerhalb der Comic-Realität, in die Herr Hase hineingezogen wird, einige Figuren, z.B. Obelix, Majestix und Miraculix - aussehen wie sie selbst, andere - etwa Automatix, Verleihnix, ein Schildträger, Gutemine, diverse Römer einschließlich des Zenturio - aber die Gestalt unterschiedlicher Tiere (Hunde, Gänse u.ä.) haben.

Der Zeichenstil spricht mich persönlich zudem nicht an, aber das ist natürlich Geschmackssache.
Ich mag Trondheim auch nicht so besonders (nicht nur wegen der doch recht kindhaft-krakeligen Zeichnungen, auch als Szenarist kann ich mich fürt ihn nur bedingt erwärmen); diese anthropomorphen Tiergestalten kennen seine Leser zB aus der Donjon-Reihe.
Der Humor und die Anspielungen von Trondheim sind wohl eher was für Nerds, die mit Computer, Computerspielen, SF und Fantasy aufgewachsen sind, und zwar offenbar eine Generation später als ich. Denn ich entdecke da auch nur sporadisch mal was, obwohl es immer wieder heisst, "Donjon" und "Herr Hase" zB sei gespickt mit Anspielungen und triefe vor Humor. Mir blieb der in den paar Bänden, die ich mal aus der Reihe gelesen hatte, allerdings gut verborgen.

Die dreibändige Kooperation mit Manu Larcenet "Die Kosmonauten der Zukunft" hingegen fand ich sehr amüsant und stellenweise tiefgehend. Er kanns offenbar also auch für meine Generation.
Zuletzt geändert von WeissNix am 16. September 2022 14:31, insgesamt 1-mal geändert.
bis repetita non placent!
Hören Sie mal, würde es Ihnen was ausmachen, wenn ich jetzt einfach aufgebe und verrückt werde? (Arthur Dent in "Per Anhalter durch die Galaxis" von Douglas Adams)
Christian
AsterIX Village Elder
Beiträge: 334
Registriert: 9. November 2001 23:33

Re: Asterix-Auftritte in anderen Comics

Beitrag: #Beitrag Christian »

Erik hat geschrieben: 16. September 2022 13:29 Inhaltlich hat mich das Album nicht vom Hocker gerissen, was gewisslich daran liegt, dass ich die "Herr Hase"-Reihe nicht kenne und Vorkenntnisse sind hier offenbar Voraussetzung zum Verständnis. Insofern fehlt mir eine Heldenvorstellungsseite, die erklärt, wer Herr Hase und Richard sind.
Vielleicht hilft das hier (https://web.archive.org/web/20090322050 ... n1r~cm.asp) oder das hier (https://de.wikipedia.org/wiki/Die_ersta ... Herrn_Hase)...
Christian
AsterIX Village Elder
Beiträge: 334
Registriert: 9. November 2001 23:33

Re: Asterix-Auftritte in anderen Comics

Beitrag: #Beitrag Christian »

WeissNix hat geschrieben: 16. September 2022 14:31 Ich mag Trondheim auch nicht so besonders ([...] auch als Szenarist kann ich mich fürt ihn nur bedingt erwärmen [...])
Du hast immerhin mal Maggy Garrisson empfohlen, wofür ich sehr danke.
Christian
AsterIX Village Elder
Beiträge: 334
Registriert: 9. November 2001 23:33

Re: Artikel auf Welt online

Beitrag: #Beitrag Christian »

Würde ein Admin die Herrn-Hase-Beiträge in einem eigenständigen Herrn-Hase-Thread zusammenführen?