Fünfter Realfilm: Asterix & Obelix im Reich der Mitte

Diskussionen und Informationen zum 15. Asterix-Film.

Moderatoren: Erik, Maulaf

Benutzeravatar
Arnd
AsterIX Village Elder
Beiträge: 402
Registriert: 3. September 2019 20:09

Re: Fünfter Realfilm: Asterix & Obelix im Reich der Mitte

Beitrag: #Beitrag Arnd »

Das ist ja ein interessantes Detail: Das ist das Piratenschiff "Dummer Vogel" (von mir inoffiziell so genannt), das in den Bänden Kupferkessel, Spanien und Streit auftaucht.
Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7980
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Fünfter Realfilm: Asterix & Obelix im Reich der Mitte

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo,

hinsichtlich der angekündigten deutschsprachigen Literatur zum Film gibt es noch etwas zu ergänzen.

Auf der Neues-Seite von Comedix.de (https://www.comedix.de/news/index.php) werden das "Album zum Film" angekündigt, aus dem hier im Thread schon Auszüge gezeigt wurden (ISBN: 978-3-7704-0498-8), und ein Erstlesebuch zum Film mit der ISBN 978-3-7704-0727-9. Dieses letzgenannte wird bei Amazon.de als "Asterix - Im Reich der Mitte - das offizielle Buch zum Film" angekündigt. Dass es ein "Erstlesebuch" ist, steht dort nicht im Titel, kann aber daraus geschlossen werden, dass in den Artikeldaten "Lesealter: ‎ Ab 6 Jahren" angegeben ist.

Neben diesen beiden Werken ist bei Amazon.de aber auch noch ein weiteres Buch zu dem Film anekündigt, nämlich:
"Asterix und Obelix im Reich der Mitte - das Buch zum Film: (Die ganze Geschichte zum Kinofilm mit vielen Fotos)", Egmont Bäng, ISBN: 978-3770407286, 128 Seiten, Preis: 12,00 €:
https://www.amazon.de/Asterix-Obelix-Re ... 770407288/

Dieses für den 08.05.2023 angekündigte Werk ist auf der Comedix-Seite "Neues" noch nicht verzeichnet.

Drei deutschsprachige Begleitbücher zu einem Asterix-Realfilm? Das gab es, glaube ich, noch nie. Zu "Asterix und die Wikinger" gab es zwar zuletzt entsprechend viele Bücher und Hefte. Aber zum letzten Realfilm "Im Auftrag Ihrer Majestät" ist noch nicht einmal das "normale" offizielle Buch zum Film in deutscher Fassung erschienen. Es scheint, dass man bei Egmont positive Aussicht auf die Zugkraft des Filmes nimmt. Vielleicht mag das damit zusammenhängen, dass er zeitnah zu dem 40. Asterix-Band erscheint.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)
Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 4177
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Fünfter Realfilm: Asterix & Obelix im Reich der Mitte

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

Egmont Bäng ist doch die Sparte für die Kiddies - dass jetzt ausgerechnet das Buch zum Film (also quasi das "Making Of") bei Egmont Bäng erscheinen soll, das "Erstlesebuch" dann aber in der Egmont Comic-Collection ist schon etwas seltsam...

...wie auch das bei Amazon angegebene Erscheinungsdatum des "Offiziellen Buchs zum Film" - der 15. Januar 1960!
Erik hat geschrieben: 5. März 2023 18:01 Neben diesen beiden Werken ist bei Amazon.de aber auch noch ein weiteres Buch zu dem Film anekündigt, nämlich:
"Asterix und Obelix im Reich der Mitte - das Buch zum Film: (Die ganze Geschichte zum Kinofilm mit vielen Fotos)", Egmont Bäng, ISBN: 978-3770407286, 128 Seiten, Preis: 12,00 €:
https://www.amazon.de/Asterix-Obelix-Re ... 770407288/
Wie kommst auf 128 Seiten? Bei mir steht da bei beiden Bänden jeweils 48 Seiten
https://www.amazon.de/Asterix-Reich-Mit ... 77040727X/

Als ob Egmont 128 Seiten für 12 € verramschen würde... scheint mir sehr unwahrscheinlich.

EDIT: Sehe gerade - es sind zwei unterschiedliche Links zu zwei unterschiedlichen Produkten: Einmal Das Buch zum Film und einmal Das offizielle Buch zum Film - welches genau wir (bzw. ihr, ich werd es mir sparen) nun erwarten dürfen, steht wohl in den Asterixen... :-D
Hören Sie mal, würde es Ihnen was ausmachen, wenn ich jetzt einfach aufgebe und verrückt werde? (Arthur Dent in "Per Anhalter durch die Galaxis" von D. Adams)
Wer gendert, hat die Kontrolle über seine Muttersprache verloren. (Karla Lagerfeld)
Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7980
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Fünfter Realfilm: Asterix & Obelix im Reich der Mitte

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo,
WeissNix hat geschrieben: 5. März 2023 18:12dass jetzt ausgerechnet das Buch zum Film (also quasi das "Making Of") bei Egmont Bäng erscheinen soll, das "Erstlesebuch" dann aber in der Egmont Comic-Collection ist schon etwas seltsam...
das Erstlesebuch - also das mit der Angabe "Lesealter: ab 6 Jahren" - wird ja bei Egmont Bäng erscheinen. Die Angabe 15. Januar 1960 hinter dem Titel und in den Produktdaten ist natürlich ein Fehler bei Amazon.

Ebenso wird das Film-Album mit dem Untertitel "Die ganze Geschichte zum Kinofilm mit vielen Fotos" bei Egmont Bäng erscheinen. In den Produktdaten findet sich ja auch die Angabe: "Lesealter: ‎Ab 9 Jahren".

In der ECC wird nur das "Illustrierte Album zum Film", also das eigentliche Filmbuch, aus dem hier im Thread schon Auszüge gezeigt wurden, erscheinen. Und das ergibt für mich auch durchaus Sinn. Denn dieses wird in die Reihe der mit Comiczeichnungen illustrierten Bücher mit "Wie Obelix ...", "Asterix erobert Rom", "Der goldene Hinkelstein" und "Das Geheimnis des Zaubertranks" eingereiht.
WeissNix hat geschrieben: 5. März 2023 18:12Sehe gerade - es sind zwei unterschiedliche Links zu zwei unterschiedlichen Produkten: Einmal Das Buch zum Film und einmal Das offizielle Buch zum Film - welches genau wir (bzw. ihr, ich werd es mir sparen) nun erwarten dürfen, steht wohl in den Asterixen... :-D
Ich sehe derzeit keine Anhaltspunkte dafür, von etwas anderem auszugehen, als dass alle drei Bücher zum Film (ISBN ‎ 978-3770404988, ISBN 978-3770407279 und ISBN 978-3770407286) wie angekündigt erscheinen werden.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)
Benutzeravatar
Batavirix
AsterIX Bard
Beiträge: 794
Registriert: 14. März 2008 16:46
Wohnort: Forum Hadriani

Re: Fünfter Realfilm: Asterix & Obelix im Reich der Mitte

Beitrag: #Beitrag Batavirix »

Erik,

Danke für die Information.

Ich sehe, dass diese 3 Bücher auch auf Französisch erhältlich sind (und leider wieder nur einer auf Niederländisch):
https://www.amazon.fr/Ast%C3%A9rix-coll ... 6161&psc=1
https://www.amazon.fr/Ast%C3%A9rix-Ob%C ... 2017204293
https://www.amazon.fr/Ast%C3%A9rix-Ob%C ... BL76&psc=1

Also denke ich, dass Ihre Vorhersage 'das diese Bücher wie angekündigt erscheinen werden' richtig ist.

Gruß,
Henk
Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7980
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Fünfter Realfilm: Asterix & Obelix im Reich der Mitte

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo Henk,
Batavirix hat geschrieben: 5. März 2023 20:38Ich sehe, dass diese 3 Bücher auch auf Französisch erhältlich sind (und leider wieder nur einer auf Niederländisch):
https://www.amazon.fr/Ast%C3%A9rix-coll ... 6161&psc=1
https://www.amazon.fr/Ast%C3%A9rix-Ob%C ... 2017204293
https://www.amazon.fr/Ast%C3%A9rix-Ob%C ... BL76&psc=1
auch ich gehe eigentlich davon aus, dass alle 3 Bücher auf Französisch erscheinen werden, da Egmont in jüngerer Zeit so gut wie nur noch 1:1-Übernahmen aus Frankreich gebracht hat. Dass sie ein eigenes Buch zu dem Film produzieren, halte ich für sehr unwahrscheinlich. Allerdings führt der dritte (= unterste) Deiner 3 Links nicht zu einem Buch zum Film, sondern zu der DVD-Aushabe.

Eine französische Entsprechung zu dem "Buch zum Film (Die ganze Geschichte zum Kinofilm mit vielen Fotos)" konnte ich bei Amazon.fr jetzt auf die Schnelle nicht finden.

Zudem bin ich mir nicht ganz sicher, ob die Bibliothèque verte-Fassung (Dein zweiter Link) wirklich identisch ist mit dem auf Deutsch geplanten Erstlesebuch. Das französische Bibliothèque verte-Buch, das als "roman du film" angegeben wird, hat 128 Seiten im Kleinformat. Das könnte schon auf 48-Seiten im Albenformat gebracht werden. Aber das Lesealter ist mit "10 - 12 ans" angegeben, nicht wie in dem deutschen Erstlesebuch mit 6 Jahren. Das kann auf einer unterschiedlichen Einschätzung der Textschwierigkeit zwischen dem französischen und dem deutschen Verlag beruhen oder aber darauf, dass es doch noch unterschiedliche Ausgaben sind.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)
Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 4177
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Fünfter Realfilm: Asterix & Obelix im Reich der Mitte

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

Erik hat geschrieben: 5. März 2023 18:01 ...und ein Erstlesebuch zum Film mit der ISBN 978-3-7704-0727-9. Dieses letzgenannte wird bei Amazon.de als "Asterix - Im Reich der Mitte - das offizielle Buch zum Film" angekündigt. Dass es ein "Erstlesebuch" ist, steht dort nicht im Titel, kann aber daraus geschlossen werden, dass in den Artikeldaten "Lesealter: ‎ Ab 6 Jahren" angegeben ist.
Die Altersempfehlung bei Amazon würde ich nicht ganz so ernst nehmen; "Tim im Land der Sowjets" wird zB "ab 8 Jahren" angepriesen, aber weder glaube ich, dass ein heute achtjähriges Kind inhaltlich damit allzu viel anfangen kann, noch würde ich überhaupt so ein hetzerisches Machwerk einem Kind in die Hand geben. Obwohl ähnlich rassistische Hetze ja heute offenbar sogar für Friedenspreise taugt.
Bei "Tim im Kongo" ist es nicht anders, auch das wird schon für achtjährige Kinder empfohlen.

Und auch an die DC-Comics sollen heutzutage offenbar schon sechsjährige (!) herangeführt werden:
https://www.amazon.de/Superhelden-Lesea ... 32&sr=1-54
Hören Sie mal, würde es Ihnen was ausmachen, wenn ich jetzt einfach aufgebe und verrückt werde? (Arthur Dent in "Per Anhalter durch die Galaxis" von D. Adams)
Wer gendert, hat die Kontrolle über seine Muttersprache verloren. (Karla Lagerfeld)
Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7980
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Fünfter Realfilm: Asterix & Obelix im Reich der Mitte

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo,
Erik hat geschrieben: 5. März 2023 18:01Auf der Neues-Seite von Comedix.de (https://www.comedix.de/news/index.php) werden das "Album zum Film" angekündigt, aus dem hier im Thread schon Auszüge gezeigt wurden (ISBN: 978-3-7704-0498-8), und ein Erstlesebuch zum Film mit der ISBN 978-3-7704-0727-9. Dieses letzgenannte wird bei Amazon.de als "Asterix - Im Reich der Mitte - das offizielle Buch zum Film" angekündigt.
bei Amazon ist das Erscheinungsdatum des Erstlesebuchs auf "31. Dezember 2099" geändert worden. Das könnte darauf hindeuten, dass das Projekt auf Eis gelegt worden ist und das Buch nicht erscheinen wird.
Erik hat geschrieben: 5. März 2023 18:01Neben diesen beiden Werken ist bei Amazon.de aber auch noch ein weiteres Buch zu dem Film anekündigt, nämlich:
"Asterix und Obelix im Reich der Mitte - das Buch zum Film: (Die ganze Geschichte zum Kinofilm mit vielen Fotos)", Egmont Bäng, ISBN: 978-3770407286, 128 Seiten, Preis: 12,00 €:
https://www.amazon.de/Asterix-Obelix-Re ... 770407288/

Dieses für den 08.05.2023 angekündigte Werk ist auf der Comedix-Seite "Neues" noch nicht verzeichnet.
Dieses Filmbuch wird hingegen weiterhin für den 08.05.2023 angekündigt, hat es aber leider noch immer nicht auf die "Neues"-Seite von Comedix.de geschafft.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)
Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 6888
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg

Re: Fünfter Realfilm: Asterix & Obelix im Reich der Mitte

Beitrag: #Beitrag Comedix »

Erik hat geschrieben: 10. April 2023 13:58 bei Amazon ist das Erscheinungsdatum des Erstlesebuchs auf "31. Dezember 2099" geändert worden. Das könnte darauf hindeuten, dass
das Projekt auf Eis gelegt worden ist und das Buch nicht erscheinen wird.
So ist es auch. Das Erstlesebuch wird nicht mehr erscheinen. Das hat mir der Verlag auf Nachfrage bestätigt.
Erik hat geschrieben: 10. April 2023 13:58 Dieses Filmbuch wird hingegen weiterhin für den 08.05.2023 angekündigt, hat es aber leider noch immer nicht auf die "Neues"-Seite von Comedix.de geschafft.
Bei mir ist es sowohl auf der Comedix-Hauptseite als auch auf der Neues-Seite zu sehen. Ist aber noch nicht verlinkt.
Deutsches Asterix Archiv: https://www.comedix.de
TwiX: @Asterix-Archiv, Mastodon: @Asterix_Archiv, Bluesky: @comedix.de
Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7980
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Fünfter Realfilm: Asterix & Obelix im Reich der Mitte

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo Marco,
Comedix hat geschrieben: 10. April 2023 16:23Das Erstlesebuch wird nicht mehr erscheinen. Das hat mir der Verlag auf Nachfrage bestätigt.
das ist ja schade, aber danke für die Klärung.
Comedix hat geschrieben: 10. April 2023 16:23Bei mir ist es sowohl auf der Comedix-Hauptseite als auch auf der Neues-Seite zu sehen.
Bei mir sieht die Neues-Seite so aus:
Comedix.jpg
Wie man auf dem Screenshot sieht, ist dort nur das (nicht mehr erscheinende) Erstlesebuch mit den ISBN-Endziffern 0727-9 zum Preis von 13,00 € eingetragen.

Das noch angekündigte Buch mit dem Untertitel "Die ganze Geschichte zum Kinofilm mit vielen Fotos", Preis: 12,00 € und ISBN-13-Endziffern 07286 (bzw. ISBN-10-Endziffern 07288 - beide laut Amazon) vermag ich dort nicht zu erkennen.

Gruß
Erik
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)
Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 6888
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg

Re: Fünfter Realfilm: Asterix & Obelix im Reich der Mitte

Beitrag: #Beitrag Comedix »

Erik hat geschrieben: 10. April 2023 17:18 Das noch angekündigte Buch mit dem Untertitel "Die ganze Geschichte zum Kinofilm mit vielen Fotos", Preis: 12,00 € und ISBN-13-Endziffern 07286 (bzw. ISBN-10-Endziffern 07288 - beide laut Amazon) vermag ich dort nicht zu erkennen.
Interessant, das werde ich ändern.
Deutsches Asterix Archiv: https://www.comedix.de
TwiX: @Asterix-Archiv, Mastodon: @Asterix_Archiv, Bluesky: @comedix.de
Benutzeravatar
Thunder
AsterIX Village Elder
Beiträge: 353
Registriert: 22. Juni 2002 18:14
Wohnort: Berlin

Re: Fünfter Realfilm: Asterix & Obelix im Reich der Mitte

Beitrag: #Beitrag Thunder »

Wir waren heute zu viert im Kino und ich muss sagen das dieser Film nun meine Nummer 1 der Realfilme der Gallier ist.Tolle Geschichte,Figuren und Landschaften.Schön fand ich das das Dorf mal etwas mehr gezeigt wurde.Die Figuren sind zwar nicht 1 zu 1 getroffen was die optische Erscheinung betrifft aber die Merkmale sind alle da.
Was ich als vertane Chance ansehe sind die durch visuelle Effekte verkürzte reise da hätte man noch einige witzige Dinge einbauen können.
Das Zusammenspiel unserer zwei Helden ist Klasse und ich staune immer noch über die ähnlichksit des neuen Darstellers zu Depardieu ist verblüffend.
Wir wurden gut unterhalten.
Meine Seite-komm doch mal vorbei!
http://www.loewenzahnfanclub.de