Themen im Asterix-Vortrag

Allgemeine Themen, die etwas mit Asterix zu tun haben und Vorstellung aktueller Asterix-Hefte, -Filme und -Produkte.

Moderatoren: Erik, Maulaf

Antworten
Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 5150
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Themen im Asterix-Vortrag

Beitrag: # 58461Beitrag Comedix
1. April 2018 13:34

Liebe Forum-Mitglieder und -Mitleser,

auf der Comiciade habe ich die Ehre einen Vortrag zu Asterix halten zu dürfen. Als Basis möchte ich mein Buch verwenden und nach kurzer Vorstellung meinerselbst die Mithörer spannend unterhalten. Bisher habe ich das noch nie gemacht und natürlich könnte ich sehr viele Anekdoten vortragen, aber aus Betriebsblindheit bin ich mir nicht sicher, was beim Publikum in 30 Minuten am besten ankommt. Wie seht ihr das?

Gruß, Marco
Deutsches Asterix Archiv: http://www.comedix.de
Das Inoffizielle Asterix&Obelix-Lexikon als Buch

Benutzeravatar
Andy-67
AsterIX Druid
Beiträge: 1111
Registriert: 3. November 2015 16:53
Wohnort: Idar-Oberstein

Re: Themen im Asterix-Vortrag

Beitrag: # 58462Beitrag Andy-67
1. April 2018 18:54

Ich denke,das ist nicht so einfach zu beantworten,kommt auf das Publikum an,wie tief sie bei Asterix sind vielleicht solltest du wie in den Heften zunächst die wichtigsten Figuren vorstellen.
Gruß, Andreas

:hammer:

Nein, du wirst nicht singen

Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 854
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Themen im Asterix-Vortrag

Beitrag: # 58463Beitrag WeissNix
2. April 2018 01:06

Ich glaube kaum, dass sich Leute in Deinen Vortrag verirren, denen man noch die Protagonisten oder ähnliche Grundlagen vermitteln muss. Ich würde eher auf einige Sprachspiele/Anspielungen und Details in den Zeichnungen eingehen, die sich dem eher flüchtigen Gelegenheitsleser nicht sofort erschliessen - und so Lust auf tieferes Einsteigen wecken. Ich fürchte nämlich, dass viele, die Asterix überwiegend aus der Kindheit kennen, die intelligente Tiefe im Humor nicht wirklich realisiert haben und dass man mit einigen Beispielen die Lust auf eine erneute Lektüre -mit comedix.de auf dem Tablet daneben - wecken kann.

Der doppeldeutige Alexandriner in "Kleopatra" bei Numerobis Ankunft im gallischen Dorf wäre so ein Text-Beispiel oder auch die Erläuterung des "graeca sunt non leguntur", das für den "Gnothi-Seauton"-Gag in der Trabantenstadt die historische Vorlage lieferte.

Bei den Zeichnungen vielleicht einigen Karikaturen Fotos der Karikierten gegenüberstellen oder zB auch den Zustand des Grenzpfahls zwischen Gallien und Helvetien oder die mit Sack und Pack umziehenden Vögel.
bis repetita non placent!

Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 6948
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Themen im Asterix-Vortrag

Beitrag: # 58465Beitrag Erik
2. April 2018 09:45

Hallo Marco,
Comedix hat geschrieben:
1. April 2018 13:34
Bisher habe ich das noch nie gemacht und natürlich könnte ich sehr viele Anekdoten vortragen, aber aus Betriebsblindheit bin ich mir nicht sicher, was beim Publikum in 30 Minuten am besten ankommt.
Du hast es zwar bislang noch nie anhand Deines Buches gemacht, aber in Haltern hast Du doch auch schon einen Asterix-Vortrag gehalten. Hast Du von dem nicht noch irgendwo das Manuskript? Der war doch damals ganz gut angekommen. Ein bisschen aktualisiert um den einen oder anderen Aspekt des neuen Autoren-Duos bzw. der jüngeren Bände wird ein Wiederaufgreifen nicht falsch sein. Damit sparst Du Dir evtl. viel Arbeit. Und es gibt ja keinen Grund, das Rad jedes Mal ganz neu zu erfinden.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)

Benutzeravatar
Troubadix
AsterIX Village Elder
Beiträge: 322
Registriert: 11. Mai 2014 17:27

Re: Themen im Asterix-Vortrag

Beitrag: # 58466Beitrag Troubadix
2. April 2018 11:12

Vielleicht bietet sich das Thema Running Gag für so einen Vortrag an?
Du könntest dann mit der scheinbar philosophischen Frage anfangen: "Was macht einen Asterix-Band eigentlich aus?"
Antwort: "Majestix sollte mindestens einmal vom Schild fallen, ein paar Wildschweine sollten verzehrt werden, Troubadix sollte erniedrigt werden" - und so weiter, und so fort...
Anschließend stellst du dann die originellsten Variationen der von dir ausgewählten Running Gags vor, z.B. wie Majestix einmal von Obelix "serviert" wurde oder wie er sein eigenes Gestell auf Rädern gebaut hat. Vielleicht würde das gut zeigen, wie clever Asterix geschrieben ist; also dass man immer neue Wege findet, das Altbekannte dem Leser zu präsentierten?
Nur so 'ne Idee von mir. :-/
Gar nichts erklärt man mir! Ich bin nur da, weil ich so dekorativ bin!

jaap_toorenaar
AsterIX Druid
Beiträge: 802
Registriert: 1. April 2006 11:09
Wohnort: Leiden Niederlande

Re: Themen im Asterix-Vortrag

Beitrag: # 58485Beitrag jaap_toorenaar
6. April 2018 11:57

Hi,
ja, so ein Vortrag ist schon etwas Kompliziertes... Man weiß nicht ob es vor allem Kinder oder ältere Leute im Publikum gibt, große Fans wie wir selbst oder völlige Ignoranten... Bei mir als Sonntagsredner kommt noch dazu, dass ich keine Ahnung habe, wie viele Leute auch die Vorträge am Samstag schon gehört haben... Ich würde uns sowieso als Luxus-Publikum betrachten und davon ausgehen, dass der Durchschnitt kaum Ahnung hat von tieferen Hintergründen. Daher werde ich selbst eher eine allgemeine Einführung halten (wobei ich am Ende schon eine Herausforderung für die Die-hard-Fans eingeplant habe :-D). Mein größtes Problem ist die beschränkte Dauer von 30 Minuten....
Jaap

Benutzeravatar
Batavirix
AsterIX Bard
Beiträge: 528
Registriert: 14. März 2008 16:46
Wohnort: Forum Hadriani
Kontaktdaten:

Re: Themen im Asterix-Vortrag

Beitrag: # 58489Beitrag Batavirix
7. April 2018 16:59

Marco,

Vielleicht kannst du ein Thema aus deiner Buch zum Thema dieser Lesung wählen.
Zum Beispiel Tiere, Reisen oder Zitate (gefällt mir am besten.)

Und wie Eric auch schreibt, in Haltern hast du auch schon einen Asterix-Vortrag gehalten

Marco-Haltern.jpg
Marco-Haltern.jpg (45.29 KiB) 2470 mal betrachtet
Gruß
Henk

Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 5150
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Themen im Asterix-Vortrag

Beitrag: # 58490Beitrag Comedix
7. April 2018 17:47

Hi,

besten Dank für eure Vorschläge. Ich wusste gar nicht mehr, dass ich mal einen Vortrag gehalten hatte. Das Beweisfoto sagt was anderes. :-) Ich bin jetzt auf einem guten Weg und die Präsi ist schon fast fertig.

Gruß, Marco
Deutsches Asterix Archiv: http://www.comedix.de
Das Inoffizielle Asterix&Obelix-Lexikon als Buch

Antworten