Die Odyssee - Sonderauflage

Allgemeine Themen, die etwas mit Asterix zu tun haben und Vorstellung aktueller Asterix-Hefte, -Filme und -Produkte.

Moderatoren: Erik, Maulaf

Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 4685
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Die Odyssee - Sonderauflage

Beitrag: # 59165Beitrag methusalix
2. August 2018 21:12

Hallo Erik ,
Erik hat geschrieben:
2. August 2018 20:25
methusalix hat geschrieben: Das Beziehungsverhältnis Asterix, Kleopatra, Obelix ist dem DAMALIGEN Filmplakat nach empfunden, das die drei Hauptdarsteller zeigt !"
Das ist nicht von mir , das ist die Erklärung von dem das Filmbuch (TOBIS StudioCanal GmbH )
Ich sehe schon es ist .....


Gruß Peter
"Nec scire fas est omnia"; es ist unmöglich, alles zu wissen

Benutzeravatar
Metusalix
AsterIX Village Elder
Beiträge: 364
Registriert: 19. April 2014 19:56

Re: Die Odyssee - Sonderauflage

Beitrag: # 59166Beitrag Metusalix
2. August 2018 22:26

Hallo, Peter!

Du liest auch raus, was Du rauslesen willst und phantastierst noch für Dich Passendes dazu:
methusalix hat geschrieben:
2. August 2018 19:45
Hallo Erik ,
es ist eigentlich ganz einfach :
""Bereits das TITELBILD des Albums, dessen GESTALTERISCHE Lösung (Historisches Filmplakat) mit dem Schwerpunkt auf den typografischen Elementen (Säulen) einmalig in der Asterix-Reihe ist, signalisiert in WORT und BILD die Verwandschaft zu diesem Film . Das Beziehungsverhältnis Asterix, Kleopatra, Obelix ist dem DAMALIGEN Filmplakat nach empfunden, das die drei Hauptdarsteller zeigt !"
Auch wenn von Dir in 'Tüddelchen' gesetzt, gibt obiger Text nicht das Original-Zitat wieder. Dort steht zB u.a. NICHT "(Säulen)" hinter "typographischen Elementen". Damit sind ganz sicher NICHT die Säulen gemeint, sondern die Gestaltung des ursprünglichen Original-Covers, das mit den ägyptischen Symbolen am linken Rand, dem kleinen Cover-Bild und den beiden langen Texten (! - schlag mal nach, was "Typographie" ist...) "einmalig in der Asterix-Reihe" ist. Das 'angepasste', neue 'Zwei Säulen'-Cover ist eben grade das nicht: 'einmalig'. Sondern eben: An den Rest der Cover angepasst. So angepasst, dass es NICHT MEHR 'einmalig' ist.
Ich habe nichts gegen Fremde. Einige meiner besten Freunde sind Fremde. Aber diese Fremden, die sind nicht von hier!

Anaxagoras
AsterIX Village Chicken
Beiträge: 7
Registriert: 3. November 2016 17:23

Re: Die Odyssee - Sonderauflage

Beitrag: # 59238Beitrag Anaxagoras
9. August 2018 20:35

Hab heut gesehen, daß es auch eine Normalausgabe von 2018 gibt, find ich auch eher ungewöhnlich. Bei den anderen Sonderausgaben war doch wohl die ganze Jahresauflage mit den 16 Sonderseiten?

Antworten