...vorheriger Artikel nächster Artikel...

Startseite > Bibliothek > Sammler

Briefmarken

Deutsche Post/Firma Sieger

Durchschnittliche Bewertung:
sehr gut (3.9)
Anzahl der Bewertungen: 8

Deutsche Post

Am 1. September 2015 erschien von der Deutschen Post erstmals ein Asterix-Briefmarkenblock mit drei unterschiedlichen Motiven. Neben dem Block zum Preis von EUR 1,45 mit den drei Briefmarken Asterix (62 Cent), Obelix (62 Cent) und Idefix (21 Cent) gab es auch ein Markenset zu 10 Marken mit jeweils fünf Asterix- und Obelixmarken zu EUR 6,20 (10 x 62 Cent).

Zudem wurde für den Preis von EUR 4,95 von der Post ein so genanntes Erinnerungsblatt und ein Schmuckblatt herausgegeben. Das Erinnerungsblatt im Format A5 beinhaltet insgesamt 4 Textblöcke zu Herkunft Geschichte von Asterix. Auf einer Innenseite ist der Birefmarkenblock mit einem Ersttagsstempel eingeklebt. Das Schmuckblatt im Format A4 enthält einen zusammenhängenden, nicht durch weiße Boxen abgegrenzten Text. Inhaltlich ist der Text nur teilweise identisch mit dem vom Erinnerungsblatt. Auf den Innenseiten ist der Briefmarkenblock einmal postfrisch in einer extra Hülle und je einmal mit dem Asterix- und dem Obelix-Ersttagsstempel enthalten. Der Preis betrug EUR 14,95.

Im Zusammenhang mit dem Erscheinen der Briefmarken vertrieb die Deutsche Post auch Tassen und ein Schreibset. Im Tassen-Set "Asterix & Obelix" bestehend aus zwei Tassen werden die Motive "Asterix Paff!" und "Obelix Tchoc!" der Porzellan-Tassen von Könitz angeboten. Zudem bot die Post auch jeweils ein Packset als auch ein Plusbrief-Set mit Asterix-Motiven zum Verkauf an.

Firma Sieger

Speziell für Sammler erschienen von der Firma die Briefmarken auch als Luxusbrief (EUR 6,50), großformatiger Luxusbrief (EUR 9,95) und Erstagsbrief (EUR 5,95). Ein Ersttagsstempel und ein Erstverwendungsstempel sind auf der Seite der Asterix-Stempelabdrücke abgebildet.


 
Schreiben Sie eine Online-Rezension zu diesem Produkt!

Kategorie Sammler | Comedix-Bibliothek | Rezension schreiben

Asterix Briefmarken