...vorheriger Artikel nächster Artikel...

Startseite > Bibliothek > Sammler

Yps

ehemals Verlag Gruner + Jahr, jetzt Ehapa

Durchschnittliche Bewertung:
gut (3.0)
Anzahl der Bewertungen: 3

In verschiedenen Ausgaben des Comicmagazins "Yps" erschienen abgedruckte Asterix-Alben in Fortsetzungen auf jeweils fünf bis acht Seiten. Als besondere Episoden sind hier "Der große Graben" zu erwähnen, der in Yps als deutsche Erstveröffentlichung vor dem Album erschien und in Ausgabe 253 angekündigt wurde. Zudem enthält die Geschichte "Asterix bei den Belgiern" als einzige deutsche Veröffentlichung in Ausgabe 829 eine Zeichnung des Breughel-Bildes. Bei allen anderen Veröffentlichungen ist diese ganzseitige Parodie gemalt.

Da eine Zweitverwertung bspw. durch Sammelbände wegen der beigelegten Gimmicks bei YPS nicht möglich war, wurden Remittenden-Exemplare in einen Plastikbeutel eingeschweisst und als sogenannte "Dreier- bzw. Zweierpacks" in klassischer Wundertüten-Form angeboten, die auch den gesamten Nummernbereich mit Asterix-Veröffentlichungen aus 30 Abenteuern umfassten (der für die ersten 29 u. a. auf einem Beipackzettel aus dem Jahr 2001 ausgewiesen ist, und schon in 3er-Packs für den Sommer 2000 befanden sich überwiegend Hefte aus dem 1100er-Bereich).

In der Ausgabe 3/2013 ist auf Seite 94 eine ganzseitige Abbildung der 1962 erschienenen Kurzgeschichte "Die Geburt einer Idee", in der Rene Goscinny und Albert Uderzo zeichnerisch darstellen, wie sie Asterix erfanden, mit textlichen u. bildlichen Hinweisen zu "Asterix bei den Pikten" abgebildet.

Eine als "Crossover" bekannte Überschneidung verschiedener Comic-Serien erfolgt in Ausgabe 738 vom 16. Januar 1990. Dort geraten die Yps-Comic-Figuren Pif und Herkules in der Geschichte "Zu Besuch bei den Galliern" in das Dorf der Gallier und begegnen unter anderem Asterix und Obelix. Diese Geschichte wurde auch in der Yps-Ausgabe "Spezial-Originalcomics" (Die besten Comics aus vier Jahrzehnten, Abbildung unten) Band 2 vom 5. Dezember 2013 in einer besseren Kolorierung abgedruckt.

Außerdem wurden in der Ausgabe 4/2013 die Seiten 5 bis 8 des Asterix-Abenteuers "Asterix bei den Pikten" abgedruckt.

Episodenverzeichnis

Weitere Informationen zu Yps finden Sie auf der Yps Fanpage von Dominik Scherer.

Kategorie Sammler | Comedix-Bibliothek | Rezension schreiben

Asterix in Yps

Asterix in Yps