Tanz

Eine kurze Frage zu Asterix? Hier bekommst Du kompetent schnelle Antwort!
Häufig gestellte Fragen und deren Antworten hier (FAQ).
Schreib- und Leseberechtigung für Gäste auch ohne Anmeldung!

Moderatoren: Erik, Michael_S.

Joldi

Tanz

Beitrag: #Beitrag Joldi
23. April 2019 01:45

Hallo zusammen
Seit meiner Kindheit habe ich einen "Tanz" im Kopf, den ich Asterix zuschrieb. Ich dachte immer, das wäre auf der Insel der Freude gewesen, aber da tanzen sie etwas anderes. Was mir im Kopf rumschwirrt, ist eine Polonaise, bei der sie im Takt schrittweise in Vierteln oder Achteln laufen und auf vier das Bein heben oder so. Ist eben eine lang verschollene Erinnerung. Vielleicht kommt jemandem diese Beschreibung bekannt vor?
Danke schon mal. :)

Benutzeravatar
Iwan
AsterIX Druid
Beiträge: 2020
Registriert: 22. Juni 2002 09:01
Wohnort: Mellingen (Schweiz)

Re: Tanz

Beitrag: #Beitrag Iwan
23. April 2019 08:45

Hallo
So ganz spontan fällt mir dabei zum Einen Lucky Luke ein, zum Beispiel im Film "Daisy Town". Bei Asterix gibt es eine tanzähnliche Szene im Film "Asterix und Kleopatra", also dem Zeichentrickfilm, oder im ersten Film, Asterix der Gallier. Dort werden auch Beine gehoben. Zum Takt kann ich als kompletter Musikbanause absolut nichts sagen. Beide Asterix-Filme findest du auf Youtube.

Herzliche Grüße
Gott sagte zum Stein: "Und du wirst Feuerwehrmann!" Der Stein sagte: "Nein, dazu bin ich nicht hart genug."

Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 1244
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Tanz

Beitrag: #Beitrag WeissNix
23. April 2019 12:52

In "Asterix der Gallier" wird getanzt, und in "Normannen" wird getanzt. Und zwar traditionell, das heisst Männer und Frauen in Gruppen voneinander getrennt und dann - in "Gallier" vom Barden choreografiert - eben so, dass sie sich entsprechend Deiner Beschreibung zur Musik bewegen (auch wenn es in "Normannen" in das neumodische Zeug von den britischen Inseln ausartet).

Und dann noch in Grienchenland bei den olympischen Spielen (den SirTaki wohl), da stehen sie auch in einer Reihe. Diese Art des Gruppentanzes war wohl in der Antike die übliche Art, das Tanzbein zu schwingen. Und bis zur Neuzeit wurde das Paar-Tanzen wohl kaum praktiziert. Kennt man ja auch aus den Kostüm-Filmen, die vor der Aufklärung spielen, wo der feudale Adel im Schloß Bälle feiert und der "Tanz" eher wie die Reise nach Jerusalem anmutet... nur ohne Stühle.

Die Filme kenn ich nicht bzw. nicht gut genug, um darauf Bezug zu nehmen, könnte mir aber vorstellen, dass "Gallier" da gut geeignet wäre, eine derartige Szene unterzubringen.
bis repetita non placent! - Nazis soll man Nazis nennen!

Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7132
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Tanz

Beitrag: #Beitrag Erik
23. April 2019 18:40

Hallo,

einen Tanz nach Art einer Polonaise erinnere ich bei asterix nicht bzw. wäre "Asterix erobert Rom" da tatsächlich das, was dem am nächsten kommt.

Getanzt wird auch noch in "Asterix bei den Schweizern" im Palast von Agrippus Virus. Dabei halten sich er und vier Tänzerinnen an den Händen und heben auch die Beine (S. 9, Bild 3). Einen Film gibt es dazu allerdings nicht.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)

Joldi

Re: Tanz

Beitrag: #Beitrag Joldi
26. April 2019 17:53

Herzlichen Dank!