Werbung für Butter mit Adrenaline

Diskussionen und Informationen zum 38. Abenteuer "Die Tochter des Vercingetorix", das am 24. Oktober 2019 erscheint.

Moderatoren: Erik, Maulaf, Carsten

Terraix
AsterIX Druid
Beiträge: 1440
Registriert: 30. März 2013 18:48

Werbung für Butter mit Adrenaline

Beitrag: #Beitrag Terraix »

Kurz nach Erscheinen des 38. Asterix-Bandes hat Amul, eine indische Molkerei-Genossenschaft, ein Werbebild mit Adrenaline, Asterix, Idefix und dem blauhaarigen Maskottchen "Amul Girl" veröffentlicht:

https://www.republicworld.com/world-new ... terix.html
Freund großzügiger Meerschweinchen

Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7315
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Werbung für Butter mit Adrenaline

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo,
Terraix hat geschrieben:
10. August 2020 09:34
Kurz nach Erscheinen des 38. Asterix-Bandes hat Amul, eine indische Molkerei-Genossenschaft, ein Werbebild mit Adrenaline, Asterix, Idefix und dem blauhaarigen Maskottchen "Amul Girl" veröffentlicht:

https://www.republicworld.com/world-new ... terix.html
interessant, danke für den Link, Terraix.

Ich kann mir allerdings kaum vorstellen, dass dieses Bild eine Asterix-Lizenz erhalten hat. Aber ich könnte mir vorstellen, dass man sich mit urheberrechtlichen Fragen in Indien auch allgemein weniger belastet. Das ist aber natürlich nur ein Vorurteil.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)

Terraix
AsterIX Druid
Beiträge: 1440
Registriert: 30. März 2013 18:48

Re: Werbung für Butter mit Adrenaline

Beitrag: #Beitrag Terraix »

Hallo Erik,

gern geschehen :-) Ich glaube auch eher nicht, dass diese Abbildung eine offizielle Lizenz erhalten hat. Zumal eigentlich auch nur Adrenaline gut getroffen ist. Bemerkenswert finde ich aber, dass ein neuer Asterix-Band in Indien offenbar genügend hohe Wellen schlägt, um eine ganz neue Figur daraus für Werbezwecke einzusetzen.

Das erinnert mich an ein Werbeplakat, welches ich vor vielen Jahren mal in Köln gesehen habe. Leider finde ich das Foto nicht mehr wieder :cry: Wenn ich mich recht erinnere, war darauf ein Fahrradfahrer in blau-weiß gestreifter Hose abgebildet, der einen Zaubertrank zu sich nimmt. Es ging, glaube ich, um Werbung für Milch.

Und dann gibt es noch dieses hier aus der Schweiz, welches vor langer Zeit hier im Forum mal Thema war: https://www.adforum.com/creative-work/a ... -producers

Beste Grüße,
Terraix
Freund großzügiger Meerschweinchen

Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 1786
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Werbung für Butter mit Adrenaline

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

Erik hat geschrieben:
10. August 2020 17:05
Ich kann mir allerdings kaum vorstellen, dass dieses Bild eine Asterix-Lizenz erhalten hat. Aber ich könnte mir vorstellen, dass man sich mit urheberrechtlichen Fragen in Indien auch allgemein weniger belastet. Das ist aber natürlich nur ein Vorurteil.
Aber es wird ganz sicher schwierig werden, aus 1,4 Milliarden Indern den einen Verantwortlichen bei einem Rechteverstoss ausfindig und haftbar zu machen, bevor eine Verjährung eintritt... :-D
bis repetita non placent!
Wenn Nazis nicht Nazis genannt werden wollen, heißt das dann, dass sogar Nazis wissen, dass Nazis scheiße sind? (Sarah Bosetti)

Christian
AsterIX Village Craftsman
Beiträge: 196
Registriert: 9. November 2001 23:33

Re: Werbung für Butter mit Adrenaline

Beitrag: #Beitrag Christian »

Erik hat geschrieben:
10. August 2020 17:05
Ich kann mir allerdings kaum vorstellen, dass dieses Bild eine Asterix-Lizenz erhalten hat.
Ich denke auch nicht, dass die eine brauchen. Und zwar einfach deshalb, weil es eine Karikatur ist. Die Butterfirma scheint dafür bekannt zu sein, wie sich aus einem der in diesem Artikel verlinkten anderen Artikel entnehmen lässt: https://www.republicworld.com/entertain ... ectly.html