Terminankündigung und neuer Autor

Diskussionen und Informationen zum 40. Asterix-Abenteuer.

Moderatoren: Erik, Maulaf

Christian
AsterIX Village Elder
Beiträge: 384
Registriert: 9. November 2001 23:33

Terminankündigung und neuer Autor

Beitrag: #Beitrag Christian »

Die Presse berichtet: Asterix 40 kommt im Oktober.
Soweit keine große Überraschung. Neu wird aber der Texter sein, Fabcaro. Ein eher unbeschriebenes Blatt in Deutschland. Er hatte wohl einen großen Erfolg. Ich bin gespannt.

https://fr.wikipedia.org/wiki/Fabcaro
https://www.bdtheque.com/series/14744/zai-zai-zai-zai
Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 7030
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg

Re: Asterix 40

Beitrag: #Beitrag Comedix »

Über den neuen Autor berichtet auch das Medien-Blatt brandaktuell: "Das kommende Jahr wird für alle Asterix- und Obelix-Fans sensationell. Ab dem 26. Oktober präsentiert Story House Egmont den neuen Asterix-Band. Mit an Bord für das 40. gallische Abenteuer ist der neue Autor Fabrice Caro, genannt Fabcaro. Zeichner Didier Conrad freut sich über die Verstärkung im Asterix-Team."

Hier der ganze Artikel.

Fabcaro sagte in einem Interview, dass er für die Story zu Asterix seine Arbeitsweise ändern musste. Weniger Improvisation, sondern ein Storyboard von Anfang bis Ende. Er ließ auch durchblicken, was in Asterix 40 zu erwarten sei: Das Abenteuer spielt im Dorf, das Leben der Gallier wird jedoch durch einen Impuls von außen durcheinander gebracht. Gutemine und Majestix sollen eine wichtige Rolle spielen. Die abgebildete Seite scheint ein erster Appetithappen zu sein.

Fabcaro ist in Frankreich bekannt für eine Mischung aus absurdem Humor und Gesellschaftssatire. Prinzipiell eine gute Voraussetzung für gelungene Anspielungen im gallischen Widerstandsnest.

Und angeblich soll das die erste Teaserseite für das neue Album sein.
asterix_40.jpg
Der französische Text frei übersetzt:
Asterix: "Nutzen wir das tolle Wetter, um gemütlich draußen zu essen ..."
Obelix: "Ja, so kommen auch die Wildschweine an die frische Luft ..."
Asterix: "Inzwischen sehen sie ziemlich mitgenommen aus ..."
Madame Methusalix: "Esse langsam und Ihr Körper wird es dir danken!"
Verleihnix: "Und denke daran: Fünf Beeren und Gemüse pro Tag."
Automatix: "Für dein Wohlbefinden solltest du dich regelmäßig körperlich betätigen."
Obelix: "Asterix, sie verderben mir mein Wildschwein, was ist los mit ihnen?"
Asterix: "Ja, das wird langsam langweilig ..."
Gutemine: Müßiggang ist ein Unkraut, das man nicht anbauen sollte."

Aufgefallen: Die guten Tipps der Dorfbewohner sind in der Sie-Form geschrieben und in Anführungszeichen gesetzt.

Gruß
Marco
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Deutsches Asterix Archiv: https://www.comedix.de
TwiX: @Asterix-Archiv, Mastodon: @Asterix_Archiv, Bluesky: @comedix.de
Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 4350
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Asterix 40

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

Christian hat geschrieben: 20. Dezember 2022 06:50 Neu wird aber der Texter sein, Fabcaro.
Comedix hat geschrieben: 20. Dezember 2022 09:40 Über den neuen Autor berichtet auch das Medien-Blatt brandaktuell: "Das kommende Jahr wird für alle Asterix- und Obelix-Fans sensationell. Ab dem 26. Oktober präsentiert Story House Egmont den neuen Asterix-Band. Mit an Bord für das 40. gallische Abenteuer ist der neue Autor Fabrice Caro, genannt Fabcaro. Zeichner Didier Conrad freut sich über die Verstärkung im Asterix-Team."
Wie ist das zu verstehen? Wird der Szenarist Ferri gegen Fabcaro ausgetauscht, oder kommt mit Fabcaro ein zweiter Szenarist als Verstärkung ins Team?
Hören Sie mal, würde es Ihnen was ausmachen, wenn ich jetzt einfach aufgebe und verrückt werde? (Arthur Dent in "Per Anhalter durch die Galaxis" von D. Adams)
Wer gendert, hat die Kontrolle über seine Muttersprache verloren. (Karla Lagerfeld)
Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 7030
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg

Re: Asterix 40

Beitrag: #Beitrag Comedix »

WeissNix hat geschrieben: 20. Dezember 2022 10:27 Wie ist das zu verstehen? Wird der Szenarist Ferri gegen Fabcaro ausgetauscht, oder kommt mit Fabcaro ein zweiter Szenarist als Verstärkung ins Team?
Ich habe das absichtlich etwas vorsichtiger formuliert, weil das nicht exakt aus den ersten Meldungen hervorgeht. Inzwischen ist aber klar, dass er Ferri ersetzen wird. In einem Interview für RTL sagte er, dass er innerhalb von 2 Monaten die Geschichte geschrieben hätte. Das klingt nicht nach Teamarbeit.
Deutsches Asterix Archiv: https://www.comedix.de
TwiX: @Asterix-Archiv, Mastodon: @Asterix_Archiv, Bluesky: @comedix.de
bdhk
AsterIX Bard
Beiträge: 567
Registriert: 9. Dezember 2020 13:16

Re: Asterix 40

Beitrag: #Beitrag bdhk »

Comedix hat geschrieben: 20. Dezember 2022 09:40 Aufgefallen: Die guten Tipps der Dorfbewohner sind in der Sie-Form geschrieben und in Anführungszeichen gesetzt.
Das sind halt (wohlfeile, platte) formelhafte Gesundheitstipps aus irgendwelchen Ratgebern, die sie aufgeschnappt haben und jetzt naseweis und altklug zitieren.
Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 7030
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg

Re: Asterix 40

Beitrag: #Beitrag Comedix »

bdhk hat geschrieben: 20. Dezember 2022 11:02
Comedix hat geschrieben: 20. Dezember 2022 09:40 Aufgefallen: Die guten Tipps der Dorfbewohner sind in der Sie-Form geschrieben und in Anführungszeichen gesetzt.
Das sind halt (wohlfeile, platte) formelhafte Gesundheitstipps aus irgendwelchen Ratgebern, die sie aufgeschnappt haben und jetzt naseweis und altklug zitieren.
Ja, was auffällt: Alle, die einen Kommentar abgeben, tragen eine weiße Blume.
Deutsches Asterix Archiv: https://www.comedix.de
TwiX: @Asterix-Archiv, Mastodon: @Asterix_Archiv, Bluesky: @comedix.de
Terraix
AsterIX Druid
Beiträge: 2199
Registriert: 30. März 2013 18:48

Re: Terminankündigung und neuer Autor

Beitrag: #Beitrag Terraix »

Oh, das eine Überraschung, dass schon im Dezember des Vorjahres das Erscheinungsdatum eines neuen Bandes verkündet wird. Und dann sogar noch ein neuer Szenarist ... allerdings nur für diesen einen Band, denn laut NTV wird danach Ferri zurückkehren:
https://www.n-tv.de/leute/Asterix-bekom ... 94426.html
Freund großzügiger Meerschweinchen
bdhk
AsterIX Bard
Beiträge: 567
Registriert: 9. Dezember 2020 13:16

Re: Asterix 40

Beitrag: #Beitrag bdhk »

Comedix hat geschrieben: 20. Dezember 2022 11:06
Ja, was auffällt: Alle, die einen Kommentar abgeben, tragen eine weiße Blume.
Ah, tatsächlich, das war mir entgangen. Also ein Gesundheitswahn, der die Dörfler befällt, sektenartiges Erkennungszeichen eine weiße Blume. "Die spinnen, die... Gallier" ;-)
Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 4350
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Terminankündigung und neuer Autor

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

Terraix hat geschrieben: 20. Dezember 2022 11:34 Und dann sogar noch ein neuer Szenarist ... allerdings nur für diesen einen Band, denn laut NTV wird danach Ferri zurückkehren:
https://www.n-tv.de/leute/Asterix-bekom ... 94426.html
Jetzt fängt es an, seltsam zu werden: Wenn Asterix künftig von einem Kollektiv erarbeitet wird und sich wechselnde Szenaristen austoben, kann das nicht vorteilhaft für die Serie sein.
Ich denke da an die Hommagereihen zu S+F oder LL, wo dann von der Ursprungsserie letztlich in einigen Alben nicht mehr viel übrig bleibt - selbst, wenn die Alben einzeln für sich genommen gut unterhalten. Aber sowas wie den hier so hoch gehaltenen "Kanon" wird man dann über kurz oder lang zu den Akten legen können...

Ich weiss nicht, was ich von der Info halten soll... wenn Ferri sich überfordert fühlt und der Szenarist grundsätzlich wechselt, gut. Wenn zwei Szenaristen zusammenarbeiten (wo Ferri zwar guten Wortwitz versprüht, aber offensichtlich Probleme mit der Beschränkung einer rundum schlüssigen Story auf 48 Seiten hat und daher jemand anders für das grosse ganze zuständig wäre), auch gut. Aber wenn sich jetzt mehrere Szenaristen von Album zu Album abwechseln sollten, bin ich eher skeptisch...

Jetzt nach wenigen Alben schon das Erfordernis eines weiteren Szenaristen zeigt nochmal, welch herausragende Qualität Goscinny auf dem Gebiet hatte. Dass er da nicht ansatzweise mithalten konnte, hat Uderzo nie kapiert (oder nie wahrhaben wollen) und damit die Latte schon um einiges tiefer gelegt.
Ich fürchte, die Reihe wird zu einem Experimentierlabor, nur, damit der Rubel (ach nein, dafür darf man ja nix mehr kaufen - also der Euro) weiter rollt... seit Band XXIV verharrt die Reihe wohl weiter mehr oder weniger in einer Art Wachkoma, bis jemand endgültig die Maschinen abschaltet.

Übrigens, die Hommage von Lewis Trondheim in seiner "Herr-Hase"-Reihe fand ich sehr gelungen. Vielleicht sollte man die eigentliche Asterix-Serie wirklich einstellen und ab jetzt nur noch Hommage-Alben herausbringen.
Hören Sie mal, würde es Ihnen was ausmachen, wenn ich jetzt einfach aufgebe und verrückt werde? (Arthur Dent in "Per Anhalter durch die Galaxis" von D. Adams)
Wer gendert, hat die Kontrolle über seine Muttersprache verloren. (Karla Lagerfeld)
Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 7030
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg

Re: Terminankündigung und neuer Autor

Beitrag: #Beitrag Comedix »

Terraix hat geschrieben: 20. Dezember 2022 11:34 Oh, das eine Überraschung, dass schon im Dezember des Vorjahres das Erscheinungsdatum eines neuen Bandes verkündet wird. Und dann sogar noch ein neuer Szenarist ... allerdings nur für diesen einen Band, denn laut NTV wird danach Ferri zurückkehren:
Richtig. Ich habe nochmal beim Verlag nachgesehen. Das steht auch so in der Pressemeldung.
Deutsches Asterix Archiv: https://www.comedix.de
TwiX: @Asterix-Archiv, Mastodon: @Asterix_Archiv, Bluesky: @comedix.de
Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 7030
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg

Re: Terminankündigung und neuer Autor

Beitrag: #Beitrag Comedix »

WeissNix hat geschrieben: 20. Dezember 2022 12:15 Aber wenn sich jetzt mehrere Szenaristen von Album zu Album abwechseln sollten, bin ich eher skeptisch...
Wer kennt schon den Grund. Womöglich ist Ferri auch mit anderen Projekten beschäftigt. Soll bei Kinofilmen desöfteren vorkommen, dass Wünsche nach bestimmten Darstellern nicht erfüllt werden können, weil diese schon anderweitig verpflichtet sind.
Deutsches Asterix Archiv: https://www.comedix.de
TwiX: @Asterix-Archiv, Mastodon: @Asterix_Archiv, Bluesky: @comedix.de
Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 4350
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Terminankündigung und neuer Autor

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

Comedix hat geschrieben: 20. Dezember 2022 13:45 Wer kennt schon den Grund. Womöglich ist Ferri auch mit anderen Projekten beschäftigt...
Na, wenn Asterix kein Grund ist, alles andere stehen und liegen zu lassen... sein Vertrag, alle zwei Jahre ein neues Album abzuliefern, ist ja nun auch nicht neu und überraschend, sondern schon fast 10 Jahre alt.
Hören Sie mal, würde es Ihnen was ausmachen, wenn ich jetzt einfach aufgebe und verrückt werde? (Arthur Dent in "Per Anhalter durch die Galaxis" von D. Adams)
Wer gendert, hat die Kontrolle über seine Muttersprache verloren. (Karla Lagerfeld)
Terraix
AsterIX Druid
Beiträge: 2199
Registriert: 30. März 2013 18:48

Re: Terminankündigung und neuer Autor

Beitrag: #Beitrag Terraix »

Comedix hat geschrieben: 20. Dezember 2022 13:45
WeissNix hat geschrieben: 20. Dezember 2022 12:15 Aber wenn sich jetzt mehrere Szenaristen von Album zu Album abwechseln sollten, bin ich eher skeptisch...
Wer kennt schon den Grund. Womöglich ist Ferri auch mit anderen Projekten beschäftigt.
Der von mir verlinkte NTV-Artikel kennt den Grund ;-) Ferri möchte sich um einen weiteren de Gaulle-Band kümmern :-)
Freund großzügiger Meerschweinchen
Terraix
AsterIX Druid
Beiträge: 2199
Registriert: 30. März 2013 18:48

Re: Terminankündigung und neuer Autor

Beitrag: #Beitrag Terraix »

Hier übrigens noch die Teaser-Seite in der offiziellen Übersetzung :-)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Freund großzügiger Meerschweinchen
Benutzeravatar
Caius_P
AsterIX Village Craftsman
Beiträge: 181
Registriert: 22. Juli 2008 12:49
Wohnort: Brema

Re: Terminankündigung und neuer Autor

Beitrag: #Beitrag Caius_P »

Terraix hat geschrieben: 20. Dezember 2022 11:34 Oh, das eine Überraschung, dass schon im Dezember des Vorjahres das Erscheinungsdatum eines neuen Bandes verkündet wird.
Naja - dass der nächste Band am letzten Donnerstag im Oktober 2023 erscheinen würde, war aber prinzipiell schon mindestens seit letztem Jahr klar.