Pressekonferenz am 16. Oktober

Diskussionen und Informationen zum 40. Asterix-Abenteuer.

Moderatoren: Erik, Maulaf

Benutzeravatar
Caius_P
AsterIX Village Craftsman
Beiträge: 181
Registriert: 22. Juli 2008 12:49
Wohnort: Brema

Pressekonferenz am 16. Oktober

Beitrag: #Beitrag Caius_P »

Hachette hat gestern zu einer Pressekonferenz geladen (mit Vogelgezwitscher, Raumparfüm und einem Blütenteppich), um zehn Tage vor dem Verkaufsstart des neuen Asterix-Bandes gehörig die Werbetrommel zu rühren. Einen deutschsprachigen Bericht gibt es u.A. hier: https://www.zdf.de/nachrichten/panorama ... c-100.html.

Nachdem der "Gaststar" im letzten Band Cékankondine (C'est quand qu'on dîne ? = wann gibt's Essen?) von Klaus Jöken noch mit dem völlig anders klingenden Namen Terrine versehen wurde (der aber das Essensthema aufgriff), ist es dieses Mal anders herum: Im Original heißt der Arzt von Cäsar, der die Philosophie der weißen Iris propagiert, Vicévertus (vice et vertu = Laster und Tugend). Bei der Übersetzung hat Jöken sich dieses Mal dafür entschieden, den Klang so gut wir möglich beizubehalten mit Visusversus; viel Sinn ergibt das aber m.E. nach nicht, denn "Sehstärke - gegen" scheint nicht mal ein gängiger Begriff zu sein.

Das brennend interessante Thema, ob Jean-Yves Ferry nur einmalig, oder dauerhaft durch Fabrice Caro abgelöst wird, wurde übrigens auch in der PK angesprochen - und dabei alles offen gelassen: "Seit Uderzos Rückzug waren die Drehbücher Jean-Yves Ferri anvertraut worden. Dieser macht nun eine Pause, um sich der Fortsetzung seiner parodistischen Comicserie über Charles de Gaulle zu widmen. 'Ich bin nur als Aushilfe hier', bestätigte Fabcaro. Er sei aber durchaus bereit, das Abenteuer fortzusetzen, wie er anvertraute. 'Ich träume davon, dass Jean-Yves mir sagt: "Ich bin müde, ich höre auf..." '."

Französische Zeitungen berichten aber, dass Fabcaro von den Rechteinhabern, Anne Goscinny und Sylvie Uderzo, den Töchtern der ursprünglichen Autoren, gelobt wurde. "Er erinnerte mich an meinen Vater, als er sagte: 'Ich lasse ein Panel wirklich erst los, wenn ich keinen Gag mehr hineinschieben kann' ", sagte die Erstgenannte vor der Presse.

Ich bin sehr gespannt auf das Ergebnis.
Benutzeravatar
Caius_P
AsterIX Village Craftsman
Beiträge: 181
Registriert: 22. Juli 2008 12:49
Wohnort: Brema

Re: Pressekonferenz am 16. Oktober

Beitrag: #Beitrag Caius_P »

Für die visuelle Umsetzung der Figur des Visusversus wurde Conrad übrigens von Fabcaro nahegelegt, sich an Bernard-Henri Lévy https://de.wikipedia.org/wiki/Bernard-Henri_L%C3%A9vy und Dominique de Villepin https://de.wikipedia.org/wiki/Dominique_de_Villepin zu orientieren.
Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 4350
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Pressekonferenz am 16. Oktober

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

Caius_P hat geschrieben: 17. Oktober 2023 13:08 ...Vicévertus (vice et vertu = Laster und Tugend). Bei der Übersetzung hat Jöken sich dieses Mal dafür entschieden, den Klang so gut wir möglich beizubehalten mit Visusversus; viel Sinn ergibt das aber m.E. nach nicht, denn "Sehstärke - gegen" scheint nicht mal ein gängiger Begriff zu sein.
Ich hätte spontan als deutsche Übertragung "Viceversus" vorgeschlagen... 8)
...wäre somit auch ausnahmsweise mal ein andersherum gegenderter Begriff ;-)
Hören Sie mal, würde es Ihnen was ausmachen, wenn ich jetzt einfach aufgebe und verrückt werde? (Arthur Dent in "Per Anhalter durch die Galaxis" von D. Adams)
Wer gendert, hat die Kontrolle über seine Muttersprache verloren. (Karla Lagerfeld)
Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 7030
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg

Re: Pressekonferenz am 16. Oktober

Beitrag: #Beitrag Comedix »

Caius_P hat geschrieben: 17. Oktober 2023 13:08 Bei der Übersetzung hat Jöken sich dieses Mal dafür entschieden, den Klang so gut wir möglich beizubehalten mit Visusversus; viel Sinn ergibt das aber m.E. nach nicht, denn "Sehstärke - gegen" scheint nicht mal ein gängiger Begriff zu sein.
Danke für die Zusammenfassung. Mich erinnert der Name an vice versa an "(und) umgekehrt (genauso)". So ergäbe das für mich einen Sinn. Womöglich passt das, wenn wir den Charakter in der neuen Geschichte besser kennenlernen.

Übrigens haben sích im Vorwege verschiedene Redaktionen bei mir mit der Bitte nach einem Interview gemeldet. Das Interesse war so lange da, bis ich ein Honorar ins Spiel gebracht und dann war das Interesse ganz schnell wieder verloschen. :D
Deutsches Asterix Archiv: https://www.comedix.de
TwiX: @Asterix-Archiv, Mastodon: @Asterix_Archiv, Bluesky: @comedix.de
Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 7030
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg

Re: Pressekonferenz am 16. Oktober

Beitrag: #Beitrag Comedix »

Im Zusammenhang mit der Veröffentlichung wurden auch wieder mal mit der Pressemitteilungen Fakten genannt:
  • 5 Mio.: Weltweite Erstauflage von Die Weiße Iris
  • 20: Anzahl der Sprachen und Dialekte, in die Die Weiße Iris übersetzt wurde; das Album wird gleichzeitig in
    diesen 20 Sprachen veröffentlicht.
  • 444: Anzahl der Panel in Die Weiße Iris
  • 747: Anzahl der Sprechblasen in Die Weiße Iris
  • 40: Für alle, die nicht aufgepasst haben: Mit dem neuen Band wurden zwischen 1961 und heute 40 Asterix-Alben
    veröffentlicht!
  • 393 Mio.: So viele Alben wurden seit dem Start der Serie weltweit verkauft.
  • 15.400: Anzahl der Panel aller 40 Alben zusammengenommen
  • 65: So alt wird Asterix im Jahr 2024 – das wird auf jeden Fall gefeiert!
Deutsches Asterix Archiv: https://www.comedix.de
TwiX: @Asterix-Archiv, Mastodon: @Asterix_Archiv, Bluesky: @comedix.de
Christian
AsterIX Village Elder
Beiträge: 384
Registriert: 9. November 2001 23:33

Re: Pressekonferenz am 16. Oktober

Beitrag: #Beitrag Christian »

Comedix hat geschrieben: 17. Oktober 2023 15:34 Im Zusammenhang mit der Veröffentlichung wurden auch wieder mal mit der Pressemitteilungen Fakten genannt:
  • [...]
  • 20: Anzahl der Sprachen und Dialekte, in die Die Weiße Iris übersetzt wurde; das Album wird gleichzeitig in
    diesen 20 Sprachen veröffentlicht.
  • [...]
Bekannt, das heißt angekündigt, sind bisher 17, wenige? davon auch erst im November:

L'iris blanc > Französisch
El lliriu blancu > Asturisch
O lirio branco > Galizisch
El lliri blanc > Katalanisch
Lirio zuria > Baskisch
O lirio branco > Portugiesisch
El Lirio Blanco > Spanisch
Asterix e l’iris bianco > Italienisch
Den hvide iris > Dänisch
Den vita irisen > Schwedisch
Den hvite iris > Norwegisch
De witte iris > Niederländisch
Die weiße Iris > Deutsch
Asterix and the white iris > Britisches Englisch
Asterix and the white iris > Amerikanisches Englisch
Valkoinen iiris > Finnisch
Biały Irys > Polnisch

Das sind 17. Was fehlt?
Serbisch?
Tschechisch, Griechisch, Türkisch und Ungarisch sind in der Vergangenheit erst später gekommen.
Benutzeravatar
idemix
AsterIX Druid
Beiträge: 869
Registriert: 18. Oktober 2005 07:24
Wohnort: Südtirol

Re: Pressekonferenz am 16. Oktober

Beitrag: #Beitrag idemix »

Ich finde hier auch die kurzen Ausschnitte aus einer Terra X-Sendung aus dem Jahr 2016 sehr interessant.
:idefix: wuff! wuff! JAUL? JÅUL! GRRRØØØÅÅRRR! :wuff:

Und so was schimpft sich Lyriker!
Christian
AsterIX Village Elder
Beiträge: 384
Registriert: 9. November 2001 23:33

Re: Pressekonferenz am 16. Oktober

Beitrag: #Beitrag Christian »

Comedix hat geschrieben: 17. Oktober 2023 15:34
  • 15.400: Anzahl der Panel aller 40 Alben zusammengenommen
Das ist auf jeden Fall beachtlich. Eine Menge Zeichnerei!
Benutzeravatar
Maulaf
AsterIX Druid
Beiträge: 1841
Registriert: 19. Juni 2002 22:44
Wohnort: Metelen

Re: Pressekonferenz am 16. Oktober

Beitrag: #Beitrag Maulaf »

Christian hat geschrieben: 17. Oktober 2023 16:09
Bekannt, das heißt angekündigt, sind bisher 17, wenige? davon auch erst im November:

L'iris blanc > Französisch
El lliriu blancu > Asturisch
O lirio branco > Galizisch
El lliri blanc > Katalanisch
Lirio zuria > Baskisch
O lirio branco > Portugiesisch
El Lirio Blanco > Spanisch
Asterix e l’iris bianco > Italienisch
Den hvide iris > Dänisch
Den vita irisen > Schwedisch
Den hvite iris > Norwegisch
De witte iris > Niederländisch
Die weiße Iris > Deutsch
Asterix and the white iris > Britisches Englisch
Asterix and the white iris > Amerikanisches Englisch
Valkoinen iiris > Finnisch
Biały Irys > Polnisch

Das sind 17. Was fehlt?
Serbisch?
Tschechisch, Griechisch, Türkisch und Ungarisch sind in der Vergangenheit erst später gekommen.
Hi,
Ehapa nennt noch:
La Spadanha Branca (Mirandés)
El Lirio Blanco (Mexikanisch)
und griechisch, die Zeichen kann ich nicht schreiben
Viele Grüße
Gregor
Benutzeravatar
Jochgem
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 449
Registriert: 13. November 2001 11:58
Wohnort: Leiden, The Netherlands

Re: Pressekonferenz am 16. Oktober

Beitrag: #Beitrag Jochgem »

Christian hat geschrieben: 17. Oktober 2023 16:09 Das sind 17. Was fehlt?
La Missive d'Astérix et Obélix : Des révélations sur Astérix L'Iris blanc ! 16 octobre 2023 (email newsletter)
En plus des lecteurs francophones, ce sont les lecteurs allemands, anglais, anglais américains, bables, le basques, catalans, danois, espagnols, finnois, galiciens, grecs, italiens, mexicains, mirandais, néerlandais, norvégiens, portugais, polonais, suédois, qui se joignent au banquet !
For a table of covers, see here https://asterix.com/missive/l089-4.png (I do not want to start a new copyright scandal, so a link for now)
Clearly the Basque Lirio Zuria is present twice...
Hendrik Jan

Asterix in 100+ translations at: http://www.asterix-obelix.nl/manylanguages
Benutzeravatar
Maulaf
AsterIX Druid
Beiträge: 1841
Registriert: 19. Juni 2002 22:44
Wohnort: Metelen

Re: Pressekonferenz am 16. Oktober

Beitrag: #Beitrag Maulaf »

Jochgem hat geschrieben: 17. Oktober 2023 18:46For a table of covers, see here https://asterix.com/missive/l089-4.png (I do not want to start a new copyright scandal, so a link for now)
Clearly the Basque Lirio Zuria is present twice...
Hi,
and Catalan El LLiri Blanc is missing on that picture,
Gregor
Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 4350
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Pressekonferenz am 16. Oktober

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

Comedix hat geschrieben: 17. Oktober 2023 14:03 Mich erinnert der Name an vice versa an "(und) umgekehrt (genauso)".
Kunststück:
WeissNix hat geschrieben: 17. Oktober 2023 13:26 Ich hätte spontan als deutsche Übertragung "Viceversus" vorgeschlagen... 8)
...wäre somit auch ausnahmsweise mal ein andersherum gegenderter Begriff ;-)
:comedix:
Hören Sie mal, würde es Ihnen was ausmachen, wenn ich jetzt einfach aufgebe und verrückt werde? (Arthur Dent in "Per Anhalter durch die Galaxis" von D. Adams)
Wer gendert, hat die Kontrolle über seine Muttersprache verloren. (Karla Lagerfeld)
Christian
AsterIX Village Elder
Beiträge: 384
Registriert: 9. November 2001 23:33

Re: Pressekonferenz am 16. Oktober

Beitrag: #Beitrag Christian »

Danke, Gregor, dann passt das :-)
Benutzeravatar
Jochgem
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 449
Registriert: 13. November 2001 11:58
Wohnort: Leiden, The Netherlands

Re: Pressekonferenz am 16. Oktober

Beitrag: #Beitrag Jochgem »

The very official AlbertRene site has now the list of twenty titles and covers!
https://asterix.com/en/the-collection/a ... hite-iris/
Hendrik Jan

Asterix in 100+ translations at: http://www.asterix-obelix.nl/manylanguages