Ziel für Fantreffen 2011

Termine, Organisation, Diskussion, Bilder und Reviews von Asterix-Fantreffen und vom Online-Stammtisch (nächster Termin: 18. Juli 2024).

Moderator: Comedix

Benutzeravatar
Carsten
AsterIX Village Elder
Beiträge: 410
Registriert: 27. November 2001 08:45

Ziel für Fantreffen 2011

Beitrag: #Beitrag Carsten »

damit's im Wien-Thread nicht zu sehr off topic wird, mach' ich mal hier neu weiter ...
Erik hat geschrieben:@Carsten: Ja, es gab da mal diese Liste von Marco. Die stimmt aber ja schon deshalb nicht mehr, weil Wien nicht drin ist und danach dieses Jahr Rom angezeigt gewesen wäre.
Wien wurde ja nachträglich eingeschoben. Aber das hindert uns ja nicht daran, dann eben nächstes Jahr Rom zu machen ... ;-)
Erik hat geschrieben:Was Rom angeht, halte ich es mit Obelix: "Es ist weit...". ;-)
Och, rechtzeitig bei einem Billigflieger gebucht, ist die Reise nach Rom auch nicht viel teurer als eine Zugfahrt nach Amsterdam. Und schneller ist es allemal ... ;-)

Falls wir für nächstes Jahr tatsächlich Rom ins Auge fassen sollten und der Termin wieder zwecks optimierter Urlaubsgestaltung auf ein verlängertes Wochenende gelegt werden soll, sollten wir daran denken, daß speziell zu christlichen Feiertagen in Rom besonders viel los ist und die günstigen Übernachtungsmöglichkeiten meist Monate im Voraus ausgebucht sind. Falls es also nächstes Jahr nach Rom gehen soll, dann sollten wir so früh wie möglich einen Termin festmeißeln ...

Viele Grüße
Carsten
Benutzeravatar
idemix
AsterIX Druid
Beiträge: 869
Registriert: 18. Oktober 2005 07:24
Wohnort: Südtirol

Re: Ziel für Fantreffen 2011

Beitrag: #Beitrag idemix »

Tja... heuer klappt es für mich ja leider wieder nicht.

Falls es sich aber nächstes Jahr terminlich ausgeht, könnte ich, falls die Wahl auf Rom fällt, dort meine "Dienste" als "Dolmetscher" anbieten... ;-)

Laut Google-Routenplaner ist für mich Rom übrigens nahezu gleich schnell erreichbar wie Wien (Rom ca. 650 km und 6 Stunden 10 min. Fahrtzeit mit dem Auto - Wien ca. 600 km und 5 Stunden 55 Minuten Fahrtzeit mit dem Auto) ;-)
:idefix: wuff! wuff! JAUL? JÅUL! GRRRØØØÅÅRRR! :wuff:

Und so was schimpft sich Lyriker!
Benutzeravatar
Batavirix
AsterIX Bard
Beiträge: 811
Registriert: 14. März 2008 16:46
Wohnort: Forum Hadriani

Re: Ziel für Fantreffen 2011

Beitrag: #Beitrag Batavirix »

Rom oder nicht Rom?

Sollten wir nicht allmählich über einem Ort und Datum für das Fantreffen 2011 denken?

Mit freundlichen Grüßen,

Batavirix
Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 7030
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg

Re: Ziel für Fantreffen 2011

Beitrag: #Beitrag Comedix »

Hallo,

aus finanziellen Gründen müsste ich auf Rom verzichten. In den vergangenen Jahren haben wir ja immer sehr frühzeitig mit den ersten Planungen begonnen, manchmal schon zum Ende des Vorjahres. Als Alternative zu Rom war auch ein offizieller Besuch des Römermuseums in Haltern angedacht, mit Vorträgen, einer kleinen Ausstellung und Unterstützung des Museums. Und natürlich mit Museumsbesuchern, die aus einem Asterix-Fantreffen tatsächlich mal eine etwas größere Veranstaltung machen.

Michael, bist du hinsichtlich des Ansprechpartners im Museum weitergekommen? Natürlich möchte ich Rom als mögliche Alternative nicht abschreiben - falls sich eine Mehrheit für die italienische Hauptstadt entscheidet ist das natürlich auch okay. Schließlich müssten wir uns, falls weder Rom noch - aus organisatorischen Gründen - Haltern das Ziel des Fantreffens im Jahr 2011 sein wird, noch eine weitere Alternative überlegen.

Gruß, Marco
Deutsches Asterix Archiv: https://www.comedix.de
TwiX: @Asterix-Archiv, Mastodon: @Asterix_Archiv, Bluesky: @comedix.de
Benutzeravatar
Michael_S.
AsterIX Druid
Beiträge: 1237
Registriert: 16. November 2001 19:50
Wohnort: Essen

Re: Ziel für Fantreffen 2011

Beitrag: #Beitrag Michael_S. »

Hallo Marco,

der Ball liegt eigentlich bei Herrn Aßkamp vom Römermuseum Haltern, der meine letzte Mail noch nicht beantwortet hat und einen Termin für eine Vorbesprechung vorschlagen wollte. Ich werde da nochmal nachhaken.

Als weitere alternative Orte könnte man meines Erachtens ansonsten auch mal die Schweiz in Betracht ziehen. Basel oder Zürich vielleicht. Vielleicht kann man da ja irgendwo den Keller einer Schweizer Bank besichtigen, dann hätten wir auch einen Asterix-Bezug. :D

MfG
Michael
Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 8040
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Ziel für Fantreffen 2011

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo Michael,
Michael_S. hat geschrieben:der Ball liegt eigentlich bei Herrn Aßkamp vom Römermuseum Haltern, der meine letzte Mail noch nicht beantwortet hat und einen Termin für eine Vorbesprechung vorschlagen wollte. Ich werde da nochmal nachhaken.
schön, daß Du Dich darum kümmerst, vielleicht klappt das ja noch. :-)
Michael_S. hat geschrieben:Als weitere alternative Orte könnte man meines Erachtens ansonsten auch mal die Schweiz in Betracht ziehen. Basel oder Zürich vielleicht.
Der Vorschlag eines Fantreffens in Zürich ist ja nicht ganz neu. Christian hatte das schon 2007 gewünscht (und damals auch kostengünstige Unterkunft in Aussicht gestellt) und 2008 wiederholt. Dafür spricht ja auch, daß in der Schweiz als letztem deutschsprachigem Land noch kein Fantreffen stattgefunden hat.

Allerdings möchte ich daran erinnern, daß es auf dem letzten Fantreffen - das natürlich sehr klein war - durchaus eine Sympathie, wenn nicht gar eine Mehrheit für die Idee gab, einen gewissen Wechsel zwischen den großen Städten Europas und (vornehmlich kleineren) innerdeutschen Zielen einzuführen. Da ich selbst mich bekanntlich nur sehr ausnahmsweise zu längeren Reisen hinreißen lasse, würde mir dies eher entgegenkommen. ;-) Und für 2011 wäre damit ein innerdeutsches Ziel anzustreben. Haltern gäbe das natürlich her, aber wenn das nicht klappt, ließe sich da bstimmt auch noch ein anderer Ort mit Themenbezug finden. Daß ich z.B. Trier für geeignet hielte (aufgrund der vielen römischen Hinterlasenschaften dort), hatte ich ja schonmal erwähnt. Aber es gibt sicherlich auch noch andere Möglichkeiten. Stafan hatte in dem Zusammenhang z.B. mal Xanten angesprochen.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)
Benutzeravatar
Maulaf
AsterIX Druid
Beiträge: 1841
Registriert: 19. Juni 2002 22:44
Wohnort: Metelen

Re: Ziel für Fantreffen 2011

Beitrag: #Beitrag Maulaf »

Hi,
mir wäre es auch ganz lieb, wenn dieses Jahr das Treffen in Deutschland stattfindet, da hat man es nicht ganz so weit. Vielleicht wäre es auch gut, schon einmal Termine zu sammeln, da ich auch schon einiges an Terminen habe,
viele Grüße
Gregor
Benutzeravatar
Iwan
AsterIX Druid
Beiträge: 2448
Registriert: 22. Juni 2002 09:01
Wohnort: Mellingen (Schweiz)

Re: Ziel für Fantreffen 2011

Beitrag: #Beitrag Iwan »

Hallo,

was hieltet ihr ansonsten von Aalen? Das Angebot in Bezug auf die Schweiz gilt natürlich nach wie vor noch :)
Gott sagte zum Stein: "Und du wirst Feuerwehrmann!" Der Stein sagte: "Nein, dazu bin ich nicht hart genug."
Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 5236
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Ziel für Fantreffen 2011

Beitrag: #Beitrag methusalix »

Hallo,
also sollte das Fantreffen in Deutschland stattfinden, wäre ich gerne mit dabei :!:
Was die Auswahl der Orte betrift, kann ich leider keine fundierte Meinung dazu abgegben, Haltern kenn ich nur durch den Stausee und Aalen(Baden Württemberg) ist auch ganz nett.

Gruß Peter
Wer einem Fremdling nicht sich freundlich mag erweisen, der war wohl selber nie im fremden Land auf Reisen.

Rückert, Friedrich
Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 7030
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg

Re: Ziel für Fantreffen 2011

Beitrag: #Beitrag Comedix »

Hallo,

die Schweiz und Zürich sind wirklich schön. Wenn man dort irgendwo preiswert unterkommen kann, ist das durchaus noch eine Alternative zu Haltern, welches mein Favourit ist. Insgesamt ist Zürich relativ teuer und auch der Bezug zu Asterix ist vorhanden. Man kann dort beispielsweise wunderbar Käsefondue essen und in die UBS müssen wir auf jeden Fall auch mal rein. Vielleicht sogar offiziell. ;-)

Für Haltern müssen wir auch einiges vorbereiten: Präsentationen, Sammlungen, Abstimmungen mit dem Museum. Ich bin mir nicht sicher, ob das Museum das so kurzfristig einrichten und vor allem für ein größeres Publikum publik machen kann. Hier sollte die Entscheidung bis Ende Januar fallen.

Ich kann mir tatsächlich auch Trier o.ä. vorstellen, von HH nach Trier benötigt der Zug etwa 7 Stunden, je früher wir wissen, wohin es gehen soll, desto günstiger können Bahn oder Flugzeug gebucht werden. Welcher Zeitraum käme denn generell für ein Fantreffen in Frage? Ich könnte mir wieder 2./3./4.6. vorstellen.

Ich glaube, Rom wird wegen Unterkunft und Touristenstadt generell ziemlich teuer und kann deshalb (leider) abgehakt werden. Oder was meint ihr?

Gruß, Marco
Deutsches Asterix Archiv: https://www.comedix.de
TwiX: @Asterix-Archiv, Mastodon: @Asterix_Archiv, Bluesky: @comedix.de
Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 8040
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Ziel für Fantreffen 2011

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo Marco,
Comedix hat geschrieben:Welcher Zeitraum käme denn generell für ein Fantreffen in Frage? Ich könnte mir wieder 2./3./4.6. vorstellen.
also, wenn es noch um Haltern geht, wird man sich da ganz nach dem Museum und den in Frage kommenden Vortragenden (Stefan? Jaap? ...) richten müssen. Denn auf die kommt es an und die anderen müssen es dann entweder einrichten oder sausen lassen. Marco als "Leitwolf" natürlich mal ausgenommen. ;-)

Für ein anderes Ziel wäre Anfang Juni - im Hochsommer - natürlich nicht schlecht. Aber ich bin dieses Jahr noch terminlich recht frei. Insofern ist es mir auch relativ egal.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)
Benutzeravatar
idemix
AsterIX Druid
Beiträge: 869
Registriert: 18. Oktober 2005 07:24
Wohnort: Südtirol

Re: Ziel für Fantreffen 2011

Beitrag: #Beitrag idemix »

Comedix hat geschrieben: Ich glaube, Rom wird wegen Unterkunft und Touristenstadt generell ziemlich teuer und kann deshalb (leider) abgehakt werden. Oder was meint ihr?
Wie auch in anderen Großstädten gibt es auch in Rom sowohl günstige als auch teuere Hotels. Falls die Wahl auf Rom fällt, könnte ich günstige Übernachtungsmöglichkeiten bei einem Freund, der öfters mal in Rom ist, recherchieren. Und in den unzähligen "Osterias" und "Trattorias" lässt es sich hervorragend und - wenn man solche aufsucht, die ein wenig abseits vom allgemeinen Touristenrummel liegen - auch günstig speisen.

Natürlich gäbe es in Rom auch Nebenspesen, z.B. ist der Eintritt ins Kolosseum nicht kostenlos...

Sicherlich ist Rom aber eine Reise wert. Als ich vor einigen Jahren dort war, ist es mir in 3 intensiven Besichtigunstagen nicht annähernd gelungen, alles zu sehen was dort einen Besuch wert wäre. In meiner persönlichen und natürlich subjektiven Liste der "schönsten von mir besuchten Städte" liegt Rom nach Stockholm und Lissabon an dritter Stelle, noch vor Städten wie Wien, San Francisco, Florenz, Venedig, Budapest oder Zürich, um nur einige der schönsten zu nennen.

Aber Rom läuft auch nicht davon. Wenn heuer das Ziel in Deutschland oder in der Schweiz ist, kann man Rom ja für 2012 einplanen ;-)
:idefix: wuff! wuff! JAUL? JÅUL! GRRRØØØÅÅRRR! :wuff:

Und so was schimpft sich Lyriker!
Mikesch

Re: Ziel für Fantreffen 2011

Beitrag: #Beitrag Mikesch »

Ward Ihr eigentlich schon mal auf der Saalburg gewesen? http://www.saalburgmuseum.de/home.htm Zumindest Römer satt. Frankfurt liegt relativ zentral und mit Jürgen Leber könntet Ihr versuchen, den Übersetzer von Asterix hessisch einzuladen.
Liebe Grüße
Christina
Benutzeravatar
Aktuar
AsterIX Bard
Beiträge: 685
Registriert: 14. November 2001 18:48

Re: Ziel für Fantreffen 2011

Beitrag: #Beitrag Aktuar »

Das ist interessant. Da war ich noch nicht (Xanten und Trier sind ja von Köln aus eher Standardziele). Taverne ist da, unterkommen kann man in Bad Homburg auch günstiger als in den Großstädten. Vielleicht könnte man sogar ein Programm aufstellen, dass auch das Museum interessiert - über die Römerkohorte Opladen, über Jaaps Buch und ich mach vielleicht auch noch mal was, falls ich nicht gerade sonstwo unterwegs bin ( :-[ ).

Gruß

Stefan
Benutzeravatar
Batavirix
AsterIX Bard
Beiträge: 811
Registriert: 14. März 2008 16:46
Wohnort: Forum Hadriani

Re: Ziel für Fantreffen 2011

Beitrag: #Beitrag Batavirix »

Wie Idemix schon sagt wenn heuer das Ziel in Deutschland ist, kann man Rom ja für 2012 einplanen. Und die ewige Stadt Rom lauft sicherlich nicht davon

Ein Ziel in Deutschland ist mir auch gut. Ist für moch auch mit den Auto zu machen, und dadurch einfacher zu plannen.

Das Römermuseum Haltern kann schon sein, wenn das klappt.

Übrigens hab ich - Ausländer - schon alle genannte Zielen ein oder mehrmahls besucht
(Haltern, Xanten, Aalen, Trier, Saalburg).
Xanten und Trier gefàllen mir dabei am moment eigentlich am besten
Saalburg scheint mir sehr schwierig, wenn man kein Auto dabei hat.

Ich bin im Prinzip dabei, aber nur die Termin 1 bis 3 juni ist fùr mich nicht mehr mòglich.

Mit freundlichem gruss,

Henk